1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Überwachungslawine: DVD-Funkchips gegen illegale Kopien

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von lagpot, 18. September 2006.

  1. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Dass die neuen HD-Brenner mit einer Sicherung ausgestattet sein könnten, damit ein Kopierschutz eines Films nicht einfach umgangen werden kann, hätten wir uns vorstellen können. Doch Hollywood plant richtig Fieses: Die großen Filmstudios wollen künftig jede einzelne Silberscheibe - HD wie DVD - per Funkchip schützen.

    Mit dem eingebetteten RFID-Transmitter lasse sich jede einzelne Scheibe mit Film, Musik, Spiele oder Software in Zukunft wiederfinden, warnen Warner, Disney und Fox. Sie nennen keinen Zeitpunkt für die Einführung des verfolgbaren Chips, aber es solle "schon bald" soweit sein. Andere Studios wollen sich dieser Big-Brother-Initiative angeblich anschließen.
    Die künftigen Player (DVD, Blu-Ray, HD-DVD) sollen in die Lage versetzt werden, ein jedes Medium auf den eingebauten Chip hin zu kontrollieren - und das Abspielen von Kopien oder von Scheiben aus anderen Ländern rundweg ablehnen. Das wäre das Aus für alle alten DVD-Filme.
    "Diese Technologie wird das geistige Eigentum weltweit effektiv schützen", glaubt Gordon Yeh, Chef der Ritek Corporation, die sich an dem Geschäft als weltgrößter DVD-Hersteller dumm und dämlich verdienen wollen. Seine Ableger U-Tech und IPICO kündigten gestern an, die Produktion der RFID-DVDs bereits in Taiwan begonnen zu haben. Kapazität der Fabrik: 500 Millionen Scheiben pro Monat! Konsumenten, denen das nicht gefällt, können sich eigentlich nur durch Kaufzurückhaltung aus der Affäre ziehen
    Quelle

    Die Leute lassen sich doch alles andrehen (siehe LCDs oder Plasma mit HDCP oder demnächtst Entavio)
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Überwachungslawine: DVD-Funkchips gegen illegale Kopien

    Anscheinend hast Du die Philosophie von HDCP nicht ganz verstanden, ein Anzeigegerät mit HDCP ist für den Verbraucher nur von Vorteil und daher immer zu bevorzugen. Anders sieht es bei Wiedergabegeräten aus.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Überwachungslawine: DVD-Funkchips gegen illegale Kopien

    Wer sagt das? Das Display kann sich auch weigern, wenn es kein HDCP bekommt.
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Überwachungslawine: DVD-Funkchips gegen illegale Kopien

    Der war gut, hast du noch so einen? :eek:
     
  5. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    AW: Überwachungslawine: DVD-Funkchips gegen illegale Kopien

    Der ist wirklich gut
    Ich wollte damit sagen das mir keine Unterhaltungsgeräte ins Haus kommen womit ich irgendwie gegängelt oder bevormundet werde.
    Die Ausnahme der Regel wäre,das ich diese Funktionen einfach übergehen oder abschalten kann,ohne das es mich etwas kostet.
     
  6. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Überwachungslawine: DVD-Funkchips gegen illegale Kopien

    Umgekehrt wird ein Schuh draus, ein Display ohne HDCP kann eine DVI/HDMI-Verbindung (mit HDCP) verweigern.
     
  7. ThaiChi72

    ThaiChi72 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Erkrath
    AW: Überwachungslawine: DVD-Funkchips gegen illegale Kopien

    Da fragt man sich echt nur noch: Was kommt als nächstes? :mad:
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Überwachungslawine: DVD-Funkchips gegen illegale Kopien

    Vor ein bis zwei Jahren war doch noch im Gespräch dass die DVD Nachfolger einen Rückkanal bekommen (Modem/Internet) und vor jedem Abspielen beim Lizenzvergeber prüfen ob der Kunde, identifiziert durch die individuelle Seriennummer seines Abspielgerätes und seines abgespielten Mediums, auch dazu berechtigt ist. Dann weiss der Hersteller auch ganz genau wie oft wer wann welche Filme ansieht... ist diese Option schon komplett vom Tisch?

    Gruß
    emtewe
     
  9. Ron Hunter

    Ron Hunter Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    257
    AW: Überwachungslawine: DVD-Funkchips gegen illegale Kopien

    Klingt eher so wie: DVD-Funkchips gegen alle(!) Kopien.
    Und das wäre praktisch unmöglich; es ließen sich keine selbstgebrannten DVDs mehr abspielen, egal ob sie ein Homevideo, eine Fernsehaufnahme oder MP3s enthalten. Die Hersteller von DVD-Spielern würden sich darauf nie einlassen; ich halte das daher eher für eine Falschmeldung.
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Überwachungslawine: DVD-Funkchips gegen illegale Kopien

    Wahrscheinlich nicht. Im Grunde wäre es richtig die Medienindustrie ein wenig zu boykottieren. Keine DVDs und CDs kaufen, nicht ins Kino gehen, Konzerte meiden.
     

Diese Seite empfehlen