1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Öfteres wechseln der Smartcard

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von deit456, 17. Februar 2007.

  1. deit456

    deit456 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    Hallo,

    hätt da ne frage. Und zwar hab ich jetzt ne zweite smartcard (S01) mit Thema. Auf der anderen ist Blockbuster. Die eine befindet sich im Schlafzimmer und die andere im Wohnzimmer. Kann ich die Karten ohne Bedenken untereinander tauschen? Auch öfter? Kann da was kaputt gehen, oder so, da ich auf der Rückseite der alten orig. d-box karte gelesen habe, dass man die Smartcard nicht unnötig entfernen soll.

    Bitte um Rat.
     
  2. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: Öfteres wechseln der Smartcard

    Wenn es sich beides um S01 Karten handelt ist es kein Problem die Karten zu wechseln.
     
  3. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Öfteres wechseln der Smartcard

    Nur der Kartenleser wird sich allmählich abnutzen...:rolleyes:
     
  4. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Öfteres wechseln der Smartcard

    Oder der Chip der Karte
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Öfteres wechseln der Smartcard

    Das kann der locker ab. Ich hatte meine Karte auch 3 Jahre lang fast täglich 2x gewechselt.

    Gruß Gorcon
     
  6. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    AW: Öfteres wechseln der Smartcard

    Ich wechsel zwischem meinem Humax und der d1box manchmal mehrfach am Tag die Smartcards. Ich habe da keine Probleme.
    Ich vermeide aber so Extremsituationen, wie z.B. Karte reinstecken und dann gleich den Receiver ausschalten, das Reinstecken / Herausziehen der Karte unmittelbar hintereinander, ich warte also zumindest ab bis ein Bild erscheint......
     
  7. deit456

    deit456 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    27
    AW: Öfteres wechseln der Smartcard

    Soll beim wechseln der receiver ausgeschaltet sein oder eingeschaltet?
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Öfteres wechseln der Smartcard

    das ist ziemlich egal, die Kontakte werden erst über einen Sperrtaster aktiviert, der wiederum erst aktiviert wird, wenn die Karte schon soweit eingeschoben ist, dass die Kontakte richtig greifen
     
  9. Fetzy

    Fetzy Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Berlin
    AW: Öfteres wechseln der Smartcard

    Kann mir auch nicht vorstellen das sich da an der Karte groß was abnutzt.
    Ist ja im Prinzip nix anderes als eine EC-Karte.
    Dann dürfte man ja auch nicht häufig Geld abholen ;)
     
  10. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Öfteres wechseln der Smartcard

    Naja, das ist schon noch etwas anderes... erstens mal wird da der Magnetstreifen ausgelesen, kein Kontaktchip wie bei der Smartcard und die Karten sind in ihrer Funktionsdauer auch limitiert, das sicher mit gutem Grund, einmal um dem Kunden wieder Geld für eine neue Karte abzuluchsen und andererseits um mögliche Fehler beim Auslesen altersschwacher Karten zu vermeiden.
     

Diese Seite empfehlen