1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Übermahme der MTV-Vermarktung durch RTL

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von DirtyHarry, 5. September 2001.

  1. DirtyHarry

    DirtyHarry Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    2 Mal Nokia D-Box 1 Satellit
    2 Mal SAGEM D-Box 2 Kabel
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe gerade gelesen, dass RTL die Vermarktung von MTV und MTV2 POP übernehmen will. Was könnte das für Folgen haben? Bekommen wir endlich MTV2 auch in digitaler Form uncodiert zu sehen?

    Gruss

    DirtyHarry :)
     
  2. FrancescoAP

    FrancescoAP Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Erlangen
    Wahrscheinlich gibt es dann demnächst Sendungen mit dem Titel "European Top20 - Blutjunge Popstars zum Singen gezwungen". Mir schwant da böses.
     
  3. Viaccess

    Viaccess Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Frankfurt
    Was soll man denn bitte an MTV|2 POP vermarkten ? Einen Black-Screen ? Obwohl der 1. September schon vorbei ist, ist man mit einem Digireceiver noch immer ein "Schwarz-Seher" !!!
     
  4. DirtyHarry

    DirtyHarry Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    2 Mal Nokia D-Box 1 Satellit
    2 Mal SAGEM D-Box 2 Kabel
    Ja, leider ist das so. Am 1.September ist leider nichts geschehen, der Sender MTV2 POP blieb codiert und das wird auch weiter so bleiben bis die Deutsche Telekom ihre ganze Kabelnetze endlich an anderen Anbieter verkauft haben. Danach müsste eigentlich nichts mehr im Wege stehen. Hoffentlich!

    Gruss

    DirtyHarry
     

Diese Seite empfehlen