1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Änderungen der Belegung im Kabelnetz Mainz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von towomz, 2. Februar 2003.

  1. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    Anzeige
    Die überflüssige LPR hat mal wieder eine Kanaländerung veranlasst, die sich in Rheinland-Pfalz, hier in Mainz zum 04.02., diese Tage auswirkt:

    - In Mainz wird EuroNews auf dem Kanal S10 ersetzt durch XXP. Warum EuroNews? Werft doch erstmal TV5 raus. Der bleibt aber nach wie vor.
    - TRT International fällt raus, dafür kommt auf diesem Kanal N24. Kluge Entscheidung, die ausländischen Mitbürger dürfen ja ohnehin alle eine SAT-Schüssel anbringen. Ich hätte da aber in diesem Fall eher TV5 rausgeschmissen statt TRT, wenn man schon ein ausländisches Programm rauswerfen wollte. Türken gibt es in Mainz mehr als Franzosen.
    - Der MDR muß sich künftig den Platz mit dem Kinderkanal teilen. Das finde ich gut. Sollte man mit allen Dritten Programmen machen. Südwest RP und Hessen sollten analog drin bleiben, wer sonstige Dritte sehen will, muss sich halt einen Digitalreceiver zulegen. Schließlich sind die Dritten nur Regionalprogramme für das jeweilige Bundeland. Alle übrigen dritten raus, schon kann man die auf den S21 bis S25 und S35 befindlichen Kanäle umziehen lassen und den nun freien Platz für Digitalkanäle nutzen.
    - Schließlich noch S04, auf dem nun bis 14 Uhr Bloomberg und danach ARTE laufen. Daran habe ich nichts auszusetzen.

    Hier nun die gesamte Tabelle und dahinter meine Vorschläge zur Platzausnutzung:

    C02 Das Erste kein Änderungswunsch
    C03 9 Live / K3-Mainz kein Änderungswunsch
    C04 Südwest RP kein Änderungswunsch
    C05 VIVA TV kein Änderungswunsch
    C06 ZDF kein Änderungswunsch
    C07 Bayerisches Fernsehen Streichen und gegen S21 (KIKA/MDR) ersetzen
    C08 Super RTL kein Änderungswunsch
    C09 RTL Television kein Änderungswunsch
    C10 SAT.1 kein Änderungswunsch
    C11 MTV kein Änderungswunsch
    C12 3 Sat. kein Änderungswunsch
    S02 Digikabel bereits digital belegt, kein Änderungswunsch
    S03 Digikabel bereits digital belegt, kein Änderungswunsch
    S04 Bloomberg/ARTE kein Änderungswunsch
    S05 Kabel 1 kein Änderungswunsch
    S06 NDR Fernsehen Streichen und gegen S22 (Onyx.TV) ersetzen
    S07 VOX kein Änderungswunsch
    S08 N-TV kein Änderungswunsch
    S09 RTL 2 kein Änderungswunsch
    S10 XXP kein Änderungswunsch
    S11 DSF kein Änderungswunsch
    S12 EuroSport kein Änderungswunsch
    S13 CNN International kein Änderungswunsch
    S14 NBC Europe mit GIGA RLP kein Änderungswunsch
    S15 Phoenix kein Änderungswunsch
    S16 Pro 7 kein Änderungswunsch
    S17 TV 5 Europé Streichen und gegen VIVA plus ersetzen
    S18 QVC kein Änderungswunsch
    S19 Hessen Fernsehen kein Änderungswunsch
    S20 Offener Kanal Mainz halte ich für Geldverschwendung, lässt sich nicht verhindern
    S21 KIKA / MDR auf C07 verschoben, N24 rückt von S23 auf
    S22 Onyx.TV auf S06 verschoben, BR Alpha rückt von S25 auf
    S23 N24 auf S21 verschoben, HSE24 rückt von S35 auf
    S24 WDR Fernsehen Streichen und gegen Digitalpaket von MTV ersetzen
    S25 BR alpha Streichen und gegen Digitalpaket von Pro 7/SAT.1 ersetzen (Beta Digital, Transponder 104)
    S26 Digikabel (unbenutzt) mit dem Digitalpaket von RTL World belegen (Transponder 89)
    S27 Premiere kein Änderungswunsch
    S28 PRemiere kein Änderungswunsch
    S29 Premiere kein Änderungswunsch
    S30 Premiere kein Änderungswunsch
    S31 Premiere kein Änderungswunsch
    S32 ZDF.Vision kein Änderungswunsch
    S33 Digikabel (unbenutzt) mit einem Digitalpaket belegen (Transponder 113 mit Bahn-TV, K-TV und XXP sowie TP116 mit N-TV und Viva)
    S34 ARD-Digital kein Änderungswunsch
    S35 HSE 24 auf S23 verschoben, frei für ein Digitalpaket
    S36 ARD-Digital kein Änderungswunsch
    S37 Digikabel kein Änderungswunsch
    S38 Digikabel (unbenutzt) mit einem Digitalpaket belegen (ORF, wenn Verschlüsselung wegfällt)

    Ein Ausbau oberhalb von 450 MHz muß nun gar nicht mehr unbedingt sein. Auf den freigewordenen Plätzen lassen sich so viele Digitalkanäle einspeisen.

    Auf Wunsch, kann ich Interessierten eine komfortable Excel-Datei mit den Mainzer Kabelbelegungen zumailen.

    <small>[ 02. Februar 2003, 16:39: Beitrag editiert von: towomz ]</small>
     
  2. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    EuroNews ist bereits digital empfangbar. TV5 Europe nicht.

    Türkische Programme gibt es digital bereits genug. (ATV2, Kanal D, Kanal 7, TGRT, Fox Kids TR)

    Vielleicht interessieren sich auch Nicht-Franzosen für TV5 Europe.

    9Live willst du tatsächlich sehen breites_

    Wer 9Live drinlassen will, will logischerweise auch VIVA plus :cool:

    ggf. durch das neue B-TV ersetzen, sieht jedenfalls nach deiner Logik so aus.
     
  3. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    Ich bin kein 9 Live-Zuschauer, jedoch der Meinung, dass erstmal alle deutschsprachigen Programme ins Kabel sollten. Ich denke ja bei meinen gemachten Vorschlägen nicht nur an mich. Am liebsten wäre mir natürlich alles digital, aber, da wir in Deutschland noch nicht so weit sind, muß man hier halt Kompromisse eingehen.

    Natürlich gibt es digital türkische Programme genug. Da jedoch ein großer Teil der Bevölkerung aus Türken besteht, würde ich halt eher ein türkisches Programm einspeisen als ein französisches. Meiner Meinung nach sollten ja beide raus, eben wiel man als Ausländer generell eine SAT-Schüssel anbringen darf.

    Was ist übrigens an Viva plus so schlimm? Die Telefongebührenabzockende Hitparade? Im Fitnesstudio läuft Viva plus immer auf den Monitoren und ich würde den Sender ggf. zu Hause ab und zu im Hintergund laufen lassen. Wer Mainstream aus den Hitparaden mag, findet auf Viva plus durchaus gute Musik.

    B-TV kenne ich nicht.

    <small>[ 02. Februar 2003, 16:36: Beitrag editiert von: towomz ]</small>
     
  4. Frank H

    Frank H Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    817
    Technisches Equipment:
    TF7700HSCI
    C-HD 802
    Tele5 ist neuerdings mit im Pro7/Sat1-Digitalpaket. Dafür ist TVBerlin und ONTV in dem Paket,wo Tele5 erst drin war.

    Gruß Frank
     
  5. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    ... und deutsche Kabelnutzer dürfen nur Heimatprogramm sehen. w&uuml;t Eine gewisse Vielfalt sollte auch im Kabel vorhanden sein.

    9Live und VIVA plus sind natürlich Abzocksender, die kein Mensch wirklich braucht.

    <small>[ 02. Februar 2003, 16:47: Beitrag editiert von: amsp ]</small>
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Dann sollten es auch vernünftige Sender sein! TV5 zeigt seit einiger Zeit auch GameShows und ist somit bei weitem nicht mehr so gut wie früher (da kam auch noch Musik und ein paar gute Filme)

    Ausserdem könnte auch ein gut sortiertes Heimatprogramm durchaus seinen Reiz haben, wenn es nich eine solche ****** e wie z. B. 9live geben würde.

    Vielleicht wären ein paar freie Filmkanäle nicht schlecht. Im Amiland gibt es das ja auch!
     
  7. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    9Live und VIVA plus sind es jedenfalls nicht.

    TV5 Europe ist schon noch ganz gut, Musik läuft übrigens noch. Filme - nun ja, sie können nur zeigen was im eigenen Fundus vorhanden ist.

    Ich sag ja nix dagegen, nur Programme in anderen Sprachen haben eben auch ihre Berechtigung.

    Nicht ganz richtig. In den USA und Kanada ist das System anders: Die Kabelnetzbetreiber schnürren eigene Pakete und darin sind dann diese Kanäle enthalten. Das Basic-Paket enthält meist so rund 40 Kanäle und ist damit vergleichbar mit unserem Kabelangebot. Richtig spannend wird es erst bei den weiteren Angeboten.
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Das ist ja richtig! Aber wenn wir mal in das DigiKabel-Paket schauen, sehen wir, dass es was für Chinesen, Russen, Türken, Italiener und Spanier gibt. D.h., dass das Angebot da ist. Unfairerweise wird dafür aber abkassiert.

    Wären diese Sender kostenlos oder wenigstens als ein Paket verfügbar, wäre das Kabel für die ausländischen Mitbürger (und die Jenigen, die sich das interesse halber anschauen) attraktiv genug.

    <small>[ 02. Februar 2003, 18:29: Beitrag editiert von: HarryPotter ]</small>
     
  9. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Nunja und wo bleibt Englisch und Französisch - ich denke übrigens nicht an Nachrichtenkanäle winken Das Kabel ist insgesamt zu teuer, da brauchen wir nicht drüber diskutieren.

    Nun ja, z.B. türkischsprachige Programme interessieren mich nicht so arg. Ich würd DigiKabel aber eh erstmal gändigerweise abonnieren dürfen - darf ich ja z.Z. nicht (Primacom-Kunde). Vielleicht klappts ja im nächsten Leben breites_
     
  10. Frank H

    Frank H Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    817
    Technisches Equipment:
    TF7700HSCI
    C-HD 802
    @towomz:

    An Deiner Stelle wäre ich vorsichtig mit den Streichungsplänen für dritte Programme.
    Heute WM-Finale Handball im WDR.Jeder deutsche Handballfan,der kein WDR empfängt, fragt sich doch jetzt, wozu er GEZ bezahlt.

    Gruß Frank
     

Diese Seite empfehlen