1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ägyptischer Milliardär übernimmt Euronews

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Februar 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.718
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Euronews bekommt einen neuen Mehrheitseigner - und der kommt nicht aus Europa. Der ägyptische Milliardär Naguib Sawiris übernimmt mehr als 50 Prozent der Anteile am Nachrichtensender.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Roadrunner113

    Roadrunner113 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich hatte gelesen das Ägyptische Militär übernimmt Euronews. Aber so ist es auch nicht viel besser...
     
  3. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Ägyptischer Milliardär übernimmt Euronews

    Ändert sich wohl erstmal nur das Logo ^^

    [​IMG]
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    2.565
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Ägyptischer Milliardär übernimmt Euronews

    Sehe ich auch so. "Euronews" hat davon gelebt das es ein Gemeinschaftsprojekt verschiedener Länder war.

    Ein Mehrheitseigner, egal wer und woher, schadet dem Konzept.
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.914
    Zustimmungen:
    731
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ägyptischer Milliardär übernimmt Euronews

    *Würde man dann nicht von rechts nach links schreiben?
     
  6. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.263
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ägyptischer Milliardär übernimmt Euronews

    Es kann eigentlich nur besser werden. Sowohl die Wiederholungsquote als auch die allgemeine Kompetenz bei Euronews (zumindest vieler deutschsprachiger Texte und Sprecher) sind erschreckend.
     
  7. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Ägyptischer Milliardär übernimmt Euronews

    ok, hab die Pyramide nach Rechts gedreht ;)
     
  8. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.562
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Ägyptischer Milliardär übernimmt Euronews

    Ich seh immer mehr belangloser Dokus und Interviews als aktuelle Nachrichten dort...
     
  9. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    3.344
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    AW: Ägyptischer Milliardär übernimmt Euronews

    Also als erstes eine Umbenennung: swentpygE
     

Diese Seite empfehlen