1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1 & 1 DSL Anschluss / merkwürdiger Brief

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Neotekk, 26. September 2004.

  1. Neotekk

    Neotekk Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Ich hatte am 4.9. einen neuen DSL-Anschluss (Berlin Innenstadt) über 1 & 1 bestellt. Mit Datum vom 22.9. erhielt ich von 1&1 folgenden seltsamen Brief:

    Sehr geehrter Herr xxx,

    sicher warten sie schon ungeduldig auf Ihren 1 & 1 DSL Anschluss. Bei der Schaltung Ihres Anschlusses sind technische Probleme auf Seiten der Deutschen Telekom entstanden. Bedauerlicherweise können wir Ihnen keinen definitiven Termin nennne, wann dieses Problem behoben sein wird. Wir befinden uns momentan in einem Klärungsprozess mit T-com, die Ihren DSL-Anschluss schalten muss. Dieser Klärungsprozess ist langwierig und wird sicher noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Anmeldung deutlich länger dauern wird als gewohnt, aber wir sind hier auf komplexe Prozesse innerhalb der Telekom angeiwesen, auf deren Bearbeitungdauer wir keinen Einfluss haben. Wir werden Sie aber sofort informieren, wenn sich hier eine Veränderung ergibt.

    Mit frdl. Grüssen

    Hat jemand hier im Forum einen ähnlichen Brief erhalten oder hat jemand eine plausible Erklärung für diesen Brief?

    Thanks, Neotekk
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: 1 & 1 DSL Anschluss / merkwürdiger Brief

    Vermutlich reicht die Signalstärke nicht aus und die Teletubbies müssen erst 'nen Messtrupp in Bewegung setzen.

    Aber den Satz: "...aber wir sind hier auf komplexe Prozesse innerhalb der Telekom angeiwesen, auf deren Bearbeitungdauer wir keinen Einfluss haben." finde ich einfach nur geil! :D

    Gag
     
  3. JKOS

    JKOS Senior Member

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Berlin
    AW: 1 & 1 DSL Anschluss / merkwürdiger Brief

    Hi,


    ich bin ebenfalls von T-COM DSL auf 1&1 DSL umgestiegen. Ich hatte bereits DSL, wollte aber mit dem ganzen Klimbim komplett zu 1&1. Erst mal vergingen ca 3 Wochen und dann bekam ich einen Anruf von einem MA von 1&1, der im Inhalt dem entsprach, was in Deinem Brief steht.

    Der Hintergrund ist der, dass die Telekomiker massiven Schwund bei den DSL Zugängen zu verzeichnen haben. Offensichtlich haben sie nicht damit gerechnet, dass das Angebot von den Montabauern so einschlägt. Nun verzögern sie die Freigabe mit fadenscheinigen Ausreden.

    Mein Anschluss liegt ebenfalls noch bei der T-COM. 1&1 hat mir aber die bestellte Hardware inzwischen geliefert und auch den VoIP Zugriff freigeschaltet. Funktioniert alles ohne Probleme. Wer die Kohle für den Zugang bekommt ist mir wurscht. Die beiden Parteien werden wohl in den nächsten 3 Monaten ihre Kämpfe im Hintergrund ausfechten.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: 1 & 1 DSL Anschluss / merkwürdiger Brief

    Ich hab bei 1&1 unterdessen gar nix gefunden, dass man auch den DSL-Zugang wechseln könne. Statt dessen beziehen sich die Wechsler-Angebote dort auf ein bestehendes T-DSL. Oder habe ich da was falsch verstanden?

    Gag
     
  5. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: 1 & 1 DSL Anschluss / merkwürdiger Brief

    Yep, man zieht als "Wechsler" auch mit dem DSL-Anschluss zu 1&1. Die T-Com sieht mit der entgangenen Grundgebühr wohl ihre Felle davon schwimmen. :rolleyes:

    Hhmm, für mich wohl ein Grund auch meinen ISDN-Anschluss zu kündigen... :p

    Gruß
    Angel
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: 1 & 1 DSL Anschluss / merkwürdiger Brief

    Das ist seltsam. Bei dem Wechsler-Angeboten steht aber nichts davon, dass man den Anschluss auch wechselt. Da müsste dann nämlich auch der Preis dabei stehen. Statt dessen liest man nur von den DSL-Internettarifen und was sie bei "vorhandenem T-DSL" kosten.

    Welchen Vorteil habe ich, wenn ich zu 1&1-DSL wechsle? Der Anschluss kostet da doch dasselbe, oder irre ich mich schon wieder?

    Gag
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.298
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 1 & 1 DSL Anschluss / merkwürdiger Brief

    Mir ist das auch neu. Ich dachte das man bei 1&1 nur die Flatrate bestellen kann nicht aber den Anschluss.
    Ich hatte mein Vertrag auch dort abgeschlossen aber der Anschluss wurde dann von den Telekomikern geklemmt.

    Gruß Gorcon
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: 1 & 1 DSL Anschluss / merkwürdiger Brief

    Seit kurzem kannst Du bei 1&1 auch einen DSL-Anschluss neu beantragen. Dahinter steht dann zwar auch ein T-DSL, aber Du bekommst die Rechnung von 1&1.

    Nur eben bei den Wechsler-Angeboten hab ich dazu nix gefunden.

    Gag
     
  9. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: 1 & 1 DSL Anschluss / merkwürdiger Brief

    @Gag

    Explizit habe ich auch keinen Hinweis gefunden, aber im Laufe der Bestellung stößt man auf ein Formular für den Providerwechsel...

    Mir ist es doch egal wer die Grundgebühr für den DSL-Anschluss kassiert. Hauptsache ich kann von der subventionierten Hardware und von einem günstigeren Volumentarif gebrauch machen.

    Gruß
    Angel
     
  10. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: 1 & 1 DSL Anschluss / merkwürdiger Brief

    1 & 1 hat einen Resale-Vertrag mit der Telekom-Festnetztochter T-Com.
    Dieser ermöglicht 1 & 1 das Angebot von DSL-Anschlüssen auf eigene
    Rechnung. T-Com kassiert natürlich trotzdem dafür, aus diesem Grund wird
    also bestimmt nichts verzögert.
    Schneller kann sich der lila Koloss eben einfach nicht bewegen! :eek:
     

Diese Seite empfehlen