1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ärger um "Seinfeld"-Star

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von Mirco, 23. November 2006.

  1. Mirco

    Mirco Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Hallihallo,

    keine Ahnung ob schon bekannt, hab aber hier kein Thread zu diesem Thema gefunden.

    Der Schauspieler Michael Richards, besser bekannt als der Anti-Held "Kramer" aus der Serie "Seinfeld" hatte bei einem Auftritt in einem Comedyclub einen rassistischen Wutausbruch gegenüber einem Zuschauer.

    Hier zu sehen:

    http://www.youtube.com/watch?v=9sEUIZsmTOE

    Einige Tage später in David Lettermans "Late Show" in der Jerry Seinfeld zu Gast war äußerte sich dieser dazu und es gab eine Entschuldigung von Michael Richards mittels einer Liveschaltung zu ihm:

    http://www.youtube.com/watch?v=e5SkRdrAbzQ



    http://www.youtube.com/watch?v=NuzptYkCdYE&NR
    Finde ich richtig, dass er sich entschuldigt hat, trotzdem war dies schon ein "starkes Stück" und bin enttäuscht von ihm. Trotzdem bleibt "Seinfeld" eine klasse Serie und "Kramer" ist urwitzig.

    Was haltet ihr denn von der Sache?
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Ärger um "Seinfeld"-Star

    Ein paar geistige Entgleisungen hier und da gab es doch schon bei vielen Stars und Politikern. Anstatt diese Leute auf ewig vom Bildschirm zu verbannen tuts dann ein "Sorry".
     

Diese Seite empfehlen