1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Österreich: Red-Bull-Chef erwägt Fußball-TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Januar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wien - Die Entscheidung der österreichischen Bundesliga, die Fußball-Übertragungsrechte nicht exklusiv an den Bezahlsender Sky zu verkaufen, hat viel Staub aufgewirbelt. Einer der Gegner des Sky-Deals, Red-Bull-Chef Mateschitz, will nun vielleicht selbst mitmischen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. marco98

    marco98 Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Österreich: Red-Bull-Chef erwägt Fußball-TV

    na das ist ja auch nicht zumutbar das nur in 230.000 Haushalten die Brustaufschrift der Spieler von Salzburg zu sehen ist lieber Herr Mateschitz!!!

    und darauf ein belebendes Red Bull Döschen.
     
  3. achwas

    achwas Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    5.012
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    tv
    AW: Österreich: Red-Bull-Chef erwägt Fußball-TV

    Wieder eine sinnlose Konkurenz, für die Kunden wird es wieder komplieziert gemacht.
     
  4. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Österreich: Red-Bull-Chef erwägt Fußball-TV

    Naja, vielleicht ist ja auch nur Sky zu kompliziert und teuer?

    Jedenfalls gibt es keinen Run auf das Produkt Sky und auch nur ein mäßiges Interesse.
     
  5. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.597
    Zustimmungen:
    2.407
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Österreich: Red-Bull-Chef erwägt Fußball-TV

    Guten Rutsch Herr Mateschitz! :D
    Und immer schön aufpassen - wenn man ausrutscht fliegt man meist gewaltig auf die Fresse.
     
  6. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Österreich: Red-Bull-Chef erwägt Fußball-TV

    Das man mit künstlichem Gummibärchen-Saft mit viel Koffein soviel Geld verdienen kann ? Ich fand es bei dem einen Versuch fürchterlich...
     
  7. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Österreich: Red-Bull-Chef erwägt Fußball-TV

    Wieso soll denn eine Free-TV Ausstrahlung kompliziert für die Kunden sein? Ist doch - zumindest für den Fußballfan - gut, dass die Spiele frei für alle zugänglich sein sollen. Und dass es sich für einen Sender nicht rechnet hat er doch richtig erkannt.

    Juergen
     
  8. ercor

    ercor Gold Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ORF, SRF, Sky Italia, TiVu Sat....alles meins
    AW: Österreich: Red-Bull-Chef erwägt Fußball-TV

    Servus TV müsste - wenn Mateschitz wirklich die Fussballrechte bekommt - codiert werden. Für Europa würde die österr. Bundesliga mehr als 16 Mio Euro verlangen. Das wird sich auch Mateschitz nicht leisten (wollen). Sollte Servus TV die Rechte am österr. Fussball bekommen müsste bei jedem TV Spiel das Signal verschlüsselt werden, Zuseher in Österreich müssten dann eine Smartcard - wie beim ORF - benutzen. Damit wäre Servus TV als Free TV ohne Verschlüsselung "gestorben". Kann sein dass der 65 jährige Dosenbullenchef einfach auch nur blufft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2010
  9. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.597
    Zustimmungen:
    2.407
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Österreich: Red-Bull-Chef erwägt Fußball-TV

    Muss ich mich schämen wenn ich sage, daß ich das noch nie getrunken habe? Kaum zu glauben aber sowas solls geben! Mir persönlich ist ein Früchtetee oder Bonaqua Sprudel Wasser lieber!
     
  10. chris2k1

    chris2k1 Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Österreich: Red-Bull-Chef erwägt Fußball-TV

    Über Sky kann kein Wiener der über Kabel schaut die Bundesliga schauen. Zumindest in der Hinsicht ist die Idee nicht schlecht.
    Bin mal gespannt ob die das wirklich durchziehen.
     

Diese Seite empfehlen