1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ärztliches attest

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pedi, 18. November 2008.

  1. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.243
    Ort:
    Allgäu
    Anzeige
    ist es wirklich so, dass ein arbeitgeber ein attest nur dann anerkennen muss, wenn sich der arzt vor ort von den gegebenheiten überzeugt hat?
    mfg pedi
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: ärztliches attest

    Hä?
     
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.243
    Ort:
    Allgäu
    AW: ärztliches attest

    was verstehst du denn nicht?
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: ärztliches attest

    Der Arzt hat den "gelben Schein" ausgestellt und unterschrieben?
    Du hast ihn bei deinem AG -innerhalb 3 Tagen- abgegeben?

    Wenn -Ja- kann es dir am "Allerwertesten" vorbeigehen ob er anerkennt oder nicht.
    Seine rechtliche Möglichkeit wäre es dich zu einem Vertrauensarzt zu schicken. Damit ist aber schon "Ende Gelände".
     
  5. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.243
    Ort:
    Allgäu
    AW: ärztliches attest

    nein, nicht den gelben zettel.
    die arge hat mir einen 1,50 gegeben, den ich ich nicht machen kann. habe das der dame von der arge gesagt, wenn ich ein arztliches attest vorlege, dass ich diese arbeit nicht machen kann, ist das ok.
    habe das heute dem arbeitgeber gesagt, der behauptet nun, dass er dieses attest nur anerkennt, wenn der arzt sich das arbeitsumfeld angesehen hat.
    mfg pedi
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: ärztliches attest

    Was genau meinst du mit "Attest"? Was meinst du mit "vor Ort"? Und welche "Gegebenheiten" meinst du?

    Geht es hier um eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ("Krankmeldung", "gelber Schein")? Oder was soll der Arzt für wen und zu welchem Zweck attestieren?
    Und was meinst du mit den "Gegebenheiten vor Ort"? Geht es um eine Berufsunfähigkeit?
     
  7. webtrailer

    webtrailer Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    654
    AW: ärztliches attest

    Das halte ich für Unsinn. Dies wird kein Arzt machen. Er kann dir nur attestieren, dass du diese und jene Arbeit (Anstrengung) nicht ausüben kannst.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: ärztliches attest

    Ist sowas nicht ohnehin dann eher die Aufgabe eines Amtsarztes?
     
  9. webtrailer

    webtrailer Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    654
    AW: ärztliches attest

    Dort wird man dann ggf. zusätzlich hingeschickt.
     
  10. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.243
    Ort:
    Allgäu
    AW: ärztliches attest

    die arge möcht ein attest, dass ich diese arbeit nicht machen kann-das ist aber geklärt.
    nur der arbeitgeber will, dass sich der arzt meinen arbeitsplatz anschaut, so dass er beurteilen kann, ob die arbeit für mich machbar ist. ohne dies "ortsbegehung" wird sie dieses attest nicht anerkennen.
    die frage ist sowieso, ob es nicht genügt, wenn die arge dieses attest anerkennt.
     

Diese Seite empfehlen