1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Überall-TV. Ne, ist schon klar... :-(

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von DynamicDuo, 8. November 2004.

  1. DynamicDuo

    DynamicDuo Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Überall-TV in Dortmund-Mitte. Ne, ist schon klar... :-(

    :eek: Eins zu erst: Ich bin kein Spezi bezüglich DVB-T...



    Da ich ein Notebook besitze und auch ein Kleingarten "mein" nennen darf, bot sich für mich eine externe DVB-T Lösung über USB gerade zu an. In der ganzen Wohnung fernsehen und das ohne Kabelgewirr: Einfach genial. Im Garten Fernsehen ohne SAT-Schüssel: Auch nicht schlecht...Also mich schlau gemacht. Ich wohne in Dortmund. Genauer gesagt in der Stadtmitte. 2Km vom Fernsehturm weg. Laut diverser Webseiten wohne ich im inneren Kreis, wo angeblich ein Empfang mit Zimmerantenne möglich sein soll- Auch ein Verkäufer in Dortmund bestätigte mir das. Super alles klar. Ich mir die VisionPlus DVB-T USB Box gekauft, an mein Notebook angeschlossen, die mitgelieferte Antenne (passive Stabantenne) dran, Programm installiert und? Tja, nichts und. Außer ein par Kanäle (die aber auch nur mit Klötzchen) nicht zu sehen. Qualität 0%, Signalstärke 0-25%. Mit in der ganzen Wohnung rumgeeiert wie ein blöder: Rechter Arm Notebook mit Box, linker Arm die Antenne. Nichts zu machen. Was nun? Die Lösung: aktive Zimmerantenne. So ein schickes Ding. Sieht aus wie eine kleine Schüssel. Mit so ein Gitterkorb. Mit Verlängerungskabel bewaffnet wieder durch die ganze Bude geflitzt Und was soll ich sagen? Das gleiche wie mit der kleinen Antenne. Nicht besser und nicht schlechter...



    Tja nun sitze ich hier am PC und schreibe diese Sätze. Jeder hat mir gesagt dass ich, da wo ich wohne, es überhaupt keine Probleme mit dem Empfang im Zimmer geben würde. Das nennt sich dann Überall-TV. In diesem Sinne



    DD


    PS: Werde wieder alles verpacken und hoffen das ich alles wieder umtauschen kann.


    Tschökes
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2004
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.661
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Überall-TV. Ne, ist schon klar... :-(

    Also wenn du in der Stadtmitte wirklich kein Signal bekommst, dann liegt das mit 100% Wahrscheinlichkeit an deinen Geräten. Von dort gibt es viele Meldungen dass es einwandfrei funktioniert.
    Wahrscheinlich haben sie dir ein fehlerhaftes Modul verkauft. Am Empfang kann das nicht liegen.
     
  3. DynamicDuo

    DynamicDuo Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    23
    AW: Überall-TV. Ne, ist schon klar... :-(

    Hallo,



    danke für Deine Antwort. Ich Empfange ja was. Kabel1 z.B hin und wieder auch mal ARD oder Pro7. Aber alles nie "Fernsehtauglich". Beim Scannen werden mal 5 Sender gefunden, mal 6 oder überhaupt keiner. Deswegen glaune ich nicht, dass das Gerät kapuut ist. Aber Du hast recht. Das Gerät habe ich so gut wie zurückgeschickt. Müßte mir zum Vergleich mal ein anders ausleihen oder kaufen (Rückgaberecht).

    Danke

    DD
     
  4. DynamicDuo

    DynamicDuo Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    23
    AW: Überall-TV. Ne, ist schon klar... :-(

    ... komme gerade aus der fränkischenSchweiz. Waren in Pretzfeld-Hundshaupten. Sind dort einmal im Jahr. Ein Faß aufmachen.


    In diesem Sinne


    DD
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.661
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Überall-TV. Ne, ist schon klar... :-(

    Das Problem bei PC Empfängern aller Art (also PCI Karte, USB, PCMCIA) ist, dass es viele Ursachen haben kann. Treiber die kollidieren usw. Ich habe da auch schon viele Flüche losgelassen, wenn ich an meine Sat-PC-Karten denke, die ich schon probiert habe. Da ging auch so manche wieder "back to sender".
    Ich kann nur empfehlen, den Empfang an sich mit einer normalen Box zu testen und einem TV Gerät. Auf PC Sachen kann man sich leider nicht vollkommen verlassen, wenn es darum geht, festzustellen ob der Empfang grundsätzlich machbar ist.
    Kauf dir am besten ne digipal1 Box oder sowas in nem lokalen Markt, die nehmen die Dinger im Fall des Falles ziemlich komplikationslos wieder zurück.
    PS: Hundshaupten gehört zu Egloffstein und nicht zu Pretzfeld ;) genau da wohne ich nämlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2004
  6. DynamicDuo

    DynamicDuo Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    23
    AW: Überall-TV. Ne, ist schon klar... :-(

    Kann ich nachvollziehen. Wenn ich es mit einer "Box" ausprobiere, dann bin ich aber nicht mehr Mobil. Noteboot und USB ist halt für mich die beste Lösung. Auch wegen dem Garten. Da auf dem Haus keine Antenne mehr ist (Kabel) kann ich selbst diese Kombi nich ausprobieren.
     
  7. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.661
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Überall-TV. Ne, ist schon klar... :-(

    Ja aber dann hast du Gewissheit, dass es auch mit dem Notebook gehen muss. Geht es nicht, liegt es am fehlerhaften USB Empfänger.
    Außerdem gibt es doch bald diese PCMCIA Karten für Notebooks. Das ist doch besser als USB, dann hast du noch weniger Kabelsalat.
     
  8. DynamicDuo

    DynamicDuo Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    23
    AW: Überall-TV. Ne, ist schon klar... :-(

    stimmt. Wenn ich Ergebnisse habe, dann melde ich mich noch mal bei Dir. In diesem Sinne


    DD
     

Diese Seite empfehlen