1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Österreich: HDTV weiter hoch im Kurs - Sendervielfalt wächst

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Dezember 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.017
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    HDTV ist in Österreich weiter auf dem Vormarsch. 76 Prozent aller im Oktober verkauften Receiver sind für den Empfang von HD-Programmen gerüstet. Außerdem stieg die Zahl der verkauften TVs mit eingebauten HD-Tuner um mehr als die Hälfte an. Das Gleiche gilt für die Zahl der über Astra verbreiteten HD-Sender.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Österreich: HDTV weiter hoch im Kurs - Sendervielfalt wächst

    Und trotzdem gibts ahnungslose, die auf dem HD Gerät analog sehen...
     
  3. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.999
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Österreich: HDTV weiter hoch im Kurs - Sendervielfalt wächst

    AHNUNGSLOS sind die hd austria käufer

    bei allen anderen gibts noch hoffnung
     
  4. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Österreich: HDTV weiter hoch im Kurs - Sendervielfalt wächst

    Aber der Personenkreis hält sich ja in sehr überschaubaren Größen. :D

    Juergen
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Österreich: HDTV weiter hoch im Kurs - Sendervielfalt wächst

    Man munkelt es seien nur um die 1000 Zuschauer, von denen sich ein Großteil auch noch (dank einer Media Markt Aktion) in den 3 Gratismonaten befindet. Aber bei euch in Österreich haben die Privaten ja eh eine andere Stellung, weil ihr vieles aus deren Programm auch ohne Werbung in ORF1 sehen könnt. Daher wird das Hauptaugenmerk der meisten Österreicher auch auf ORF1 HD, ORF2 HD und evtl. den deutschen Öffis liegen. Und wer dann trotzdem auch die Privaten in HD haben will und sich etwas informiert wird wahrscheinlich auch eher zu einer HD+ Karte als zu HD Austria greifen.

    Aber wie kamen diese 76% im Artikel zustande? Sind da auch integrierte Tuner im TV mit eingerechnet? Mein Fernseher kann z.B. DVB-T und DVB-C empfangen, soweit ich weiß auch in HD - nur hab ich Sat-Empfang und kann den Tuner nur für DVB-T nutzen und da gibts bei uns noch nix in HD. Das wird denke ich mal bei vielen Österreichern nicht anders aussehen und verfälscht diese Studie etwas.
     
  6. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.999
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Österreich: HDTV weiter hoch im Kurs - Sendervielfalt wächst

    jepp.... wetten dass wir von denen noch weniger brauchbare zahlen als von hd+ kriegen?
     
  7. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.999
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Österreich: HDTV weiter hoch im Kurs - Sendervielfalt wächst

    naja....beo den privaten österreichern (atv, puls, austria 9) ist das zuschauerpotenzial ohnehin niedrig.
    der druck das in hd zu sehen... eher gering

    da es ja fast unter ausschluß der öffentlichkeit passiert, weiß man auch net. ob da wirklich nHD kommt, oder ohnehin nur usHD ?

    da aber sogar das SD grottig in lustigen internet auflösungen daherkommt und atv bis vor kurzem noch das meiste us material in 4:3 sendete, habe ich keinen grund anzunehmen, dass die nach jahren auf servus tv stand kämen.

    ich hatte einen schriftverkehr mit einem red zac ansprechpartner, denn in ihrem letzten prospekt hattens einen HD+ kathrein 905 ...ohne kommentar, dass man den mit der seit jahren rotierenden orf karte genau gar nix sieht.

    nebenbei 249€ (ist ein hd+ kübel ohne hdd)
    was soll sowas?

    das ist noch ärger als hd+ im blödmarkt in DE


    aber da kommen die leute erst später drauf, was ein hd+ kübel in österreich kann
    nix

    hdaustria kann als ci+ prinzipiell gar nix....außer live schauen

    da müßte mal ein musterprozess her, ob der orf verbieten kann, dass man als gis zahler seine orf programme aufnehmen darf?
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Österreich: HDTV weiter hoch im Kurs - Sendervielfalt wächst

    ATV sendet ja noch garnicht in HD, nur PULS 4 HD sendet über HD Austria. Wieviel da in HD kommt - keine Ahnung!
    ATV hat jetzt erst mal die Bildqualität für seine SD-Kanäle auf guckbares Niveau gebracht. Der Ton scheppert zwar immer noch ordentlich, aber das Bild ist inzwischen wirklich annehmbar, vor allem wenn man das mit vorher vergleicht. Ich finds ehrlich gesagt auch richtig, erst mal den SD-Kanal in Ordnung zu bringen bevor die überstürzt einen HD-Kanal starten.
     
  9. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.999
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Österreich: HDTV weiter hoch im Kurs - Sendervielfalt wächst

    wenns um den ton geht, ist puls4 im kübel.

    da gibts bei den einspielungen immer ein gejaule, wie bei uralten tonbandgeräten.

    naja bild besser bei atv ...merke ich bei den moto gp übertragungen nix.

    das sport1 bild ist schon bescheiden (wenn ich mir die vom selben wochenende bull juniors auf servus anschau!!!!! auch SD auf servus ist besser als sport1)
    aber atv ist noch mehr pixelmatsch.
    startnummern auf den motorrädern unleserlich.



    also nein danke....diese "bereichernde sender" sind keinen cent mehr wert.

    ich schau auf ATV nur mehr pfusch am bau, der nussbaumer ist einfach ein hit.

    puls4 in der früh cafe puls und das wars bei den ganzen AT privaten (deutsche sender mit at-werbe- und nachrichtenfenstern sind für mich keine öst. privaten, wie die es gerne so reklamieren.)

    mal sehen....

    wenn dann der orf auf ci+ only kommt, dann muss ein linux receiver her.
     
  10. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Österreich: HDTV weiter hoch im Kurs - Sendervielfalt wächst

    Bei allem Respekt Jürgen, aber die wissen wenigstens, daß sie via analogem TV kein HD reinkriegen.

    Schau dir doch mal die Quotenentwicklung an. Es ist schon spannend zu sehen, daß ein ATV 600.000 Seher in der Spitze hat. Selten aber doch. Vor einigen Jahren absolut undenkbar.

    Anbei: es heißt Puls 4, lieber Jürgen.
     

Diese Seite empfehlen