1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Österreich: ProSiebenSat.1 darf ATV kaufen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. März 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Wettbewerbsbehörde hat grünes Licht für die Neuordnung der österreichischen TV-Landschaft gegeben.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.058
    Zustimmungen:
    1.266
    Punkte für Erfolge:
    163
    Dann sind wir mal gespannt ob auch ATV2 unverändert auf Sendung bleibt oder nicht. Ich glaube es eher weniger. Gerade da es heißt, die Auflagen seien verschärft worden.

    Gruß Holz (y)
     
    plueschkater gefällt das.
  3. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    12.553
    Zustimmungen:
    2.528
    Punkte für Erfolge:
    213
    DWDL.de hat da ein wenig mehr zu bieten als der DF-Artikel.

    Grünes Licht: ProSiebenSat.1 darf ATV kaufen - DWDL.de

     
  4. misteranonymus

    misteranonymus Platin Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    UPC Wien, KODI auf mehreren Plattformen
    Endlich durch, und Wrabetz kann sich nun seine verpflichtende Haushaltsabgabe in den H..t..n schieben.
    Den mit einen Schlag ist nun die P7S1 Gruppe Marktführer in Österreich (die P7 Sender, die SAT1 Sender, die Kabel 1 Sender, sixx sowie PULS4 und nun ATV).
    Weil es versteht in Österreich keiner warum ich für die Nr.2 verpflichtende Haushaltsabgabe zahlen muss. Und die GIS ist nun auch zu hinterfragen.

    Wird spannend in Österreich
     
  5. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.058
    Zustimmungen:
    1.266
    Punkte für Erfolge:
    163
    Nach dem ORF.;)

    Gruß Holz (y)
     
  6. misteranonymus

    misteranonymus Platin Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    UPC Wien, KODI auf mehreren Plattformen
    DrHolzmichl bei der werberelevanten Zielgruppe ist P7S1P4 Gruppe nun vor dem ORF siehe -> Wie der ATV-Verkauf die TV-Landschaft verändert
    Und das ist was zählt. Da mag man ja noch beim Gesamtpublikum erster sein aber zählen tut für die Wirtschaft die werberelevante Zielgruppe.
    Und somit ist dann eine GIS und eine von Hr. Wrabetz gewollte verpflichtende Haushaltsabgabe schwer zu hinterfragen
     
  7. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.058
    Zustimmungen:
    1.266
    Punkte für Erfolge:
    163
    Um die GIS werdet ihr nicht herumkommen. Auch bei uns wurde die HHA eingeführt. Ich finde es eher verstörend, dass Eure GIS-Gebühren von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich ausfallen, teils mit erheblichen Schwankungen. Eine einheitliche Pauschalabgabe, sofern in der Summe keine Erhöhung dabei herauskommt, wäre doch wohl eindeutig gerechter.;)

    Gruß Holz (y)
     

Diese Seite empfehlen