1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1,3 Millionen Deutsche nutzen illegale Streaming-Portale

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Fast 65 Millionen Spielfilme und 38 Millionen TV-Serienfolgen sind laut einer Studie im vergangenen Jahr in Deutschland über das Internet heruntergeladen worden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 1,3 Millionen Deutsche nutzen illegale Streaming-Portale

    Woran das wohl liegt? Legale Angebote gibt es ja kaum.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 1,3 Millionen Deutsche nutzen illegale Streaming-Portale

    Da bin ich aber mal gespannt wie die GfK die 1,3 Millionen ermittelt hat. Bestimmt durch Interviewer daheim bei den Leuten :LOL:. "Schauen sie Harry Potter bei xxxxxxx.to? Ja!". Häkchen.
     
  4. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 1,3 Millionen Deutsche nutzen illegale Streaming-Portale

    Wohl eher durch Hochrechnungen!:eek:

    Es ist aber auch eine Schande das es kein legales Portal
    wie in den USA gibt über das man zu realistischen Preisen
    1-2 € je Folge (SD-HD) oder 2-3 € je Film (SD-HD) die
    Inhalte zeitnah zur Ausstrahlung ausleihen/streamen kann.

    Erst gestern wurde bei der Ankündigung für die
    Showtime Serie Nurse Jacky deutlich was schief
    läuft: In den USA im September 2009 gestartet
    bei uns Oktober 2011 im Pay-TV!

    Das ist im digitalen Internetzeitalter nur als Trauerspiel
    anzusehen. Kein Wunder das die Internetnutzer dann
    lieber die "illegalen" Downloads nutzen als ewig auf
    die schlecht synchronisierten TV-Fassungen und 4 €
    Downloads bei deutsche Portalen zu warten und dann
    noch auf den Originalton verzichten müssen!
     
  5. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 1,3 Millionen Deutsche nutzen illegale Streaming-Portale

    Nur weil einem etwas nicht schnell genug geht und das langsamere einen Euro zu teuer ist, das Illegale zu rechtfertigen,
    ist nicht der richtige Weg!:winken:
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.310
    Zustimmungen:
    440
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: 1,3 Millionen Deutsche nutzen illegale Streaming-Portale

    Biste sicher? Also ich sehe diesen Anteil eher marginal.
    Die Mehrheit dürfte auch die synchronisierte TV-Fassung
    bevorzugen, wie bei Live-TV. Nicht umsonst hat
    Deutschland die grösste Synchronindustrie weltweit! :)
    Weil die Mehrheit das will (ob sie nun englisch spricht
    oder nicht).

    Der Einzelne ist immer aussen vor. Ich z. B. werde auch
    nicht gefragt. In einer Demokratie entscheidet die
    Mehrheit.

    Und nur, weil mir was gefällt, oder nicht gefällt, kann ich
    nicht für eine Mehrheit sprechen, die ich mir grade mal
    ausgedacht habe, so wie du. Das ist sehr vermessen, und
    eigentlich schon fast krankhaft egozentrisch! :D
     
  7. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.435
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 1,3 Millionen Deutsche nutzen illegale Streaming-Portale

    Und wenn bei der Bank der Bankautomat defekt ist habe ich das "Recht" die Bank auszurauben...:rolleyes:

    manche haben wirklich komische Vorstellungen...
     
  8. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 1,3 Millionen Deutsche nutzen illegale Streaming-Portale

    Empfinde ich auch immer als ziemliche grenzwertige "Rechtfertigung"
     
  9. Thomas1967

    Thomas1967 Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 1,3 Millionen Deutsche nutzen illegale Streaming-Portale

    Illegale Angebote haben immer dann Hochkonjunktur wenn gute legal Angebote weit und breit nicht zusehen sind und daran wird sich nix ändern das ist doch seit Anbeginn der Menschheit so oder ?
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.489
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 1,3 Millionen Deutsche nutzen illegale Streaming-Portale

    Nicht die Geschwindigkeit oder die Kosten sind das Problem sondern die einzige Möglichkeit überhaupt an einige Inhalte zu kommen.
    Es gibt da oft keinen anderen Weg!
     

Diese Seite empfehlen