1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Österreichischer Privatsender ATV fordert Staatshilfe

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. April 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.263
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wien - Der Chef des österreichischen Privatsenders ATV, Herbert Kloiber, verlangt finanzielle Hilfe vom Staat und droht sowohl mit Stellenabbau als auch mit Auslagerung von Unternehmensteilen nach Deutschland.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hepu1

    hepu1 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Österreichischer Privatsender ATV fordert Staatshilfe

    Das fehlt noch, dass der Staat den Privat TVs helfen soll.
     
  3. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Österreichischer Privatsender ATV fordert Staatshilfe

    Ist das jetzt Mode geworden?
     
  4. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.545
    Zustimmungen:
    155
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Österreichischer Privatsender ATV fordert Staatshilfe

    Yep, weg mit dem *****.
     
  5. Bärnhard

    Bärnhard Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Österreichischer Privatsender ATV fordert Staatshilfe

    Na ja man kann Privat TV in Ö nicht mit Deutschland vergleichen. Hier beherscht der ORF dermasen den markt,dass da für die Privaten nicht viel überbleibt. Man sollte den ORF werbefrei machen und ihn dann zur gänze vom Staat betreiben und nur Product-Placement erlauben. Dann könnten ATV , AUSTRIA9 und Puls4 sich den übrigen werbemarkt aufteilen.
     
  6. gdlanges@compus

    gdlanges@compus Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Österreichischer Privatsender ATV fordert Staatshilfe

    Du unterstellst das Privatsender erforderlich sind!

    Aber offensichtlich ist das nicht der Fall!
     
  7. Bazi98

    Bazi98 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
  8. Bärnhard

    Bärnhard Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Österreichischer Privatsender ATV fordert Staatshilfe

    Ja denke schon das privates fernsehen erforderlich ist. Damit nicht nur regierungs TV zu sehen ist und man auch mal eine andere seite (muss nicht die richtige sein) der dinge ( News) erfährt.
    Was wäre denn
    ARD und ZDF ohne die Privaten TV sender heute?
    Ich denke das die Privaten einiges ins rollen gebracht haben sowohl ins posetive wie natürlich auch ins negative - alles hat mind. zwei seiten.
     
  9. Grizzly

    Grizzly Junior Member

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Österreichischer Privatsender ATV fordert Staatshilfe

    Warum nicht - man bedenke doch auch mal wer sonst das ganze Geld in das Unternehmen gesteckt bekommt, klar dass sich da andere Sender aufregen, gilt ja auch übrigens im Sinne der Medienförderung auch für Radiosender!
    Ich meine ATV versucht halt sich weiterzubewegen, haben ein neues layout der forum atv.at gestaltet, versuchen jugendlicher zu sein und halt eben dann auch budgetmäßig was zu erlangen - aber das ist halt typisch österreichische Politik, das da andere bevorzugt werden.
     
  10. Bärnhard

    Bärnhard Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Österreichischer Privatsender ATV fordert Staatshilfe

    Die forderung ist berechtigt. Der ORF reisst den großteil des werbemarktes an sich, kassiert Gebühren und wird wahrscheinlich nun vom staat nochmal finanziell unterstützt.
     

Diese Seite empfehlen