1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Öffentlich-rechtliche HDTV-Sender für alle KDG-Kunden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. April 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.323
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland will bis zur Fußball-WM allen seinen Kunden die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender in hoher Auflösung anbieten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Öffentlich-rechtliche HDTV-Sender für alle KDG-Kunden

    Ist denn unter 450 Mhz noch so viel Platz? Wäre ja sinnfrei, wenn dann eine Handvoll Digitaler auf über 450 Mhz wandert und die dann nicht mehr empfangbar sind.
     
  3. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Öffentlich-rechtliche HDTV-Sender für alle KDG-Kunden

    Gute Entscheidung. Ich kann diese Programme zwar prinzipiell empfangen, aber oberhalb von ca. 618 MHz habe ich doch massive Probleme mit Bildaussetzern!
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.341
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Öffentlich-rechtliche HDTV-Sender für alle KDG-Kunden

    ... afaik werden die ÖR-HDTV-Programme künftig überall auf S25 verbreitet. In den 450MHz-Netzen wird man aber auf die KDG NVoD-Angebote verzichten müssen ....
     
  5. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.298
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Öffentlich-rechtliche HDTV-Sender für alle KDG-Kunden

    Da stellt sich jetzt natürlich die Frage: Ist das Angebot so schlecht genutzt das man sich zu diesen Schritt entscheidet?
    Außerdem frage ich mich, wo man den ARD Hörfunktransponder hinsetzen will, von dem in der Original PM auch die Rede ist.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Öffentlich-rechtliche HDTV-Sender für alle KDG-Kunden

    Welches Angebot? VoD was dann in die für viele nicht zugänglichen Bereiche wandert? Denke schon dass VoD hier nicht der Knaller ist und die Zahl derer im nicht ausgebauten Bereich die verärgert sind, an 2 Händen abzählbar.
     
  7. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Öffentlich-rechtliche HDTV-Sender für alle KDG-Kunden

    Wer nutzt denn ein VoD-Angebot ohne 16:9 etc. - ich würde das ohne HDTV sogar nie nutzen und schon gar nicht bei Hollywood-Ware.

    Allerdings so ein feines Angebot auf Asien-Ware mit Originalton optional mit europäischen Filmen gemischt, da würde ich durchaus mal etwas bestellen.

    Aber sowas gehört eh ins Internet. Lineares Near-VoD ist ohnehin Quatsch. Vielleicht im Hotel lasse ich mir sowas gefallen, wenn ein Erotikangebot verfügbar ist. Ansonsten ist das kommerziell ohne jede Grundlage.
     
  8. nylz

    nylz Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Öffentlich-rechtliche HDTV-Sender für alle KDG-Kunden

    Das die Umschaltung mehrere Wochen dauert lässt sehr gut den Netzzustand von KDG erkennen..... die scheinen Ihre Netzte alle manuell umzuschalten ... klingt nach richtig guter Technik :) Zum Glück habe ich keine Aktien von denen
     
  9. John22

    John22 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Öffentlich-rechtliche HDTV-Sender für alle KDG-Kunden

    Unwichtiges wird über 470 MHz verschoben:
    AREA DVD Kabel Deutschland: HDTV von ARD & ZDF bis Mai bundesweit im Kabel
     
  10. Mr. Fanatic

    Mr. Fanatic Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Philips DCR 5000, Sony HDR750, Philips 32" LCD-HDTV
    AW: Öffentlich-rechtliche HDTV-Sender für alle KDG-Kunden

    Naja nach dem was ich heute erfahren habe wollen die von KDG im Bereich über 470 MHz nun ab Mai/Juni Platz machen für die "großen" Privaten-Sender (Pro7, Sat1, Kabel1, RTL, VOX).

    Sollen dann (angeblich) im digitalen Free-TV-Paket dabei sein (ohne Restriktionen - nur KDG-Smartcard wird natürlich vorausgesetzt) und entweder über Kabel Digital-zertifizierte HD-Receiver (Philips, Humax,...) bzw. eigenen KDG PVR (mit HD; verfügbar ab Mai/Juni - Aber schon jetzt über die Hotline vormerkbar für einen Receiverwechsel) empfangbar sein.

    So war jedenfalls heute die Info welche ich bekommen habe. Also da warte ich mal gespannt ob das rechtzeitig vor der Fussball-WM eintritt... :eek:
     

Diese Seite empfehlen