1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Überspannung und Blitzschutz Receiver/Satanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von brake-profi, 13. Juni 2009.

  1. brake-profi

    brake-profi Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich will meinen Blitzschutz gerade neu überdenken. Bei mir ist durch die multimedia Welt mittlerweile alles miteinander verbunden. Der Sat Receiver, Fernseher, PC mit Fernsehkarte hängen alle am ethernet lan und ich habe Angst dass bei einem Blitzeinschlag nicht nur der Receiver abgeschossen wird sondern alles was hinten noch am "lan" dranhängt. ( switch, 2 router, NAS )

    Die Satantenne ist als erstes mal am Mast nach Vorschrift geerdert. Jetzt die Frage, ich habe einige andere Antennen auf einer Erdungsschiene am Außenmantel der Kabel an die Masterdung angeschlossen. Beim Sat weiß ich jetzt nicht was besser ist/bzw. was ich machen soll. Reicht so eine Blitzschutzpatrone am Endgerät ? Taugen die überhaupt was ? Oder einfach auch auf die Erdungsschiene, oder beides zusammen ?

    Danke ! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2009
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Überspannung und Blitzschutz Receiver/Satanlage

    Für deine Fragen gibt es schon einen speziellen Thread :
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...lit-dvb-s/207741-satanlage-richtig-erden.html
    dort solltest du dann auch alle weiteren Fragen stellen, auch mit Überspannungsschutz existiert noch ein Restrisiko (100 % Schutz ist nicht möglich).
    :winken:
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  4. brake-profi

    brake-profi Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Überspannung und Blitzschutz Receiver/Satanlage

    Nee, immer selbst ist der Mann !
     

Diese Seite empfehlen