1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Öffendlich Rechtliche Gebühren

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von fitty, 9. September 2001.

  1. fitty

    fitty Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Schalksmühle
    Anzeige
    Hallo!
    Immer wieder das Gemecker über die ach so schlimmen Gebühren.
    Ist es andersrum nicht wunderbar, was die Öffendlich Rechtlichen mit den paar Mark möglich machen?
    Was macht denn die Qualität aus im Deutschen Fernsehen, etwa das super Programm von Leo Kirch und co? Muß denn das Programm immer an der Quote gemessen werden?
    Ich fühle mich in Deutschland langsam als Minderheit, wenn ich sehe, dass Bärbel Schäfer, Oliver Geißen usw. super Quoten haben, aber wirklich gute Sendungen zb. ZDF-Dokumentationen, oder WDR Quarks u. co, Computerclub, oder "interressante" Talkshows wie Hart aber fair, das schwarze Schaf, oder vom HR die Sendung Comp@ss für "einige wenige" gesendet werden.
    Nein, ich bin kein alter Sack und ich gehöre auch nicht der Zielgruppe Ü50 an, aber wenn ich sehe, wie die Privaten mit Milliarden jonglieren, die natürlich auch von uns bezahlt werden und dann sehen muß, dass nur unsere niederen Instinkte angesprochen werden, dann macht mich das schon sauer, wenn es Leute gibt, die fordern, dass nur noch ein elitärer Kreis der Menschen, die einen Digitalreciver besitzen, anspruchvolles Fernsehen schauen können.
    Auf der anderen Seite finde ich es geradezu ätzend, wenn ich sehe, wie diese Personen, die Gebühren ablehnen, dann immer schön an Premiere überweisen.
    Leute, freut euch über die Vielfalt des Deutschen Fernsehens und hofft, dass auch andere Länder begreifen, dass wir in einem Vereinten Europa leben und dass Menschen aus NRW auch Interresse an BR,N,ORB und sogar an ÖR und SF haben.
    MfG Friedhelm Schäfer
     
  2. pitm

    pitm Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Obertraubling
    Aber warum sehen wir in einem freiem europa dann nicht orf, schweiz u.a. ??

    ist das europa so frei???
     
  3. fitty

    fitty Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Schalksmühle
    Das war genau das was ich meine!
    Ich habe dieses Forum eingerichtet, weil ich mich über das Thema ARD Gebühren geärgert habe und ich der Meinung bin das man dies auch von einer anderen Seite aus betrachten kann. In dem vorgenanten Forum wurde gesagt das Die Öfentlichen mit den Gebühren verschwenderisch umgehen wenn sie alle §. Programme über Satelit analog u.digital senden.
    Ich hoffe das dieses Thema auch andere erregt.
    MfG Friedhelm Schäfer
     
  4. fitty

    fitty Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Schalksmühle
    Ich meinte natürlich 3.Programme.
     
  5. D-BOX Fan

    D-BOX Fan Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    223
    Ort:
    M - Rechts der Isar
    @Pitm:
    Ja das mit dem ORF liegt mir schon länger im Magen und habe es auch schon öfters gepostet.
    LEO Kirch hat dem ORF gezwungen die Sendeleistung von FS1 runterzufahren sonst müsse der ORF auch die Rechte auch für Deutschland bezahlen, seitdem gibt es den ORF1 in München nicht mehr im Kabel, stattdessen tm3 bzw.Neun Live. Ich bin mit ORF1 aufgewachsen und vermisse Ihn noch immer.
     
  6. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von pitm]Aber warum sehen wir in einem freiem europa dann nicht orf, schweiz u.a. ??

    ist das europa so frei???</STRONG>[/quote]

    Das Hauptproblem ist dabei das Lizenzen eben nicht europweit gelten, unsere Sender senden doch nur deshalb europaweit, weil man die Lizenzen an der deutschen Sprachfassung für ganz Europa kauft. Für OF bleibt da natürlich kein Geld übrig.
     
  7. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Ein positives Beispiel ist hier das Tschechische Staatsfernsehen,die heben bei eigenproduzierten Sendungen die Verschlüsselung auf und codieren nur Filme und Serien und sonstiges Lizenzmaterial.

    PS.: Deutsches Fernsehen muss frei empfangbar bleiben,sonst bekommen wir unsere Greencards nicht los...
     
  8. Thomas5

    Thomas5 Guest

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von fitty]Auf der anderen Seite finde ich es geradezu ätzend, wenn ich sehe, wie diese Personen, die Gebühren ablehnen, dann immer schön an Premiere überweisen.
    </STRONG>[/quote]

    Zu diesem Kreis zähle ich mich jetzt einfach mal dazu. Der Unterschied ist der:

    An Premiere überweise ich, weil ich dies sehen will (und natürlich auch tue). An die GEZ muss(!) ich überweisen, auch wenn ich nie einen solchen Sender ansehe.

    Grundsätzlich finde ich diese (Zwangs-)Gebührenregelung zur Sicherung einer unabhängigen Grundversorgung auch in Ordnung. Nur: Dann sollten sich ARD&ZDF auch auf eine Grundversorgung beschränken! Das wäre in meinen Augen z.B. drei oder vier TV-Kanäle und nicht über 20 wie heute. Alles weitere müsste sich wie jeder andere (Nicht-ÖR-)Sender auch finanzieren.
     
  9. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von Roger 2]PS.: Deutsches Fernsehen muss frei empfangbar bleiben,sonst bekommen wir unsere Greencards nicht los...</STRONG>[/quote]
    Ich sehe keinen Grund für eine unverschlüsselte Abstrahlung, solange man sich darauf nicht europaweit einigt.
     
  10. FrancescoAP

    FrancescoAP Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Erlangen
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von Evil]
    Ich sehe keinen Grund für eine unverschlüsselte Abstrahlung, solange man sich darauf nicht europaweit einigt.</STRONG>[/quote]

    Sehr schlaue "Die verschlüsseln doch auch"-Einstellung. Sind wir im Kindergarten, oder was? :mad:
     

Diese Seite empfehlen