1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Überlegung von Kabel auf Sat umsteigen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Bernie44, 28. September 2009.

  1. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hi,
    ich finde leider bei unitymedia jetzt nicht auf der Service Seite seit wann wir Kabel Digital Basic gebucht haben.
    Da ich gerne noch ein paar Programme mehr hätte und dafür aber mindestens 9 Euro im Monat dazu zahlen soll,überlege ich,eine Schüssel auf das Dach setzen zu lassen.Wir haben zum Glück eine Sternverteilung der TV Dosen,so das jede Dose einzeln versorgt wird und nicht durchgeschleift wird.Da ich so etwas vor 3 Jahren schon im Urin hatte,habe ich auch vom Dach bis in den Keller ein Leerrohr legen lassen.
    Ich würde nun gerne einmal wissen,wie teuer so eine komplette Installation incl Schüssel ist.Da wäre zum einen das Material das montieren und der Anschluss.Ich kann es leider nicht, weil ich erstens nicht auf das Dach komme,keine Dachfenster vorhanden und außerdem bin ich nicht schwindelfrei.Receiver brauche ich wahrscheinlich keinen weil der neue TV
    ( Panasonic TX-P42G15E) den wir demnächst bekommen,schon einen im Gerät hat.Weiß vielleicht jemand eine Hausnummer, was es ungefähr kosten wird?
     
  2. shadow0815

    shadow0815 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Überlegung von Kabel auf Sat umsteigen

    Also brauchst Du einen Fachmann/Firma vor Ort.
    Die macht doch bestimmt auch einen unverbindlichen Kostenvoranschlag? ;)

    gruss
     
  3. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Überlegung von Kabel auf Sat umsteigen

    ja denke schon aber ich hätte gerne vorab schon mal eine ungefähre Summe,vielleicht brauche ich dann erst gar keinen mehr kommen lassen ;) bzw. habe schon mal eine Richtlinie.
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Überlegung von Kabel auf Sat umsteigen

    Vielleicht 500. Nein, halt, vielleicht 2500. Oder doch mehr 1000.

    Mensch, genausogut könntest du die Summe raten. Das ist von einigen Faktoren abhängig: Art der Montage, Kabelmeter, Aufwand der Kabelverlegung, wieviele Satelliten, Blitzschutz Ja/Nein, Notwendige Arbeitsstunden, Leiter oder Hubwagen, mit/ohne Receiverinstallation etc etc...

    Ein oder mehrere unverbindliche Kostenvoranschläge sind das einzig sinnvolle, alles andere ist Würfeln.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Überlegung von Kabel auf Sat umsteigen

    Wen man weiß , wie viele Teilnehmer versorgt werden sollen. Sprich wie viele Geräte angeschlossen werden sollen und ob Du viel Geld hast und gern Teuer kaufst, oder gut und günstig kaufst oder Billig Schrott haben willst. Dann kann man Dir ungefähr die Matrialkosten sagen.

    Und warum soll die Schüssel auf Dach?
    Frei Sicht nach Süden ist ausreichend. Da kann sie auch auf der Erde stehen oder an der Wand.. Und Du brauchst keine lange Leitungen durchs ganze Haus und kannst gleich in den Keller.
    Und dann kanst Du das selbst machen.:D
    An den Anschlüssen steht alles dran. Und wir sind auch noch da.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2009
  6. AndiBln

    AndiBln Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Überlegung von Kabel auf Sat umsteigen

    Interessant wäre zu wissen, welche Sender das wären.
    Unter umständen zahlst Du für die Sender beim Sateliten auch.


    Andibln
     

Diese Seite empfehlen