1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Überreichweiten!

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Company, 26. August 2003.

  1. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    Anzeige
    Im UKW Bereich mache ich seid 3 Wochen ziemlich erfreuliche entdeckungen! Hier im Norden Thüringens habe ich für gut einen langen Tag folgende Radiostationen identifizieren können:

    CR1 radio - 91,10 Mhz
    Radio F1 - 93,50 Mhz
    CR2 radio - 101,70 Mhz
    CR CB - 106,40 Mhz
    Radio Impuls - 102,80 Mhz
    ________________________________________________________
    RDS Text lesbar (alle tschechisch)

    Auf 87,70 Mhz habe ich für ungefähr 5 minuten französisches Radio hören können, der dann durch einen weiteren überreichweiten-Sender (italienisch) gestört würde. Leider konnte ich sie nicht identifizieren.

    Zur gleichen Zeit machte ich entdeckungen auf 91,20 / 90, 80 (ebenfalls italienisch))

    Auf 92,70 wunderte ich mich, als ich einen arabischen oder türkischen Sender hören konnte, leider nur für kurze Zeit.

    Aus Deutschland bekam ich in absoluter Top Qualität und mit (!)30db folgende Sender:

    Radio Hochstift - 88,10
    WDR 3 - 88,70
    WDR 2 - 93,20
    WDR 1Live - 107,20
    WDR 5 - 95,80 (nur für eine Nacht!)

    Auf 95,80 hörte ich in einer Anmoderation Radio 1 herraus, und beim drehen der Antenne Radio Corax (Halle)

    Ansonsten setzt sich der WDR am besten durch.

    Auf 100.00 hörte ich seid langen wieder Radio PSR, und auf 100,20 Radio Top 40.

    Den offenen Kanal aus Erfurt konnte ich auf 96,20 beobachten - ca 7 km südlich von NDH kann man ihn aber auch in stereo gut empfangen (ohne DX) Ansonsten in der Stadt unmöglich - bis gestern.

    Der Bayrische Rundfunk knallte wenig später mit 40 db auf folgenden Frequenzen herrein:

    90,70 By 1
    96,00 By 2
    99,40 By 3
    102,35 By 4
    107,10 By 5 aktuell

    Ansonsten kann ich alle (ausser By 4) auf anderen Frequenzen empfangen (ohne DX)Aber nicht mit so einer Stärke!

    Wenig später gegen 18 Uhr hörte ich auf den Frequenzen nichts mehr und alles war wieder normal (tot)

    BFBS hatte ich gleich auf 3 Frequenzen gefunden:

    93,00 Ohne DX in einigen teilen der Gegend gut zu empfangen
    96,50
    97,60

    Das sind meine Ergebnisse in den 3 Wochen. Mich interessiert allerdings die Frequenz 87,70 Ich möchte nur all zu gerne wissen um welche Sender es sich wohl gehandelt haben müste.

    Welche entdeckungen habt ihr eventuell machen können?
     
  2. Doctor Daemon

    Doctor Daemon Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Gifhorn
  3. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.828
    Ort:
    Leer - Niedersachsen

Diese Seite empfehlen