1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

één neu auf Astra 19,2° Ost - verschlüsselt

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von Kroes, 22. November 2005.

  1. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Anzeige
    Der flämische Sender één vom öffentlich-rechtlichen Anbieter VRT sendet jetzt auf Astra 19,2° Ost. Genutzt wird der alte Programmplatz von Cartoon Network / TCM (wechselte auf Tp 97) auf Tp 105: 12515,25 MHz, 22000, 5/6, horizontal. Gesendet wird natürlich verschlüsselt, benötigt wird vermutlich das Familie-Paket von CanalDigitaal. Ein legaler Empfang in Belgien, obwohl es eine öffentlich-rechtliche belgische Station ist, ist über Satellit nicht möglich!
     
  2. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    AW: één neu auf Astra 19,2° Ost - verschlüsselt

    na vielleicht werden dann wenigstens auch noch die anderen Belgier aufgeschaltet.
     
  3. Hausherr

    Hausherr Silber Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    526
    AW: één neu auf Astra 19,2° Ost - verschlüsselt

    Und zwei mal Hustler TV sind auch neu.
     
  4. serdar22

    serdar22 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Großstadt nr.4
    Technisches Equipment:
    E2 Box!
    all non Linux Boxen sind größte schrott!
    AW: één neu auf Astra 19,2° Ost - verschlüsselt

    Blue Hustler TV,Hustler TV sind die neue namen von Private Blue und Private Gold
     
  5. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    AW: één neu auf Astra 19,2° Ost - verschlüsselt

    Belgische Bekannte sagten mit, dass eine flämische SAT-TV-Platform geplant wäre im nächsten Jahr, sodass auch mit weiteren flämischen Sendern zu rechnen ist. een ist schon da und KETNET/CANVAS sollen folgen und nicht nur in BEL abonierbar sein, sondern auch in NL.
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: één neu auf Astra 19,2° Ost - verschlüsselt

    Stimmt - TV Vlaanderen Digitaal (so der bisherige Name) soll im nächsten Jahr starten und vermutlich (inkl Nederland 1-3 und evtl auch weiterer NL-Sender - in jedem Fall aber mit een, Ketnet/Canvas und sehr wahrscheinlich einigen BEL-Privatsendern) weniger als 10 Euro im Monat kosten.
     
  7. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    AW: één neu auf Astra 19,2° Ost - verschlüsselt

    und wieviel euro pro monat kosten im Moment die niederländischen freien Sender (also staatliche + private Programme)?

    Wäre prima wenn auch VT 4 aufgeschaltet werden würde. :)
     
  8. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: één neu auf Astra 19,2° Ost - verschlüsselt

    Für die öffentlichen Programme (Nederland 1-3, Radio 2, 3FM, Radio 4) muss nichts bezahlt werden, man muss nur (natürlich mit Wohnsitz in NL) eine Smartcard beantragen. Für die restlichen "normalen" Privatsender (RTL4,5,7, SBS6, Net5, Veronica/Jetix, TMF) muss man 2,50 Euro im Monat als "Set-Top-Box-Paket" bezahlen (wird m.W. als einmaliger Jahresbeitrag abgegolten und beeinhaltet auch Ersatz defekter Smartcards usw). Für weitere Privatsender (Nickelodeon/Talpa, Eurosport, Doku- und Musikkanäle) muss bereits 7,45 Euro im Monat gezahlt werden - das Set-Top-Box-Paket ist darin aber schon enthalten.
     
  9. barthaar

    barthaar Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Deutschland, Berlin
    AW: één neu auf Astra 19,2° Ost - verschlüsselt

    hi folks,

    schon irgendwie komisch. Zur Zeit können die Belgier - beschränken wir uns zunächst einmal auf die niederländischsprachigen Flamen - ihre `eigenen öffentlich-rechtlichen Sender (z.Zt nur één)` nicht empfangen. Ihre Nachbarn, die Niederländer jedoch können, wenn Sie bereit sind ungefähr 13 Euro pro Monat zu bezahlen für ein sogenanntes `Family Paket` (da sind Sender wie TCM, Cartoon Network, Hallmark, etc. enthalten) den Sender, der sich eigentlich an die Flamen richtet und für den die Flamen auch `kijk- en luistergeld` also Gebühren bezahlen, kann jedoch NICHT von Ihnen gesehen werden. Sie können nicht einmal wenn Sie bereit wären 13 Euro für das `Family Paket` zu zahlen, legal `ihren Sender` empfangen. Das ist doch einfach lächerlich.
    :eek: :eek: :eek:

    LG

    barthaar
     
  10. barthaar

    barthaar Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Deutschland, Berlin
    AW: één neu auf Astra 19,2° Ost - verschlüsselt

    Hi folks,

    es scheint wirklich so zu sein, dass es ab 2006 einen belgischen (flämischen) Anbieter Canal Digitaal Vlaanderen (Ableger von Canal Digitaal Nederland?)geben wird, der auf Astra 19 OST ein Paket von TV und Radiosendern aus Flandern anbieten wird, das wohl die öffentlich-rechtlichen flämischen TV Sender TV één und Ketnet/Canvas, sowie die (in Flandern) gängigen Privatsender VTM, VTM2, TV 4 und einige Radiosender enthalten wird. Es wird in niederländischer Sprache ausgestrahlt. Filme und Serien werden stets in Originalsprache (meistens Englisch, hin und wieder auch Französisch bzw. Deutsch) ausgestrahlt. Offen bleibt die Frage, ob dieses Paket auch von Bürgern der Niederlande abonniert werden darf, da sie die gleiche Sprache wie die Flamen sprechen. Damit stellt sich natürlich auch die Frage, ob interessierte in Deutschland wohnhafte Menschen ebenfalls Kunden von Digitaal Vlaanderen werden dürfen. Die Zukunft wird es zeigen. Es wäre schön, wenn man TV Pakete aus dem Ausland legal abonnieren könnte. Hier die neue belgische website des zukünftigen Anbieters `Canal digitaal vlaanderen` in niederländischer Sprache. Man kann sich dort eintragen lassen und wird über neuere Entwicklungen informiert.
    http://www.tv-vlaanderen.be/

    MFG

    barthaar:eek:
     

Diese Seite empfehlen