1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1 Abo - 2 Fernseher

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von robe, 27. Februar 2003.

  1. robe

    robe Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo,
    ich hab noch nicht bei Premiere angefragt.

    Ist es möglich mit einem Premiere-Abo an 2 TV-Geräten zu schauen? Wohnzimmer und Schlafzimmer zum Beispiel.
     
  2. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    moin,

    also so einfach möglich ist es nicht.
    es gibt verschiedene varianten mit denen du das machen kannst. Jetzt mal ausgehend von ner dbox, die ja leider keinen hf modulator hat, wäre das wie folgt:

    1. Scart TV Ausgang der Box an Fernseher im Wohnzimmer, scart vcr ausgang mit nem mega langen scart kabel ins schlafzimmer verlängern

    2. ein Video Funkübertragunsset, gibts manchmal bei aldi, oder aber bei conrad etc., anschaffen. der sender wird z.b. zwischen box und tv zwischenngeschliefen, empfänger an tv ins schlafzimmer. klappt bei mir sehr gut. qualität ist zum bloßem gucken ausreichend. und bei diesen funksets besteht oft die möglichkeit die infrarot fernbedienugsbefehle mit zu senden, so das du auch den kanal wechseln kannst und dafür nicht aufstehen musst...

    3. einen alten videorecorder besorgen, diesen mit der dboy verbinden, den hf ausgang des vcr in ne bestehende kabel verteilung im haus einspeisen... an jeder dose das bild der box auf dem vcr hf kanal... war damals bei premiere analog die beste methode läc

    viel spass beim basteln..

    greets
    Johnny
     
  3. LittleNicky

    LittleNicky Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    zu 1)Da kannste zu jedem Kanalwechsel aufstehen und ins Wohnzimmer laufen breites_

    zu 2)Da Ist Bildqualität doch sehr bescheiden und Störungen treten auch schonmal auf entt&aum

    zu3) Da ist die Bildqualität ebenfalls "schrottig" und er Ton in Mono entt&aum breites_

    Wie wärs mir ner zweiten Box,mußte halt immer die Smartcard hin und her tragen.
    Gebrauchte gibts da schon recht günstig.

    Little Nicky

    <small>[ 27. Februar 2003, 20:09: Beitrag editiert von: LittleNicky ]</small>
     
  4. Emanuel

    Emanuel Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    ich würde falls möglich Lösung 1 mit dem langen scartkabel nehmen und zusätzlich eine Funk Fernbedienungsset kaufen.
    dann muß du nur die fernbedienung mit ins schlafzimmer nehmen.
    Lösung 2 kann je nach entfernung und wanddicke sehr gute ergebnisse liefern.
    pauschal für schlecht erklären würde ich das nicht.

    <small>[ 27. Februar 2003, 22:23: Beitrag editiert von: Emanuel ]</small>
     
  5. Hoschie

    Hoschie Senior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    343
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe meinen VCR zwischen dbox und TV und speise über den VCR das Signal ins Antennenkabel ein. Zusätzlich habe ich Funkübertrager für die Fernbedienungssignale. IMHO ist das die einfachste und kostengünstigste Lösung.

    Bild ist natürlich nicht das gleiche wie über Scart, klar. Aber warum sollte der Ton nur mono sein?

    Matze
     
  6. LittleNicky

    LittleNicky Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Berlin
    Bildsingnal immer in FBAS !!!
    entt&aum
     
  7. LittleNicky

    LittleNicky Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Berlin
    Bei Wiedergabe über den VCR-Modulator ist der Ton in Mono.
    Sollte auch in der Bedienungsanleitung vom VCR drinstehen.
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    Das stimmt so nicht. Dann kämen ja alle normalen TV-Kanäle nur in Mono beim Fernseher an, da das Antennenkabel ja zuerst in den Videorecorder geht und von dort in den Fernseher.
     
  9. robe

    robe Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Deutschland
    danke für die interessanten Antworten.

    Ohne viel zu Basteln ist es wohl sinnvoll eine zweite (billige) dBox anzuschaffen.

    Was daran stört, dass man die Card immer wechseln müsste. Gibts da nicht irgendeine Zweitkarte oder so?
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
     

Diese Seite empfehlen