1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Österreich: Mobilfunk-Anbieter Drei steigt in TV-Markt ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.257
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit einer eigenen Set-Top-Box will der österreichische Mobilfunk-Anbieter Drei nun auch im TV-Markt Fuß fassen. Der Sat-HD-Receiver soll intelligent Sendungen aufzeichnen und Funktionen aus TV und Internet vereinen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.153
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Österreich: Mobilfunk-Anbieter Drei steigt in TV-Markt ein

    Langer rede kurzer Sinn man kann es vergessen!
    Das ist nur ein normales Sat Kastl von einer Firma mit eigener Firmware.
    Die idee das man "Video-on-Demand-Dienste" über Mobilfunk nutzen kann/soll ist irre!
    Jetzt schon ruckelt das Handy TV sehr und ladet oft nach wie das mit VoD funktionieren soll ist mir mehr als schleierhaft.
     
  3. BumbleBee

    BumbleBee Guest

    AW: Österreich: Mobilfunk-Anbieter Drei steigt in TV-Markt ein


    Bist Du blind oder ich? Wo steht da bitte Internet über Mobilfunk? Die Kiste setzt einen Internetanschluss voraus. Welcher das ist, ist der Box wurscht! Du kannst das genauso am UPC-Anschluss nutzen ;-)


    Ah, Okay. Ich habs übersehen: "und durch die integrierte Internet-Anbindung vom Anbieter Drei auch als WLAN-Router dienen". Das ist blöd. Saublöd. Vor allem weil es wohl noch auf HSPA+ basiert und nicht mit LTE funken kann...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Oktober 2012
  4. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.153
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Österreich: Mobilfunk-Anbieter Drei steigt in TV-Markt ein

    Für die paar Leute die LTE empfangen können ist es eh egal.
    Ohne Internet von Drei kannst eben nicht auf die "3 Services" zugreifen.
     

Diese Seite empfehlen