1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Österreich: Vorbereitungen zur Analogabschaltung laufen an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Februar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.283
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In diesem Jahr soll in Österreich die Analogabschaltung im Kabel erfolgen und damit die Volldigitalisierung im Fernsehen abgeschlossenen werden. Die heiße Phase für den Umstieg auf das digitale Fernsehen soll dieser Tage beginnen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    1.402
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett (neue Struktur), Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    Die Schweiz zeigt SD den Stinkefinger,
    Österreich zeigt dem Analogfernsehen den Stinkefinger,
    Deutschland schafft neue Technik zum analogisieren digitaler Ausgangssignale an.

    Ein Treppenwitz vor dem Herrn.
     
    Gecko_1 und Cha gefällt das.
  3. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    Das ist kein Treppenwitz, sondern Marktwirtschaft ohne ideologische Brechstangen.
     
    Volterra gefällt das.
  4. 4players

    4players Senior Member

    Registriert seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vodafone Set Top Box mit Festplatte
    Hama internetradio DIR 3100
    Blue Ray Player Toshiba
    Fritzbox 6490 Cable
    Google Chromecast
    Amazon Fire.TV Stick
    TV Karte DVB-C ohne CI Schacht
    Schweiz in HD
    Österreich Analog abschaltung
    und Deutschland ?
    ein trauiges Land
     
  5. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    1.402
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett (neue Struktur), Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    Dann sollte man unbedingt an Tankstellen wieder Gemisch 1:50 oder 1:33 einführen... Das ist ungefähr die gleiche argumentative Ebene.
     
  6. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    Deutschland zeigt den Fortschritt terrestrisch mit h265.

    Trauriges Österreich? Traurige Schweiz?
     
  7. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    so ist es. d wird das einzige land sein, in dem man über terrestrik hd tv empfangen kann. und das ist x-mal mehr wert als sich über analoges kabelfernsehen aufzuregen. mich interessiert´s eh nicht, da ich mich bereits über sat schon vor jahren von analog tv und röhrenfernsehen verabschiedet habe. habe sat digital bereits seit 1999. und was andere machen, geht mir glatt am ..... vorbei. von mir aus können die im kabel auch noch schwarz-weiß senden........
     
  8. 4players

    4players Senior Member

    Registriert seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vodafone Set Top Box mit Festplatte
    Hama internetradio DIR 3100
    Blue Ray Player Toshiba
    Fritzbox 6490 Cable
    Google Chromecast
    Amazon Fire.TV Stick
    TV Karte DVB-C ohne CI Schacht
    was aber erst 2019 abgeschlossen sein wird
     
  9. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.380
    Zustimmungen:
    1.121
    Punkte für Erfolge:
    163
    :LOL: :eek:

    Die DVB-T(2)-Belegung in Ländern wie Österreich, Großbritannien und Italien ist dir aber schon bewusst?

    In Österreich gibt es mit simpliTV zehn Sender in HD über die Antenne, der landesweit verfügbar ist.

    In UK wird das Hauptprogramm der BBC seit 2010 via Terrestrik in HD gesendet. Hinzu kamen bis heute die Hauptprogramme der großen Privatsender. Man hat also einen Grundstock an HD-Programmen schon seit einigen Jahren.

    Und auch in Italien gibt es (vorwiegend von Mediaset) HD-Kanäle via DTT.

    Selbst wenn man da kein HEVC einsetzt, wird H.264 schon lange verwendet. Man hat schon jahrelang HDTV über die Terrestrik. Dass man jetzt in Deutschland anfängt damit, ist schon sehr seltsam, als "fortschrittlich" zu bezeichnen, wenn man jahrelang zurücklag.
     
    alex.o und Cha gefällt das.
  10. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    Was gab es denn in den anderen Ländern über die Terrestrik, als Deutschland DVB-T eingeführt hat?
     

Diese Seite empfehlen