1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ältere BDA-Treiber Version als 2.3.0.23 für T² gesucht

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von MarcusHamburg, 8. August 2008.

  1. MarcusHamburg

    MarcusHamburg Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo TerraTec-Mitarbeiter,
    habt Ihr noch ältere Treiberversionen als die 2.3.0.23 irgendwie zugänglich? Auf Euren FTP-Seiten bin ich nicht fündig geworden.
    Zu Erklärung:

    OS: Windows 2000 SP4

    Bis vor 1-2 Wochen lief die T² mit THC flüssig und allgemein bestens. Dann kam ich auf die blöde Idee die "Heizung"(T²) mittels Deaktivierung im Gerätemanager auszuschalten. Eine Re-Aktivierung führte zu einem Blue-Screen. Daraufhin entschloss ich mich den Treiber zu deinstallieren und dann wieder neu zu installieren. Leider habe ich es versäumt zu schauen, welche Version ich deinstallierte. Die Installationsversuche der Versionen 2.3.0.24 und 2.3.0.26 endeten ebenfalls mit einem Blue-Scree(KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED). 2.3.0.23 ließ sich hingegen erfolgreich installieren. Allerdings entspricht die THC-Leistung nicht mehr der Ursprünglichen - z.B. ruckelt das Bild/der Ton bei der Nutzung des Teletextes. Dieses funktionierte vorher einwandfrei. Also gehe ich davon aus, das ich einen anderen BDA-Treiber hatte. Im Verlauf der Systemleistung ist zu erkennen, das bei T²-Betrieb alle 15-20 Sekunden ein Auslastungspeak von 100% auftritt. Dieses dürfte wohl das Ruckeln erklären.

    Viele Grüße Marcus
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Ältere BDA-Treiber Version als 2.3.0.23 für T² gesucht

    Ältere Treiber gibt es hier. Teilweise ist der Treiber mit der Software in einem Paket enthalten.
     
  3. MarcusHamburg

    MarcusHamburg Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Ältere BDA-Treiber Version als 2.3.0.23 für T² gesucht

    Hi Thomas,
    ich habe alle Pakete von der History-Seite runtergeladen und nach Treibern durchsucht - Ergebnis:
    2 WDM Treiber und die BDA Treiber 2.3.0.23, 2.3.0.24 und 2.3.0.25

    Ich suche ältere BDA-Treiber als 2.3.0.23, da sich die neueren bei mir nicht installieren lassen! Gerne auch Beta-Material aus der Zeit!

    Gruß Marcus
     
  4. bjb

    bjb Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    316
    AW: Ältere BDA-Treiber Version als 2.3.0.23 für T² gesucht

    Lösch doch mal in windows/system32 alle ttcinergyt2**** Dateien.
    Vielleicht ist der Treiber nur irgendwie "verklemmt"
     
  5. MarcusHamburg

    MarcusHamburg Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Ältere BDA-Treiber Version als 2.3.0.23 für T² gesucht

    Danke bjb für den Tipp!

    Dank dem ist es mir auf Umwegen gelungen die 2.3.0.26 zu "installieren".
    Eine "saubere" Installation der .26 nach vorheriger Deinstallation des bestehenden Treibers und dem Löschen der Terratec-Dateien sowohl im ...WINNT/system32/drivers als auch im ...WINNT/inf führte allerdings ebenfalls zu einem Bluescreen. Erst nach Installation der .23 und darauffolgender Durchführung der Update-Funktion im Gerätemanager vermied ein Bluescreen und ließ die .26 laufen. Jedenfalls wird nun an allen Stellen als Treiber die .26 aufgeführt, aber ob sie es wirklich ist, ist die Frage? ;)
    Okay die .26 läuft nun, aber die Leistung ist weiterhin schwach. Alle ca. 37s ist dem Taskmanager zu entnehmen, dass die cinergydvr.exe kurzzeitig 100% der CPU-Leistung einnimmt. Dazwischen pendelt es zwischen 40-50%. Das Deaktiven von Bild&Ton nimmt darauf keinen Einfluss! Ohne Ton & Ohne Bild & Ohne Aufnahme & Ohne VT-Nutzung sollte doch RUHE sein, oder??? Was wird alle circa 37s gemacht???
    Ich würde weiterhin gerne einen etwas älteren Treiber als die .23 ausprobieren, da es wie oben bereits erwähnt auf meinem System sehr gut lief und weil ich mich erinnere, dass manche Updates während der Treiber-Entwicklungsphase so manche "Verschlimmbesserungen" mit sich brachten.
     

Diese Seite empfehlen