1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1 Fernseher Digital / 1 Fernseher analog?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von fleens, 14. Februar 2010.

  1. fleens

    fleens Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin!

    Ich bin soeben nach NRW gezogen, nun stellt sich mir folgende Frage:

    Meine Freundin und ich möchten des lieben Friedens willen 2 Fernseher anschließen. Wir wollen bei unitymedia einen Kabelanschluss buchen und dann ein Paket für Internetflatrate, Telefonflatrate und digitales Fernsehen dazu nehmen.
    Ich habe eine Flachbildfernseher, hier würden wir dann den von unitymedia zur Verfügung gestellten Digitalreceiver anschließen.
    Nun zum eigentlichen Problem: Können wir an der Kabelbuchse einen 2er-Verteiler abbringen, der den alten Röhrenfernseher mit einem analogen Kabelsignal versorgt (wir wollen nämlich keinen zweiten Receiver kaufen) und auf dem Flachbildfernseher die Vorzüge des digitalen Fernsehens genießen?
    Ich hoffe, ich habe mich klar ausgedrückt.

    Vielen Dank für eure Antworten,
    fleens
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 1 Fernseher Digital / 1 Fernseher analog?

    Hallo und willkommen im Forum, fleens
    Statt eines 2er-Verteilers würde ich eher zu einer Durchgangsdose an dem Ort, wo digital geschaut werden soll und am Ort mit dem Röhrenfernseher eine Durchgangsdose mit Abschlusswiderstand raten. Dazu muss natürlich ein Kabel von der vorhandenen Dose dahin gezogen werden, wo dann der Röhrenfernseher hin soll.
    Schönen Sonntag
    Reinhold
     
  3. Andi-M

    Andi-M Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 1 Fernseher Digital / 1 Fernseher analog?

    hallo fleens

    genau so wie du es gerne hättest hab ich es auch. an der dose in der wand ein T-Stück... an einem der LCD am andern der alte RöhrenTV funktioniert problemlos.

    gruß andi
     
  4. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: 1 Fernseher Digital / 1 Fernseher analog?

    ...und woher kommen die ca. 10-15 dB mehr Pegel auf der Zuleitung,
    die er für die Durchschleifdosen benötigt?
    Als einfache Lösung reicht der steckbare 2-fach-Verteiler für ca. 5€.

    :winken:
     
  5. fleens

    fleens Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 1 Fernseher Digital / 1 Fernseher analog?

    Danke, danke. Das sind ja gute Aussichten.
    Nur um sicher zu gehen: Ich kann also mit dem T-Stück einen Fernseher digital versorgen, den anderen analog?
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.652
    Zustimmungen:
    2.632
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 1 Fernseher Digital / 1 Fernseher analog?

    Prinzipiell ja. Theoretisch kann es sein, dass durch das T-Stück das Signal zu sehr gedämpft wird. Praktisch funktioniert es aber meistens. Mein Vater macht es z.B. genauso. Das erste T-Stück, das er gekauft hatte, war allerdings defekt. Einfach im Expert-Laden umgetauscht, und dann ging's.

    Übrigens: Falls du den Radio-Anschluss an der Antennendose nicht benötigst, kannst du den auch einfach (soviel ich weiß) mit einem Kupplungsstück zum Fernsehanschluss umfunktionieren. Oder bin ich da auf dem falschen Dampfer?
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 1 Fernseher Digital / 1 Fernseher analog?

    Je nach integriertem Filter. Probieren kann man es aber mal...
     

Diese Seite empfehlen