1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Überträgt das digitale USA-TV auch mit DVB??

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von rasenmaehertyp, 27. August 2005.

  1. rasenmaehertyp

    rasenmaehertyp Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ich wollt mal fragen, ob das digitale Fernsehen in der USA auch mit dem Übertragungsstandart DVB arbeitet. Oder ist das nur was für Europa und die haben da ne andere Technik wie z. B. das NTSC? Ich schreibe gerade nen Aufsatz über das Thema in der Schule .

    Ich würde mich über Antwort freuen.:)
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Überträgt das digitale USA-TV auch mit DVB??

    DVB-S und -C scheint es dort drüben wohl zu geben. DVB-T nicht, dafür haben die ATSC.

    The Geek
     
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.831
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Überträgt das digitale USA-TV auch mit DVB??

    In den USA wird via Satellit auch DVB-S und im Kabel auch DVB-C verwendet. Für die Terrestrik verwendet man allerdings das 8VSB-Verfahren. Es bringt etwas mehr Datenrate als das ansonsten verbreitete DVB-T-Verfahren, ist aber nicht für SFNs ausgelegt und ist nicht immun gegen Echos. Übrigens verwendet außer den USA nur noch Japan ein anderes Verfahren als DVB-T.
    In den USA muß jede TV-Station inzwischen ihr Programm in HDTV ausstrahlen, auf jedem digitalen terrestrischen Kanal ist üblicherweise 1x das Programm in SDTV und 1x in HDTV empfangbar.
    DVB stellt übrigens nur die Übertragung der Datencontainer zur Verügung, in diese kann man z.B. MPEG-Daten hineinpacken. Diese MPEG-Daten kann man aber genau so mit 8VSB modulieren. Dies bedeutet, das (bis auf wenige Feinheiten) ein DVB-T-Receiver, welcher mit einem anderen Demodulator versehen wurde, auch in den USA die 8VSB-Übtertragungen empfangen kann.
    Hoffe es hilft etwas.

    Gruß Klaus
     
  4. rasenmaehertyp

    rasenmaehertyp Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Überträgt das digitale USA-TV auch mit DVB??

    danke

    Also kann man sagen das sich DVB von Europa aus auf die ganze Welt verbreitet hat?
     

Diese Seite empfehlen