1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Überschneidungen durch Aufnahmekorrektur?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von greili, 2. März 2006.

  1. greili

    greili Guest

    Anzeige
    Hallo,

    ich würde gerne bei mir eine Start- und Ende-Aufnahmekorrektur von jeweils 5 Minuten setzen, da mir schon öfter ein kurzer Teil des Anfangs oder des Endes bei der Aufnahme gefehlt haben.

    Ich frage mich aber, was passiert, wenn man 2 direkt aufeinanderfolgende Sendungen zur Aufnahme im Timer hat?

    Gibt es dann einen Fehler, weil ja die erste Aufnahme denkt sie müsse 5 Minuten länger aufnehmen, also wo die zweite Sendung schon 5 Minuten läuft. Und die 2 Aufnahme denkt, sie müsse die 5 Minuten vor der 2 Sendung aufnehmen, also die letzten 5 Minuten der ersten Sendung.

    Versteht ihr was ich meine?

    Kommt es da zu Überschneidungen oder Fehlern? Theoretisch würden da ja 10 Minuten lang 2 Aufnahmen parallel laufen.

    Wie regelt das Neutrino?
     

Diese Seite empfehlen