1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

öfters schlechtes Signal auf einer Ebene

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von digitalios, 15. August 2010.

  1. digitalios

    digitalios Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    wir haben eine 80er Schüssel mit einem Quad LNB auf dem Dach. Diese ist vom Fachmann gekauft, montiert und optimal ausgerichtet worden.
    Seit einiger Zeit ist der Empfang von Kabel, Pro7 und einigen anderen Sendern schon bei leichtem Regen gestört.
    Ich habe schon versucht, durch leichtes drehen der Antenne besseren Empfang zu bekommen, was aber nichts bringt. An der Neigung habe ich nichts geändert.

    Kann es sein, dass der ca. 5 Jahre alte LNB ausgewechslt werden sollte? Was kann ich noch versuchen?

    Schöne Grüße, Heinz
     
  2. Technisat

    Technisat Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85cm
    Chess Motor HH 120
    Technisat STR 1 und
    Festplatte WD 500 GB
    AW: öfters schlechtes Signal auf einer Ebene

    Hallo Heinz....

    ohne Satfinder ist es fast unmöglich, eine Sat-Antenne
    auf dem Dach auszurichten, wenn Du die Signalqualität
    auf dem TV Bildschirm nicht sehen kannst.
    Die Ausrichtung nach oben und unten (Elevation) ist genauso wichtig. wie links/rechts (Azimuth).

    1mm am Satspiegel = 800Km beim Sat.

    Die Signalqualität ist wie ?

    Gruß, Klaus
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.606
    Zustimmungen:
    4.482
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: öfters schlechtes Signal auf einer Ebene

    Es sieht so aus dass,dein LNB hin über ist.Ich würde dann neue LNB einbauen,am besten ein von Alps.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: öfters schlechtes Signal auf einer Ebene

    Also ersteinmal keine Voreiligen Schlüsse ziehen

    Ich vermute, wie Technisat, eine ungenau ausgerichtete Schüssel; beim Pro7Sat1 TP merkt man das, ob die Ausrichtung stimmt oder nicht.
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.606
    Zustimmungen:
    4.482
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: öfters schlechtes Signal auf einer Ebene

    @digitalios
    Hast du auch bei ZDF oder WDR störungen?
     
  6. digitalios

    digitalios Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: öfters schlechtes Signal auf einer Ebene

    Danke für die Antworten. :)
    Wie geschrieben, die Anlage wurde damals vom Fachmann montiert.
    Ich selbst habe nur mal testweise ganz wenig den Mast hin und zurück gedreht. Als Hilfe habe ich die Signalstärke-Info des Receivers genommen.
    Die Sigmalstärke steht heute bei den einwandfrei funktionierenden Sendern bei ca. 80% im grünen Bereich. Bei den zu Ausfall neigenden Pro7 Kabel 1 usw. geht sie im Moment nur bis 50%.
    Neben dem Signalstärke Balken sind noch drei Felder (C/N Wert). Diese müssen laut Anleitung grün sein, was sie in allen Fällen auch sind.
    Am sinnvollsten scheint mir, einen Fachmann mit Messgerät aufs Dach zu schicken. Ist aber auch die teurere Variante...:(;)

    Der LNB ist zwar auch ein Markenteil, aber sicher gibts heute bessere als das immerhin schon ca. über 5 Jahre alte Teil.

    Übrigens, als Camper weiß ich, wie genau man digitale Schüsseln auf dem Dreibeinstativ ausrichtet. Auch wenn ich heute eine automatische Anlage auf dem Womo habe.:cool:

    @Keram, auf ZDF und WDR sinds auch nur 50-60% Signalstärke mit tw. Blockbildung.

    Es regnet etwas und schon dann treten die Probleme auf. Ebenso bei Gewitterwolken usw.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2010
  7. Technisat

    Technisat Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85cm
    Chess Motor HH 120
    Technisat STR 1 und
    Festplatte WD 500 GB
    AW: öfters schlechtes Signal auf einer Ebene

    nochmal: die Signalstärke besagt nur,das der LNB dran ist und das Kabel in Ordnung ist.
    Die Anzeige ist auch da bei verdrehter Antenne !

    Die Signalqualität ist entscheident !!!

    Gruß, Klaus
     
  8. digitalios

    digitalios Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: öfters schlechtes Signal auf einer Ebene

    Klaus,
    laut Bemerkung zur Signalstärke-Anzeige in meinem Receiver setzt sich die Signalstärke aus dem Balken und den drei Feldern zusammen. Das soll dann wohl die Qualität sein. Von Qualität steht da nichts. Das sind ja auch keine Profimöglichkeiten, die man damit hat, ist klar. ;)
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.606
    Zustimmungen:
    4.482
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: öfters schlechtes Signal auf einer Ebene

    @digitalios

    Was für ein Receiver hast du eigentlich?
     
  10. digitalios

    digitalios Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: öfters schlechtes Signal auf einer Ebene

    Es handelt sich um einen Medion Festplatten Receiver Life P24200/ MD24077a

    Wenn schon jemand zum genauen Einstellen aufs Dach muss wird es wohl besser sein, gleich ein neuen LNB zu kaufen. Das ist ja dann sicher die kleinere Ausgabe.
    Welcher LNB wäre denn empfehlenswert? Zur Zeit haben wir eine Vierteilnehmeranlage ohne externen Multischalter. Genauen Typ/Marke kann ich jetzt auf Anhieb nicht sagen.
     

Diese Seite empfehlen