1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1&1 DSL 50

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von Gorcon, 17. November 2018.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.907
    Zustimmungen:
    6.735
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    Kann man bei "1&1 DSL 50" mit einem (kostenlosen) 1&1 DSL-Modem inklusive eine Fritzbox 7390 inklusive Telefon betreiben? Gibt der Anbieter automatisch die SIP Daten an oder muss man darum erst "betteln"?

    Wenn nicht, sind die vom Anbieter angebotenen Fritzboxen (1&1 HomeServer) mit einer Anbieter FW versehen die nicht alle Funktionen bereitstellt?

    Mein derzeitiger DSL Anbieter will mich aus meinem zu günstigen Vertrag aus fadenscheinigen Gründen raus haben (der Vertrag ist ihm offensichtlich zu günstig) und hat mir zum Jahresende einfach gekündigt.
     
  2. mediastar

    mediastar Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das 1&1 DSL 50 Modem ist eine Fritzbox 7412 mit gepatchter Firmware (WLAN deaktiviert). Hol die die aktuelle Firmware vom AVM Server und haue die per Recovery Tool drauf. Dann hast du eine vollwertige 7412 mit WLAN.

    1&1 hat einen Startercode und der richtet alles ein, auch bei einer 7390. Die SIP Daten sind nicht geheim und das SIP-Kennwort kannst du über das Conrol Center von 1&1 steuern.

    mediastar
     
    Gorcon gefällt das.
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.907
    Zustimmungen:
    6.735
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nein, ich will schon meine Fritte nutzen! ;)
    Das hört sich doch schon mal gut an! Ärgerlich ist nur das der Kündigungstermin ausgerechnet zum Jahresende kommt wo es dann garantiert Probleme mit der Umschaltung des Anschlusses kommen wird (weil alle im Urlaub sind). Dann funktioniert bei mir dann nichts mehr, (nichtmal Licht)
     
  4. mediastar

    mediastar Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja kein Problem. Ich nutze auch eine 7390 und habe die 7412 als Reserve bzw. Testrouter.

    Ja, bei ein Providerwechsel gibt immer Chaos. Das ist aber Providerunabhängig.

    Zwei Dinge sind wichtig :

    - Die Adressdaten beim neuen Provider müssen genau identisch zum alten Provider sein!!
    - Lasse 1und1 den Tarif für dich kündigen, dann klappt die Rufnummerportierung

    Mehr kannst du nicht machen, danach bist du in Gottes Hand :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2018
  5. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    967
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das ist wohl veraltet und auch nicht ganz korrekt.. Die 7412 kommen anscheinend mittlerweile mit aktivierbarem WLAN direkt von 1&1. War jedenfalls im letzten halben Jahr bei Neuverträgen immer so.

    Providerwechsel ist immer mit etwas Risiko verbunden, ob es auf Anhieb funktioniert oder nicht.

    Wer ist denn der bisherige Provider und hat er wirklich mit welcher Begründung den Vertrag gekündigt???

    Normalerweise haben die Provider kaum Möglichkeiten selber den Vertrag zu kündigen und ohne stichhaltige Begründung schon gar nicht.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.907
    Zustimmungen:
    6.735
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Der Vertrag wurde mir ja schon zum Jahreswechsel gekündigt!
    O2. Begründung ist das man kein VDSL mehr seitens der Telekom (Technik) anbieten kann. Eine Abfrage bei der Telekom sagt etwas anderes.
    Letztes Jahr hatte ich ein fast im gleichen Wortlaut verfasstes Schreiben. Damals konnte ich den Vertrag aber problemlos verlängern.
    Da kam man mir immer das es ab 2018 keine analogen Telefon anschlüsse mehr geben wird. Den hatte ich aber schon seit 2011 nicht mehr. (das geht aber aus dem Namen meines Vertrages nicht hervor. der heißt noch immer "DSL Light Speed Analog" (noch bei Alice abgeschlossen und auf VDSL mit VoIP umgestellt).
     
  7. mediastar

    mediastar Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Gut, dann wurde das geändert. Meine war noch mit deaktivierem WLAN, damit man den teureren Router nimmt. War eh so ein blödes Marketing Ding.

    Ja, ich sehe das sogar als Vorteil, da der alte Provider dann keine Probleme macht. Auch wenn du natürlich unfreiwillig wechselst.

    Wenn du im VDSL Ausbaugebiet der Telekom wohnst, kannst du auch dahin gehen. Als Neukunde sind daran interessiert, dass die Umstellung über Ihren Kasten für Ihre Kunden gut funktioniert. Ist natürlich ein teurerer Tarif.
     
  8. Wechsler

    Wechsler Silber Member

    Registriert seit:
    18. November 2017
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    73
    Jeder Vertrag kann beidseitig unter Einhaltung der Kündigungsfrist gekündigt werden. Nicht möglich sind Preiserhöhungen, sofern keine Preiserhöhungsklausel im Vertrag ist. Darüber ist Tele Columbus gestolpert, als sie vor einigen Jahren Kunden mit 1play-Internetzugängen in einen teureren 2play-Tarif "umgestellt" haben. Die Verträge hätte TC alle sauber kündigen können, aber das sieht eben an der Börse schlecht aus. Jetzt müssen sie allen Kunden die zuviel gezahlten Entgelte mehrerer Jahre erstatten.

    Ich würde als Alice-Bestandskunde übrigens eher in einen nur geringfügig teureren O2-Bestandskundentarif wechseln, als zu 1&1 zu gehen.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.907
    Zustimmungen:
    6.735
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Daran sind die offensichtlich nicht interessiert. Außerdem sind die neuen Verträge 10€ teurer.
     
  10. Wechsler

    Wechsler Silber Member

    Registriert seit:
    18. November 2017
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    73
    Die neuen Verträge stehen dir als Bestandskunde sowieso nicht zur Verfügung. Nur die älteren mit Allnet-Flatrate ab 25 € monatlich.
     

Diese Seite empfehlen