1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ärger um das digitale Kabel-TV

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von solid2000, 4. März 2006.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    Netter Artikel bei heise der alles zusammenfast:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/70353

    Seit wann verhindert eine grundverschlüsselte DVB-C Austrahlung Timergesteuerte Aufnahmen? Wie kommt heise auf das schmale Brett?
    :confused:
     
  2. Enno25

    Enno25 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    29
    AW: Ärger um das digitale Kabel-TV

    Zum teil beim PC mit DVB-C Karte, wenn die Jugendfreigabe greift oder die Software nicht automatisch entschlüsseln kann ! Aber Heise schreibt ja auch "Teilweise" !!
    greetz
    Enno
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ärger um das digitale Kabel-TV

    Bei PC Karten greift kein JS. (mir ist sowas nicht bekannt)

    Gruß Gorcon
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Ärger um das digitale Kabel-TV

    Doch der greift genauso! Nur kann man softwaremäßig dem Alpha ins den Chip treten.
     
  5. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Ärger um das digitale Kabel-TV

    :rolleyes: Es ist vorstellbar, dass der Jugendschutz auch bei den Privaten mal so funktioniert, wie z.B. bei easy.TV. Bei Empfang mit dem easy.Cam muss man hier jeden jugendgeschützten Film extra freischalten - da ist dann eine Timer-Aufnahme unmöglich...:(
     
  6. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    AW: Ärger um das digitale Kabel-TV

    Das mit dem Kanalwechsel ist wohl eher Receiver-(software-)abghängig.
    Und bei der Grundverschlüsselung bei KDG und Ish/Iesy sind bestimmte Receiver vorgegeben. Ähnliches gilt für den Mitschnitt, wo es ja lange Zeit keinen Premiere-lizensierten Receiver mit Festplatte gab...
    Außerdem gibt es kein gescheites VPS-Äquivalent, falls sich der Sendstart verschiebt...
    Heise sollte sich da auf die Themenbereiche beschränken, von denen sie was verstehen.
    Der Themenkreis Kabelfernseh-Netze, dessen Digitalisierung und Internet darüber gehört leider noch nicht zu den Heise-Glanzlichtern. Da wird Auswurf der Promotion-Abteilung von Kabel Deutschland mit schlecht reflektierten Kundenfrust gemischt... Die Schreiberlinge haben wohl auch bei Heise nicht mehr die Zeit, für einen Beitrag sorgfältig genug zu recherchieren und zu differenzieren. :( Jedenfalls, was das Thema NE4 betrifft, unterstützt man eher die Vernebelung des Problem-Komplexes. Da steht in der neuen ct (06/2006) im Beitrag zu DVB-C was von 35,- Freischaltung für die kommerziellen Programme bei KMS (was wohl für den mit KDG-Signal versorgten Teil der KMS-Anschlüsse tatsächlich zutrifft), aber daß eben die im Beitrag erwähnten Netzbetreiber neben NE4-only auch großflächig selbst versorgen, wo die kommerziellen überhaupt nicht eingespeist werden dürfen, also auch nicht freischaltbar sind, darüber kein Wort...
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ärger um das digitale Kabel-TV

    Noch senden die generell ohne JS.
    Im CI kann man die Abfrage abschalten.

    Gruß Gorcon
     
  8. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Ärger um das digitale Kabel-TV

    Leider nicht mit dem Original easyCAM.:(
     
  9. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: Ärger um das digitale Kabel-TV

    Zum Teil liegt es aber auch am EPG bzw. der Nichteinhaltung des Zeitfensters ( z.B. RTL II mit Battlestar Galactica ) Die Aufnahme beginnt zu spät und endet zu früh. ( mit einem Humax BTCI 5900-C )
     

Diese Seite empfehlen