1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

06.04.2010 Blu-ray Player Software - Release für DVC1000/2000

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Loewe_Freund, 7. April 2010.

  1. Loewe_Freund

    Loewe_Freund Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DVC 2000 & PE-S, Enterprise-S + Casablanca Geräte
    Anzeige
    Wer probiert es als erstes ?

    Ab sofort ist die Blu-ray Player Software für DVC1000 und DVC2000 verfügbar. Die Software zum Abspielen kommerzieller Blu-ray Filme setzt die Relax Vision Software Version 3.7a sowie einen installierten Blu-ray Brenner voraus.
    Bei der Installation wird eine voll verwendbare Windowspartition angelegt und die BD-Playersoftware installiert. Sie können somit auch weitere Windowsprogramme nutzen!
    Der empfohlene VK für die Blu-ray Player Software beträgt 249,- EUR. Bitte sprechen Sie Ihren Fachhändler an.
    Natürlich ist während der Windowsnutzung keine RelaxVision Funktion gleichzeitig möglich. Es wird bei der Installation umpartionioniert, daher sichern Sie bitte vor der Installation Ihre Daten.
    Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

    Quelle:
    MacroSystem - Newsarchiv
     
  2. burmi

    burmi Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 06.04.2010 Blu-ray Player Software - Release für DVC1000/2000

    Aha, das selbe in grün wie damals mit Smart Edit, da lief RV auch nicht parallel.

    Wenn man eine Blu-ray DVD Scheibe anschaut, dann sind keine Aufnahmen möglich. Gut, eine Komforteinschränkung, die mit Sicherheit aus Lizenzgründen so gewollt ist. Interessant wäre jedoch zu erfahren, wieviel GB-Platz die Blu-ray Player Software verbratet...bin gespannt auf die ersten Installationen und Erfahrungswerte.
     
  3. Ohm66

    Ohm66 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Macrosystem DVC2000 mit BluRay, RelaxVision V4.0d ohne Aktivierung, Expertenpaket, Analogpaket, Galileo-SW, WarpStreamer

    Dream 7020 PVR
    ----
    Phlips 82cm TFT
    AW: 06.04.2010 Blu-ray Player Software - Release für DVC1000/2000

    Leute,
    da muß man aber schon große Stellplatzprobleme haben, um diese Krücke für den Preis in Kauf zu nehmen!
    Wie anderswo beschrieben, habe ich mir für 190€ einen mehrfachen Testsieger als seperates Gerät geholt, das einige Vorteile gegenüber der angebotenen Lösung hat:

    - unabhängiges Zweitgerät (z.B. Musik hören während Galileo läuft)
    - echte CD-Bedienung, auch am Gerät und ohne VBildschirm
    - 20 Sek. bis zum Start
    - absolut geräuschlos
    - exzellente Bild- und Tonqualität (8-Kanal Audioanschluß etc.)

    Einziger Vorteil könnte die beliebige Nutzung von Windows auf der Macrosystem für weitere Zwecke sein, aber da stellt sich die Frage, welche Treiber unter Windows verfügbar sind. Weß da jemand etwas darüber?

    Gruß Ohm66
     
  4. burmi

    burmi Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 06.04.2010 Blu-ray Player Software - Release für DVC1000/2000

    ...nicht zu vergessen, dass man neben den EUR 249 für die Blu-ray Player Software ja auch noch einen Blu-ray Player für EUR 300 einbauen lassen muss. Somit wären wir dann bei 549 EUR. Hmm...:eek:

    Interessant wäre auch noch zu erfahren, wie gut die Bildqualität der DVC/ Enterprise MAX über HDMI sein wird, denn soviel ich weiss, läuft der Blu-ray Player in der DVC/ Enterprise MAX nur über HDMI.
    Das wiederum bedeutet, dass der hochgelobte NEXPERIA Multimedia-Chip an der DVI Schnittstelle im Blu-ray Player Modus nicht verwendet wird,
    oder sehe ich das falsch??
    ..und was ist eigentlich mit der Full HD-1080i Problematik an Sony und Philips TV's? Ich habe hier bisher noch keine Erfahrungsberichte gelesen, dass nach der softwaremässigen Unterstützung der HDMI-Schnittstelle ab der Version 3.7a der Full HD 1080i Modus über HDMI einwandfrei mit Philips Geräten funktioniert.

    Bin ich zu negativ??
     
  5. Ohm66

    Ohm66 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Macrosystem DVC2000 mit BluRay, RelaxVision V4.0d ohne Aktivierung, Expertenpaket, Analogpaket, Galileo-SW, WarpStreamer

    Dream 7020 PVR
    ----
    Phlips 82cm TFT
    AW: 06.04.2010 Blu-ray Player Software - Release für DVC1000/2000

    keinesfalls, nur ich hatte den Fakt +300€ übersehen ;)

    Ohm66
     
  6. whgmbh

    whgmbh Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 06.04.2010 Blu-ray Player Software - Release für DVC1000/2000

    Was für ein Gerät ist das?
     
  7. burmi

    burmi Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 06.04.2010 Blu-ray Player Software - Release für DVC1000/2000

    guckst du hier....


    Jetzt habe ich mir den Testieger hier aus diversen Zeitschriften geholt
    http://www.chip.de/
    artikel/LG-Electronics-BD390-Blu-ray-Disc-Player-Test_39461865.html

    Habe gerade mal 192€ dafür bezahlt.
    Vorteile:
    - deutlich leiser (unhörbar) als DVC2000
    - in <20 Sek hochgefahren, Erkennung blu ray/ DVD < 20 Sek.
    - komfortabler & schneller Zugriff auf Netzwerkdaten (Fotos, Filme, Musik)
    - Unterstützung aller mir bekannten Codecs/ Filmtypen
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2010
  8. Tripstrilles

    Tripstrilles Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  9. Stadlmadl

    Stadlmadl Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC2000-S2
    AW: 06.04.2010 Blu-ray Player Software - Release für DVC1000/2000

    geht so nicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2010
  10. Tripstrilles

    Tripstrilles Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 06.04.2010 Blu-ray Player Software - Release für DVC1000/2000

    Geht doch. Die zweite Zeile hinter die erste setzen. Trick.

    T.
     

Diese Seite empfehlen