1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ärger um Übertragungsrechte - RTL vs. Eurosport

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von ms2k, 15. Februar 2004.

  1. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.630
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    Anzeige
    Hi,

    habe heute im Motorrad Magazin einen interessanten Artikel gelesen.
    Scheinbar hat RTL mit den 4 ausgestrahlten LIVE Rennen der FIM Motorrad WM Heißhunger bekommen.

    Jetzt planen die Kölner für die Saison 2004, alle ! Rennen der MotoGP Serie LIVE und die 125 & 250 Serie live on tape zu zeigen.

    Richtig Ärger steht den Jungs natürlich vom Rechteinhaber EUROSPORT ins Haus, die auf ihre deutschen Rechte beharren und keinesfalls eine ausweitung des RTL Live Programmes tolerieren.

    So scheint es jetzt soweit zu kommen wir ich im vergangenen Jahr schon befürchtet hatte, RTL möchte Eurosport nach der Formel 1 auch in der Motorrad WM ausboten.

    Bin nur mal gespannt wie das funktionieren soll wenn parallel zu der Formel 1 gestartet wird.

    Fazit:
    Geld regiert die Welt, und der Zuschauer hat das Nachsehen.

    Ciao
    MS2K
     
  2. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.407
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    also LIVE oder vom tape?, beides zusammen ist ja ein wiederspruch in sich, aber gehe davon aus, dass es vom tape kommen würde, denn wie du schon erwähnt hast, probleme mit den formel 1 übertragungen geben würde.

    ciao ciao
     
  3. Slayer20

    Slayer20 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.526
    Ort:
    Lyssach, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    Drekts RTL. Die Übertragungen bei Eurosport sind einfach super klasse. Bei RTL gits wieder tausende Promis und tausende Werbebreaks. Alles was irgendwie ein wenig erfolg hat muss RTL gleich kaufen. Hoffentlich lässt sich Eurosport diesmal nicht in die Knie zwingen. War schon bei der Formel 1 ein riesiger Fehler!
     
  4. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    Live on tape heißt nichts anderes als zeitversetzt, d.h. die komplette Übertragung wird gezeigt. Der Begriff 'live on tape' wird auch bei Shows verwendet, die z.B. am Vorabend gedreht werden, aber erst spät am Abend ausgestrahlt werden, Fehler werden oft nicht geschnitten. Früher wurde die HSS live on tape produziert, TVT müsste auch so produziert werden.
     
  5. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    Die Sportübertragungen bei EUROSPORT sind wirklich top. Wenn ich wählen kann, ob ich mir Sportsndungen bei ARD, ZDF oder EUROSPORT anschaue, bleibe ich meistens bei EUROSPORT hängen.

    Zu RTL, da gebe ich Slayer20 absolut Recht, die machen sich über Sportevents her, die hohe Einschaltquoten versprechen und müllen diese Events mit ihren Werbespots bis zum Erbrechen zu. Bestes Beispiel ist das Skispringen. Bin mal gespannt, wie lange Jauch und Thoma bei RTL noch über Hanni & Co. berichten, wenn die Leistungen der Deutschen Adler nicht mehr da sind. Besser noch, wenn das Wetter weiterhin RTL einen Strich durch ihre Rechnung (Einschaltquoten) macht. breites_
     
  6. Beim Tennis ist das bei mir genauso das schaue ich immer bei Eurosport an
     
  7. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.407
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    das heisst also doch als "aufzeichung", im übrigen wurde die HSS immer nur per aufzeichnung
    ausgestrahlt und niemals live, soweit mir bekannt ist verzichtete harald schmidt immer explizit auf die möglichkeit irgendwelche sachen nachträglich raus zuschneiden.

    na ja, mal sehen was RTL da aufführen wird, ich befürchte einiges entt&aum

    ciao ciao
     
  8. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.299
    Hi,
    naja dort oben Stand ja MotoGP live, und die anderen beiden Klassen live on tape, aber ob das unbedingt muss. Das RTL immer alles an sich reißen muss, das sollten die mal mit der Bundesliga machen, damit die ARD nicht so viel Geld dafür ausgibt.
    Mfg
    satman702
     
  9. The VIP

    The VIP Guest

    Also entweder schreit das nach einem "RTL Sport"-Kanal (denn die scheinen mittlerweile mehr Sport zu senden als der DSF) oder, so wie es bei den Briten mit "British EuroSport" gemacht wird, nach einem "Eurosport BRD". Dann blendet sich die deutsche Version von Eurosport aus wenn RTL überträgt.

    breites_ boah!
     
  10. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    Drei Mal dürft ihr raten, wem die Seite www.sport.de gehört....

    Naja 2 Jahre früher war sat.1 und dsf bestimmt auch scharf auf die Domain. War den wohl zu teuer. Darum haben sie ja www.sport1.de eröffnet.

    Eigentlich sehr klever von RTL sich daraufhin die Domain sport.de geschnappt zu haben.

    Schon allein vom Domainnamen her ein phychologischer Vorsprung.

    <small>[ 03. M&auml;rz 2004, 14:56: Beitrag editiert von: Postmann ]</small>
     

Diese Seite empfehlen