1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ärger über Premiere-Rechteeinkaufswahn in Österreich!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von MAx87, 16. August 2004.

  1. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Für mich als Österreicher un bekennemden ORF-Fan ist es schlimm mit anzusehen das Kofler jetzt plötzlich den österreichischen Markt entdeckt hat und dem ORF alle Sportübertragungsrechte vor der Nase wegschnappt.

    Zuerst wars die österreichische Bundesliga, dann die Championsleage Quali Spiele des GAK und jetzt lässt er noch prüfen ob der Vertrag ORF - österreichischer Skiverband über die Übertragungsrechte der Skirennen der bis 2011 laufen würde EU-konform ist. Herr Kofler und sein Pay TV soll doch bleiben wo er sie sind. Wir wollen es hier nicht. In Östereich hat es lange nur ORF 1/2 gegeben und das was aus Deutschland kam. Es war gut so. Ich werde jetzt sicher nicht Premiere Abonieren die gehören doch boykottiert.
     
  2. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    AW: Ärger über Premiere-Rechteeinkaufswahn in Österreich!

    Die Rechtekäufe haben etwas positives. Premiere gewinnt in Österreich sehr viele neue Kunden dazu. Also, hat sich der Kauf gelohnt.
     
  3. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Ärger über Premiere-Rechteeinkaufswahn in Österreich!

    Für die die kein Premiere haben. Von digitalem Fernsehen noch nie etwas gehört haben und überhaupt nicht wissen das es mehr Programme als ORF 1/2 gibt (Das sind in Österreich sehr viele) hat das absolut nichts gutes.
     
  4. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Ärger über Premiere-Rechteeinkaufswahn in Österreich!

    Sport im PayTv bedeutet nicht anderes als das man Sport nicht mehr für die GEZ Gebühren zu sehen bekommt sondern für GEZ+PayTv Abo.
    Staatsfernsehen ist wohl keine Alternative!
    Frag mal die die das DDR Fernsehen sehen mussten, denen in China, Nordkorea, Kuba u.s.w. wird es nicht besser ergehen.
     
  5. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    AW: Ärger über Premiere-Rechteeinkaufswahn in Österreich!

    Wer die Sendungen sehen will soll sich halt informieren wie er die Sendungen weiterhin empfangen kann.
     
  6. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Ärger über Premiere-Rechteeinkaufswahn in Österreich!

    In Österreich wohl eher GIS.

    Es gibt kein Staatsfernsehen im deutschsprachigen Raum mehr. Das DDR-Fernsehen war im übrigen so schlecht nicht, wenn man die Propaganda abzieht.
     
  7. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    AW: Ärger über Premiere-Rechteeinkaufswahn in Österreich!

    Gelohnt hat es sich erst, wenn die Abonnentenzahlen drastisch steigen und die Abonnenten nicht nur Premiere Austria (9,90 Euro) nehmen, auf dem seltsamerweise die teuren Fußballrechte verheizt werden.
     
  8. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Ärger über Premiere-Rechteeinkaufswahn in Österreich!

    Es hat doch in Österreich Jahrzehntelang in Österreich wunderbar funktioniert. Als der ORF das Monopol hatte hatten wir das beste Fernsehen. Es gab viel Sport gute Filme und Serien. Da war ORF 1 besser als jetzt Premier e Start. So sollte es wieder sein.
     
  9. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    AW: Ärger über Premiere-Rechteeinkaufswahn in Österreich!

    Seit dem Start der T-Mobile Bundesliga hat Premiere 30.000 neue Abonnenten dazu gewonnen.
     
  10. leoK

    leoK Gold Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2001
    Beiträge:
    1.452
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    AW: Ärger über Premiere-Rechteeinkaufswahn in Österreich!

    Warte mal ab was passiert wenn der ORF Vertrag mit RTL ausläuft und die ihr eigenes Österreich-Programm starten. Dagegen ist der Sportrechte Einkauf von Premiere harmlos.

    MfG
     

Diese Seite empfehlen