1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1 Anschluss - 2 Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von nipper, 4. Januar 2005.

  1. nipper

    nipper Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Tach! :winken:

    Hab mich zwar in den letzten Tagen in einige Dinge eingelesen, aber mal genaue Erklärungen für alle meine Fragen hab ich nicht gefunden.

    Sachverhalt: Mietshaus mit (noch) analoger Sat-Anlage(genaue Angaben hab ich vom Vermieter nich bekommen) » 1 Anschluss/Wohnung

    derzeit: 1 "No-Name" Receiver für (Astra) TV Empfang.
    gewünscht: 2 Receiver für den TV Empfang in Wohn-/Schlafzimmer

    Das ganze muss über den 1 Anschluss in meiner Wohnung geschaltet werden. Die Sache mit den Low-/Highquadranten bei gleichzeitigem fernsehen ist mir bekannt und stört mich nicht.
    Meine Fernsehgewohnheiten beschränken sich auf die großen deutschen "Privaten", VHS/DVD Aufnahmen interessieren mich nicht. Also nichts besonderes.

    Frage 1: Was brauche ich neben dem zweiten Receiver+Kabel noch? Beim Kabelanschluss braucht man nur eine 'T' Weiche, wie siehts bei SAT aus?

    Frage 2: Da die digitale Technik nicht aufzuhalten ist, will ich mir auch gleich vorsorglich einen digitalen Receiver(DR) anschaffen. Inwieweit verarbeiten DR auch analoge Signale? Oder muss ich doch auf einen zweiten Analog Receiver zurückgreifen?

    Frage 3: Da ich damals beim Einzug keine Zeit für große Überlegungen hatte, griff ich auf einen billigen "No-Name" Receiver von Karstadt zurück. Was kann ich heute noch mit einem modernen analogen/digitalen Gerät in Sachen Bild-/Tonqualität und Senderempfang rausholen? Ich empfange wie erwähnt nur die deutschen Free TV Sender über Astra, bei starkem Regen/Schnee ist das Bild ganz weg. Kann ich da was mit einem guten Receiver erreichen oder liegt das Problem einzig an der Anlage selber?

    Dürfte soweit alles sein.

    Schon mal danke für jede Antwort! :)
     
  2. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: 1 Anschluss - 2 Receiver

    Es gibt von Kahtrein (EXR 03) einen Maser/Slaveschalter. Damit kann man zwei Receiver an einem Anschluss betreiben. Allerdings nicht gleichzeitig.

    Oder die zweite Loesung waere ein Verteiler. Dieser muss aber Diodenentkoppelt sein, damit es keinen Kurzschluss gibt. Solch einen gibts z.B. von Spaun: VZD 4
    Kostet etwa 16,- euro
     
  3. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: 1 Anschluss - 2 Receiver

    Digitale Receiver koennen in der Regel keine analogen Sat-Signale verarbeiten. Ich hab da schon mal was gehoert, dass es sowas gibt, ich glaube von Lemon...
    Ich bin mir nicht sicher obs die Box noch oder ueberhaupt gibt/gab...

    Manche Receiver haben bessere Tuner als andere und koennen bei schlechten Empfangssituationen im Vorteil sein... Aber das Problem liegt da eher an der Antenne...
     
  4. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: 1 Anschluss - 2 Receiver

    Die lemon Volksbox kann glaub ich digital und analog. Soweit ich informiert bin ist die Fa. aber Pleite trotzdem hab ich schon einige von den Kisten beim Conrad gesehen. Nun weiss ich natürlich nicht ob die nicht schon seit 2 Jahren ladenhüter sind.

    Gruss Uli
     
  5. nipper

    nipper Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    AW: 1 Anschluss - 2 Receiver

    Ah, das ist schon mal sehr interessant, danke! Ich werd mich mal nach diesen Verteilern umschauen.
    -
    Also werd ich wohl oder übel noch mal Geld für einen AR ausgeben müssen. :-/
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: 1 Anschluss - 2 Receiver

    Die Volksbox gehört aber wirklich schon zum Urgestein der digital Receiver :)
     
  7. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: 1 Anschluss - 2 Receiver

    Servus,

    Du kannst an einer sogenannten Analog Satanlage( Richtigerweise müßte es heißen nur LOW Band Empfang) schon digitale Sender empfangen, aber nicht viele wie z.B. Bibel TV usw.

    Um einen weiteren Teilnehmer zu haben müßtest Du auf einen Analogen Receiver zurückgreifen.

    Frag doch mal allgemein an, ob nicht eine Hochrüstung der Anlage auf Digital sprich eine Einspeisung des Highbandes machbar ist.

    Geld in einen Analogen Receiver würde ich heutzutage nicht mehr investieren.
     
  8. RPGamer

    RPGamer Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    130
    AW: 1 Anschluss - 2 Receiver

    OffTopic:
    Da ich erst am WE unsere Anlage umrüste hab ich natürlich trotzdem schon mal den Receiver angeklemmt.

    Ich bekommt nur verschlüsseltes Zeug.
    Digital+ und Nachts Eurosport Spanisch (tagsüber wars auch verschlüsselt)

    Bei dieser Signalstärkeanzeige (Digenius) wars bei ca. 3/4... ist der Empfang zu schlecht? Oder wieso kommt übern Suchlauf nix rein? Gibts Sender die man auf jedenfall bekommen sollte - außer den vielen Ausländischen Verschlüsselten?
     
  9. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: 1 Anschluss - 2 Receiver

    @RPGamer: Es gibt in dem Sinne keine "digitaltauglichen" Anlagen. Alte Anlagen empfangen nur das Low-Band, in dem sich digital genau die Sender tummeln, die du gerade empfängst (Spanisches Pay-TV, bibel.tv, etc.)

    Die deutschen Sender befinden sich aber digital alle im High-Band. Folglich ist ein High-Band-taugliches LNB ("digitaltauglich") unerlässlich für den digitalen Empfang deutscher Sender. Also abwarten, bis deine Anlage umgerüstet wurde, dann können wir weiterreden :)
     
  10. RPGamer

    RPGamer Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    130
    AW: 1 Anschluss - 2 Receiver

    Naja ich bekomme noch nicht mal Bibel.tv oder irgendwas deutsches.
    Suchlauf war aber mit aktiver Sendertabelle (oder so). Vielleicht findet der das deswegen das alles nicht?

    Naja egal. Morgen 9 Uhr nehm ich mich dem LNB an und hoffe das alles klappt... ;-)
     

Diese Seite empfehlen