1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1-2-3-.tv: Künftig dreifach auf Astra (Update)

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    Unterföhring - Erst vor wenigen Tagen hat Premiere sein Investment bei dem Interaktionssender 1-2-3.tv bekannt gegeben, jetzt wird der Kanal auch über das Premiere-Bouquet ausgestrahlt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: 1-2-3-.tv: Transponderwechsel auf Astra steht bevor

    Wie geil ist das denn? Warum nicht noch mehr freie Sender auf die bisherigen Premiere Transponder drücken. Bei der bisherigen TOP Bildqualität und den nur wenigen Pixeln, die man einzeln auf dem Bildschirm zählen kann, warum nicht? Es gibt genügend freie Kapazitäten. Vielleicht kann man sogar einen neuen Rekord aufstellen, wer die meisten Programme auf einen Transponder quetscht - der gewinnt.

    Wird 1-2-3.tv auch verschlüsselt? In welchem Paket wird es drinn sein?

    Mit solchen Aktionen kann man eigentlich nur bestehende Abonnenten verärgern und vergraulen. Mehr kann man durch so etwas nicht erreichen.
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    AW: 1-2-3-.tv: Transponderwechsel auf Astra steht bevor

    ... wird 1-2-3.tv Premiere Start ersetzen oder wird das Programm zusätzlich aufgeschaltet ?

    Denke mal, dass das Programm nicht verschlüsselt wird und damit würde das Programm FtA in den Kabelnetzen von Kabel Deutschland und Unitymedia auf Kanal S31 verfügbar sein. Eine zusätzliche Verbreitung wird es über kurz oder lang wohl nicht mehr geben.

    Interessant: 1-2-3.tv kann seit Herbst letzten Jahres im Netz der Unitymedia automatisch von allen Premiere-Abonnenten frei empfangen werden. Ob es da einen Zusammenhang gibt ?
     
  4. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: 1-2-3-.tv: Transponderwechsel auf Astra steht bevor

    Wieso, sind, waren die verschlüsselt, muss Mormalsterblicher die in irgendeinem Premium Paket dazubuchen?

    Wenn ich mir die ganze Entwickling anschaue, dann ... ich hatte vor einiger Zeit mal aus Spaß geschrieben, dass wir bald bestimmt mit 9Live Premium rechnen können für nur 5 EUR im MOnat. Heute fange ich an, das selbst langsam zu glauben, dass es bald so kommen wird.

    Was käme als Nächstes? Ein Sender der 24 Std nur ein Testbild sendet, für nur 2 EUR pro Monat zu abonnieren?
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    AW: 1-2-3-.tv: Transponderwechsel auf Astra steht bevor

    @arte-neu

    ... dieser Premiere-Transponder wird eigentlich in jedem Kabelnetz eingespeist. Premiere verhilft mit dieser Aktion 1-2-3.tv zur einer Erweiterung der technischen Reichweite, zudem das Programm wohl auch nicht verschlüsselt wird ...
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    AW: 1-2-3-.tv: Transponderwechsel auf Astra steht bevor

    ... 1-2-3.tv ist bei Unitymedia bislang grundverschlüsselt, kann aber wie z.B. auch das Premiere Sportportal mit jeder aktiven Smartcard genutzt werden. Ein spezielles Abo muß nicht beauftragt werden. Auch mit jeder Premiere-Flexkarte kann man 1-2-3.tv sehen ...
     
  7. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: 1-2-3-.tv: Transponderwechsel auf Astra steht bevor

    Dafür wird dann der Telefonanschluß aber dann für eine 0800 Mitmachnummer freigeschaltet. :D
     
  8. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.013
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: 1-2-3-.tv: Transponderwechsel auf Astra steht bevor

    Bei KDG ist der Sender auch digital grundverschlüsselt. Analog zu sehen am Vormittag auf dem Kanal des KDG-Infokanals.
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    AW: 1-2-3-.tv: Transponderwechsel auf Astra steht bevor

    ... wofür hat Premiere Interaktivreceiver ?
     
  10. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: 1-2-3-.tv: Transponderwechsel auf Astra steht bevor

    Was mich etwas ansäuert ist einfach die Tatsache, das ich kein Geld zahle, damit der Sender 1-2-3.tv bundesweit ins Kabel kommt. Warum sollte ich auch dafür zahlen? Stattdessen habe ich auf den Programmen, die ich tatsächlich abonniere, noch mehr Pixelgematsche. Das verärgert mich. Man könnte demnach noch mehr Free-TV Sender auf einer der Premiere Transponder quetschen, damit sie bundesweit im Kabel zu sehen sind, aber die Qualität der eigentlichen Pay-TV Programme grottenschlecht werden wird.
     

Diese Seite empfehlen