1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1,-€ job-anfahrtsweg

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pedi, 9. April 2007.

  1. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.242
    Ort:
    Allgäu
    Anzeige
    hi,
    hab seit letzter woche einen 1,-€ job, ist soweit ganz o.k.-aber der anfahrtsweg zur arbeit beträgt 25 km eine strecke, macht pro monat bei 4 arbeitstagen pro woche im monat ca. 800 km.kann man da benzingeld bekommen, oder eine andere stelle fordern?
    der weg wird mit dem mofa zurückgelegt, pro tag sind das 2 stunden fahrt.
    auto bzw. führerschein ist nicht vorhanden.(hatte nie einen, bevor dumme fragen kommen:D)
    mfg pedi
     
  2. webtrailer

    webtrailer Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    654
    AW: 1,-€ job-anfahrtsweg

    Frag doch deinen Arbeitsvermittler. Soviel ich weiß, bekommt man auch eine Busfahrkarte.
     
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.242
    Ort:
    Allgäu
    AW: 1,-€ job-anfahrtsweg

    bus fährt keiner zu der zeit, zu der ich ihn brauche.
     
  4. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: 1,-€ job-anfahrtsweg

    Der eine Euro pro Stunde nennt sich ja auch Aufwandsentschädigung, oder Mehraufwandsentschädigung.
    Wenn du also bspw. im Monat 120 Stunden arbeitest und dafür 120 Euro zusätzlich erhältst, musst du von diesem Betrag auch alle Aufwendungen (wie z.B. Fahrtkosten) bezahlen. Wenn deine (Mehr-)Aufwendungen über diese 120 Euro hinausgehen, solltest du noch mal deinen Arbeitsvermittler fragen, wie sich das Problem lösen lässt.
     
  5. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: 1,-€ job-anfahrtsweg

    schau mal hier rein.
     
  6. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    83
    AW: 1,-€ job-anfahrtsweg

    Benzingeld????? Als Hartz IV Empfänger darfst du kein Auto besitzen, von daher erübrigt sich das.
    Nebenbei erwähnt: 1-Euro-Jobs sind menschenunwürdig.
     
  7. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: 1,-€ job-anfahrtsweg

    Es wäre nett wenn du für diese Behauptung auch eine Quelle nennen würdest.

    bye Opa:winken:
     
  8. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.242
    Ort:
    Allgäu
    AW: 1,-€ job-anfahrtsweg

    wer lesen kann, ist klar im vorteil!
    wie ich geschrieben habe, habe ich weder auto noch führerschein sondern fahre mofa.
    @pagix schau ich mir mal an.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: 1,-€ job-anfahrtsweg

    Ich bekomme dank der glorreichen Entscheidung unserer Regierung auch kein "Benzingeld" mehr für die ersten 20 km. Warum sollte das dann ein ALG2-Empfänger getreu dem Gleichheitsgrundsatz erhalten?

    Gag
     
  10. HardyL

    HardyL Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    München
    AW: 1,-€ job-anfahrtsweg

    Das ist ja noch nicht ganz durch.

    Außerdem: Hattest du dir den Freibetrag für die Fahrtkosten auf der Lohnsteuerkarte eintragen lassen?

    Ich werde auf jeden Fall Einspruch (denke so Mitte 2008) gegen den Bescheid für 2007 wegen der Fahrtkosten einlegen, da hier gegen den Gleichheitsgrundsatz verstoßen wird!


    Gruß
     

Diese Seite empfehlen