1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Übertragung der TV-Kanäle an den Recorder

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von prey2003, 27. Mai 2008.

  1. prey2003

    prey2003 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    mein Vater denkt gerade über den Kauf eines DVD/HDD-Recorders nach. Derzeitig ist der Pioneer 555 HS sein Favorit. Einzige Unklarheit ist allerdings die Übertragung der Fernsehkanäle seines Metz Spectral 84 an den Recorder. Mit seinem alten Video-Rekorder klappte das Alles einwandfrei. Wie sieht es mit der oben beschriebenen Kombination aus?

    Ehrlich gesagt blicke ich bei dem ganzen Wirrwarr aus verschiedenen Bezeichnungen für die propertiären Herstellerlösungen nicht mehr durch. SmartLink, TVLink, EasyLink, Q-Link, Megalogic...wer soll denn da noch die Übersicht behalten? Und vor allem, wie sieht es mit der Kombatibilität untereinander aus?

    Ich hoffe ihr könnt ein wenig Licht in die Sache bringen. Ich möchte mich da nicht auf mein gefährliches Halbwissen stützen :)

    Gruß,
    Robert
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Übertragung der TV-Kanäle an den Recorder

    Den schließt Du genau wie den Videorecorder an.
    Was soll da anders sein.
    Ob da nun DVD oder VHS reingeschoben wird ist doch beim Anschließen Wurst.
     
  3. prey2003

    prey2003 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Übertragung der TV-Kanäle an den Recorder

    Von Anschließen habe ich doch überhaupt nichts gesagt. Mir geht es einfach darum, ob der Pioneer-Recorder und der Metz-Fernseher die Kanäle austauschen, bzw. die Programmbelegung.
     
  4. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    AW: Übertragung der TV-Kanäle an den Recorder

    Da kannst du nur warten und hoffen, dass jemand zufällig die, oder eine ähnliche, Kombination hat.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Übertragung der TV-Kanäle an den Recorder

    Hallo und willkommen im Forum prey2003
    Stell erstmal sicher, dass der Fernseher und der Recorder auf irgendeine Art miteinander kommunizieren können. Leider sind die Bezeichnungen sehr unterschiedlich für ein und das Selbe. Falls das nicht der Fall sein sollte, mach mit dem Recorder einen Suchlauf, sollte die Reihenfolge nicht mit der des Fernsehers übereinstimmen, dann musst du dir halt die Arbeit machen und die Kanäle per Hand sortieren. Sowas machte man früher auch. Sollte also kein Problem sein.
    Gruß
    Reinhold
     
  6. kerberos

    kerberos Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    188
    AW: Übertragung der TV-Kanäle an den Recorder

    Das sowas geht, habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört.

    Bei meinen Aufnahme-Geräten musste ich die Sender immer manuell programmieren.
     

Diese Seite empfehlen