1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Über DigiPal2 am PC aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von smumode, 29. November 2004.

  1. smumode

    smumode Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    hi leute,

    ne anfängerfrage: ich hab den digipal2 und möchte mit einem aldi pc (medion 8800) inkl. tv karte auf pc aufnehemen. früher über antenne klappte alles problemlos, jetzt bekomme ich aber das bild nicht auf den pc... :confused:

    muss ich da bei der verkabelung auf was spezielles achten? hab bislang einfach die vom digipal (antennenausgang, rgb buchse...) (auch schon fernseher versucht) mit dem antenneneingang der tv karte verbunden. pc findet aber kein bild.

    wer weiß rat?

    dank + gruß
     
  2. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Über DigiPal2 am PC aufnehmen

    Hi,

    um über die TV-Karte aufnehmen zu können, bräuchtest Du einen Receiver mit eingebautem HF-Modulator. Der Digipal2 kann das leider nicht.

    Eventuell kannst Du das Signal über einen Videorecorder in den TV-Eingang Deines Rechners schleusen:
    Digipal2 ---Scart---> VCR ----Antennenkabel----> TV-Karte

    Sollte Dein Rechner über einen zusätzlichen Video-Eingang verfügen, dann müsste es möglich sein, mit geeigneten Adaptern das Signal direkt vom Receiver zu übernehmen. Sound würde dann direkt am Eingang der Soundkarte angeschlossen werden.

    hth,
    Michael
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Über DigiPal2 am PC aufnehmen

    Dir muß klar sein, daß das alles Krückenlösungen sind. Die TV-Karte Deines Aldi-PC ist nun mal für analoges Antennen- und Kabelfernsehen gedacht.

    Die volle digitale Qualität bekommst Du nur, wenn Du eine DVB-T-Karte einbaust und direkt im PC empfängst.
    Übrigens: Der allerneueste Aldi-PC hat erstmals ab Werk eine DVB-T-Karte.

    Zur Weiterbearbeitung der Aufnahmen (falls Du DVDs machen willst) siehe auch hier:
    www.beitinger.de/sat/dvd_brennen.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2004
  4. smumode

    smumode Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Über DigiPal2 am PC aufnehmen

    ich danke für die beiden antworten!

    hmm, und ich dachte, ich bräuchte einfach nur das bild zum pc "lenken"...

    zusammengefasst heisst das also, wenn ich ne set top box hab, die keine hf modulation (was ist das nochmal?) kann, ich meinen pc aber als digitalen vcr nehmen möchte, brauch ich eine dvb-t karte, richtig?!?

    dank + gruß
     
  5. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Über DigiPal2 am PC aufnehmen

    Exakt. Dann brauchst Du eine DVB-T-Karte.

    Ein HF-Modulator ist eine Komponente, die aus dem vorliegenden Bild-/Tonsignal ein Hochfrequenzsignal erzeugt, das von herkömmlichen Tunern verarbeitet werden kann.

    Michael
     
  6. Telecaster

    Telecaster Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    63
    AW: Über DigiPal2 am PC aufnehmen

    Hallo smumode:

    Nach all den Trolltipps hier mal die definitive Antwort:

    Du musst eine Verbindung zwischen einem VideoEingang
    am AldiPC (an der Front ist wohl ein SVHS-Eingang, nimm den)
    und dem TV-Scart Ausgang herstellen.
    Besorg Dir daher
    1 ScartAdapter Scart-SVHS/Cinch MIT UMSCHALTER IN/OUT !!!!
    1 SVHS-Kabel male to male
    1Cinch-Audio Kabel Cinch-male to 3,5mmKlinke_male

    Den PC bzw die TV-Software stellst Du auf SVHS-QUelle ein,
    Bevor Du den Digipal2 an den Strom anschliesst, verbindest Du
    die AV-Kabel mit Receiver und PC.

    Der Monitor sollte nun erst mal dunkel sein, nun den Receiver mit
    Strom verbinden, und StandbyKnopf auf der Fernbedienung zur Digipal2
    drücken. Falls kein Bild auf dem Monitor zu sehen ist, musst Du
    den IN/OUT-Schalter auf dem SCart-Adapter umstellen.
    Nun hast Du ein Bild, aber nur Schwarz/weiss.
    In den Grundeinstellungen des Digipal stellst Du daher nun
    den TV-Scart-Mode von RGB (default) auf SVHS,
    und Sofort hast Du Farbfernsehen am PC.

    Das geniale daran: Du kannst nun in beliebiger Auflösung
    aufzeichnen, nicht nur in 720x576.

    Während beim Schlaumeier Hackbart die DVD-R nach 180 Minuten
    voll ist, passen auf meine DVD-R fast 295 Minuten DVB-t, hahahahahaha

    Die Bildquali ist auch bei 384x288 noch gut

    Gruesse
    Telecaster
     
  7. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Über DigiPal2 am PC aufnehmen

    Bevor Du hier Beiträge als "Trolltip" abqualifizierst, solltest Du diese vorher lesen und verstehen. Was steht in http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=588579&postcount=2 ?
    Eben.

    Michael
     
  8. Telecaster

    Telecaster Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    63
    AW: Über DigiPal2 am PC aufnehmen

    @mcihael

    Mit solch oberflächlichen Tipps kann doch keiner was
    anfangen, Du musst schon etwas ins Detail gehen,
    sonst bringt doch der ganze Tipp nix !
    Tiefgang ist angesagt, für alles andere brauch ich kein
    Forum.
     
  9. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Über DigiPal2 am PC aufnehmen

    Hör mal,

    hier ist auch etwas Hilfe zur Selbsthilfe angesagt. Das heißt, es kann auch ein Anstoß reichen, der den Ratsuchenden dazu veranlasst, mal ins Handbuch seines Rechners zu schauen.
    Zugestanden, es kann in Einzelfällen hilfreich sein, detaillierte Anleitungen zu schreiben, aber dann bitte nicht die anderen als Troll abqualifzieren.

    Wenn hier nur alles vorgekaut würde, dann ist das eine ziemlich einbahnige Angelegenheit, in dem die Besucher nur noch konsumieren statt selbst mitzudenken und dann eventuell für alle Positives beitragen können. Ein Forum ist keine Supporthotline, dafür löhnt man, hier wird lediglich erwartet, dass man sich konstruktiv an der Diskussion beteiligt.
     

Diese Seite empfehlen