1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Öffentlich-Rechtlichen als Risiko für Lokal-TV?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.079
    Anzeige
    München - Bei den Lokalrundfunktagen 2008 wurde darüber diskutiert, was die Öffentlich-Rechtlichen im Online-Bereich dürfen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: Öffentlich-Rechtlichen als Risiko für Lokal-TV?

    Seit wann hängt das TV-Angebot von den Online-Aktivitäten ab? :confused:
     
  3. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Öffentlich-Rechtlichen als Risiko für Lokal-TV?

    Die ÖRR Anstalten können durchaus den Bestand der Lokalen TV Sender bedrohen. Seit der Digitalisierung hat der WDR alleine in NRW über acht Lokalstudios. Noch können private Sender wie beispielsweise Center.TV dem entgegenhalten (privatwirtschaftlich finanziert und nicht Millarden Gebühren).
    Sollte in Zukunft bald jede größere Stadt in NRW sein eigene Lokalstudio des WDRs haben (inkl. Gebäudestandorte), dann werden die bisherigen Gebühen nciht ausreichen und die Privaten verschwinden halt. Kein Wunder dass kleine meist lokale Stationen nicht die finanziellen Mitteln haben um mit einer der größten ARD Anstalten im Wettbewerb zu stehen.
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Öffentlich-Rechtlichen als Risiko für Lokal-TV?

    Und eine 30 minütige regionalsendung soll so eine große Konkurenz sein?

    Ich finde es ist schon ein Unterschied ob man eine 30 minütige regional sendung ausstrahlt oder wie die Lokalsender ein 24 stunden programm...
    Es ist ja nicht mal so das jeder "wdr" eine eigene webseite hat...

    Man sucht halt immer wieder Gründe gegen die ONLINE aktivitäten des ÖRR. Egal ob sie nun wirklich da sind oder nicht.
    Manche sind ja verständlich.

    Aber wo die mediathek vom NDR nun den Bürgerfunk Bad Pyrmont schadet?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Juli 2008
  5. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Öffentlich-Rechtlichen als Risiko für Lokal-TV?

    Hast du meinen Beitrag gelesen? Ich habe mich zu Online Aktivität gar nicht geäußert! Ich sprach von den Dritten und den Lokalen TV Stationen.
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Öffentlich-Rechtlichen als Risiko für Lokal-TV?

    Die News handelt aber über die Online Aktivitäten und nicht um was anderes....

    Außerdem spricht mein Beitrag beides an und nicht nur die Online aktivitäten...

    Man man man.
     
  7. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Öffentlich-Rechtlichen als Risiko für Lokal-TV?


    Hier passt das auch wieder



    Die neurotische paranoide Persönlichkeit ist durch übertriebene Empfindlichkeit gegenüber Zurückweisung, durch Kränkbarkeit, Misstrauen sowie eine Neigung, Erlebtes zu verdrehen, gekennzeichnet. Sie neigt dazu, neutrale oder freundliche Handlungen anderer als feindlich oder verächtlich misszudeuten.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Öffentlich-Rechtlichen als Risiko für Lokal-TV?

    Stimmt sonst hätte arte-neu erkannt das der Beitrag sich nicht nur auf die Online aktivitäten bezieht :D
     
  9. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Öffentlich-Rechtlichen als Risiko für Lokal-TV?

    Geht es dir gut?
    Ich sprach nicht von Online Aktivitäten und habe im Thread allgemein gepostet und nicht deinen Beitrag kommentiert. Wenn du über Online Aktivitäten philosophierst, gerne, aber was hat das mit meinem ersten Beitrag hier zu tun?
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Öffentlich-Rechtlichen als Risiko für Lokal-TV?

    Na wenn du meinst.
    Hast du die ersten 3 sätze überlesen?

    Aber der Beitrag spricht ja überhaupt nicht dich an...

    Aber was solls.
    Wird mir zu blöd.

    Ich bin wieder der Buhmann. Schön. Mir egal.
     

Diese Seite empfehlen