1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Österreich: Serien schon kurz nach der US-Premiere bei UPC

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.727
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ungeduldige österreichische Serienfans können aufatmen: Schon eine Woche nach Erstausstrahlung in den USA holt der Multimedia-Provider UPC die Originalfassungen mit deutschen Untertiteln in sein On-Demand-Angebot.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Österreich: Serien schon kurz nach der US-Premiere bei UPC

    Das würde ich mir auch für Deutschland wünschen, dafür würde ich auch gerne zahlen. Bisher kann ich unter einer halb-legalen und einer illegalen Variante wählen:
    1. Per US-iTunes-Account die US Serie kaufen (dafür kein Untertitel)
    2. Auf einschlägigen Streamingseiten mit Untertiteln anschauen, kostenlos, aber illegal und die Quali ist oft Glücksache.

    Schade, wenn die Content-Anbieter flexibler wären, könnten sie schnell viele Neukunden gewinnen.
     
  3. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Österreich: Serien schon kurz nach der US-Premiere bei UPC

    Ja hoffentlich kommt so ein Angebot in Deutschland auch bald!

    Vor allem die Staffelpakete sind auch wirklich günstig!

    Ist schon bekannt ob da auch ABC Family Serien wie "Pretty Little Liars", "Switched At Birth" oder "The Lying Game" mit an Bord sind?

    Und sind die dt. Untertitel optional oder forced?

    Die eine Woche Verzögerung wäre für mich (da ich keine dt. Untertitel will / brauche) zwar etwas ärgerlich kann ich aber nachvollziehen da das Anfertigen der Untertitel ja auch Zeit braucht und es sicher viele Leute gibt wo auf diese Wert legen.

    Wenn so ein Angebot in Deutschland auch kommt und "meine" ABC Family Serien dabei sind wäre ich da sofort Kunde von :)

    Ist nur die Frage ob unsere großen Privaten das jemals erlauben würden :(

    Die weigern sich ja schon kategorisch gegen Originalton auf den HD+ Sender obwohl es dafür wirklich keinen erkennbaren Grund gibt (außer wie ich vermute dass man die Leute nicht an OT schauen gewöhnen will weil man Angst hat sie sonst über kurz oder lang zu verlieren - denn wenn man erstmal in OT schaut sieht man es noch viel weniger ein Monate lang zu warten bis eine Serien im dt. TV läuft - der Anreiz sich die da schon vorher in OT zu besorgen ist dann viel größer)

    mfg

    karlmueller
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Österreich: Serien schon kurz nach der US-Premiere bei UPC

    Sowas kommt nicht bzw. hält sich nicht. Dafür ist der Rechteparasitismus in Europa zu stark ausgeprägt. Der Muttergesellschaft in den USA selbst fehlen Rechte, um in Europa ihre eigenen Serien zu verbreiten.
     
  5. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Österreich: Serien schon kurz nach der US-Premiere bei UPC

    Mein Vorschlag an Disney:

    Die original US Versionen von Disney Channel, Disney XD, ABC und ABC Family (gerne auch mit original US Werbung) so zeitverzögern dass die US Primetime dann in Europa am nächsten Tag zwischen 19:00-21:00 laufen würde und das ganze dann in HD auf z.B. Hotbird aufschalten.

    Das ganze dann noch in einer gängigen und weit verbreiteten Verschlüsselung wie Conax codieren und dann könnte man es in ganz Europa als “Disney & ABC International“ Paket verkaufen.

    Ich würde für das Paket ohne zu überlegen sofort 25 Euro / Monat bezahlen! Und ich denke da wäre ich nicht der Einzige.

    Und wegen der 3 auf Teenager & Kinder fokussierten Sender ließe sich das Paket in den nicht englisch-sprachigen Ländern auch noch als eine Möglichkeit vermarkten die Englisch-Kenntnisse seiner Kinder zu verbessern xD

    Die Verbreitungskosten dürften sich auch in Grenzen halten (würde ja auf einen einzigen TP passen).

    Nur müsste Disney im Gegenzug halt dann den europäischen Sendern (die dann ja nicht mehr exklusiven) Rechte an ihren Serien wohl billiger verkaufen - ist halt die Frage ob man diese Einbußen dann durch die Abo Einnahmen für das Paket kompensieren könnte ...

    Naja aber das wird wohl leider ein Traum bleiben :(

    mfg

    karlmueller
     
  6. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.308
    Zustimmungen:
    1.229
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV 4K
    Xbox One
    PlayStation 4
    AW: Österreich: Serien schon kurz nach der US-Premiere bei UPC

    Serien in O-Ton oder mit Untertiteln kurz nach US-Austrahlung gibt's im deutschen iTunes Store doch schon länger.
     
  7. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.239
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Österreich: Serien schon kurz nach der US-Premiere bei UPC

    So was sollte man mit aktuellen Filmen machen. Mit Serien, egal welche, werde ich eh nicht "warm". Na gut bin ja auch kein Ösi, von daher....

    Gab es da nicht mal einen Film "Jack allein im Serienwahn"?
     
  8. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Österreich: Serien schon kurz nach der US-Premiere bei UPC

    Wusste ich noch garnicht lol

    Da sieht man mal wie oft ich in den deutschen iTunes Store überhaupt rein schaue xD

    Naja aber "meine" 3 ABC Family Serien gibts im dt. Store eh nicht

    mfg

    karlmueller
     
  9. wolfy2004

    wolfy2004 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Österreich: Serien schon kurz nach der US-Premiere bei UPC

    Es können noch so tolle Angebote und Sender dazukommen, solange man diese grausame UPC Zwangsbox verwenden muss, ist das alles völlig wertlos und uninteressant!
     
  10. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.934
    Zustimmungen:
    330
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Österreich: Serien schon kurz nach der US-Premiere bei UPC

    Hast du es mit XBMC schon versucht?
    Darüber lassen sich doch alle drei Serien problemlos abrufen.
     

Diese Seite empfehlen