1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden
happy camper
Letzte Aktivität:
21. März 2014
Registriert seit:
15. Januar 2012
Beiträge:
12
Zustimmungen:
0
Punkte für Erfolge:
1

Diese Seite empfehlen

happy camper

Neuling

happy camper wurde zuletzt gesehen:
21. März 2014
    1. happy camper
      happy camper
      The AIDS stuff, the United States is so far out in front. You know, you deal with Syria, you deal with Iraq, you deal with all these, you know, quagmires. Well, guess what? The United States has their taxpayer, taxpayers here in this country pay for..., it's 9.7..., 10 million people owe their lives to the U.S. Left and right, George Bush started, President Obama's finishing it. This... virus that's..., tiny little virus that's wreaked so much havoc in so many people's lives, the greatest health crisis in 600 years, is on the run because of American leadership. It's, it... That's, that's important.

      Bono (Paul David Hewson)
      CNN » Fareed Zakaria GPS « 2013-10-06 » 10:00 a.m. ET
    2. happy camper
      happy camper
      (continued from below)

      [22:56:59–22:57:11:]

      "Ich, ich, äh, äh, ich neige ja nicht zu übermäßiger, ah, äh – obwohl ich Amerika sehr liebe –, aber ich, ich bin nicht begeistert in allen Dingen von Amerika, aber Gott bewahre uns die amerikanische Atom-Überlegenheit, nicht? Das is', das ist unser Schutz." (Peter Scholl-Latour)
    3. happy camper
      happy camper
      Maybrit Illner: Die neue Achse des Bösen – Wie gefährlich sind die Diktatoren?
      (ZDF, DO, 2013-04-11, 22:11:29–23:15:43)

      22:51:32–22:51:44–22:51:47–22:51:51–22:51:52–22:51:53 + 22:56:59–22:57:11

      [22:51:32–22:51:44:]

      "Herr Scholl-Latour, wie groß ist Ihre Hoffnung, daß jemals von den fünf Großmächten, von den Veto-Mächten, von den großen Atom-Mächten eine auf die Idee käme, zu sagen, wir verabschieden uns von unseren Atomwaffen?" (Maybrit Illner, Moderatorin)

      [22:51:44–22:51:53:]

      "Lieber Gott, daß Amerika das niemals sagt!" (Peter Scholl-Latour)

      [22:51:47–22:51:47:]

      "Okay." (Maybrit Illner)

      [22:51:47–22:51:51:]

      "He, he, nicht wahr? Nämlich, wir leben unter dem Schutz der, äh, amerikanischen Atom-Macht, im Moment." (Peter Scholl-Latour)

      [22:51:51–22:51:52:]

      "Mmm-h." (Maybrit Illner)

      [22:51:52–22:51:53:]

      "Das, ääh, das muß man auch 'mal sehen." (Peter Scholl-Latour)

      (continued above)
    4. happy camper
      happy camper
      (continued from below)

      [19:36:29–19:37:08:]

      "Das 's' 'ne gute Frage. Das weiß ich nicht. Ähm. Das hat erstens ganz, ganz viel mit seinem Talent zu tun. Und, ähm, ich glaube schon, daß jemand, der Talent hat, auch seinen Weg findet. Egal, in welchem Land, nicht..., ne, das stimmt nicht. Nicht egal, in welchem Land, aber in Deutschland hat er die Möglichkeit. Ähm, ich weiß nur nicht..., es gibt 'ne bestimmte Art von..., ääh, größerer Risikobereitschaft, glaub' ich, in Amerika als die wir haben, und, ähm, wir räumen vielleicht, he-hem, bestimmten Menschen nicht die Chancen ein, die die Amerikaner ihren Landsleuten einräumen in vielen Teilen." (August Diehl, Schauspieler)
    5. happy camper
      happy camper
      "Kulturzeit" Kulturzeit extra: Berlinale – Filme, über die man spricht (2013)
      Original Air Date: 12 February 2013

      Kulturzeit extra: Berlinale – Filme, über die man spricht (3sat, DI, 2013-02-12, 19:20:07–19:59:10)

      19:36:14–19:36:29–19:37:08

      [19:36:14–19:36:29:]

      "Ist das..., ich meine, eine Karriere, wie sie Quentin Tarantino hingelegt hat, ein Mann, der in [sic] Videoladen gejobbt hat, nach Amsterdam für ein paar Wochen gefahren ist, da Pulp Fiction geschrieben hat und dann diese Riesenkarriere hingelegt hat, ging' so 'was in Deutschland?" (Tina Mendelsohn, Moderatorin)

      (continued above)
    6. happy camper
      happy camper
      (continued from below)

      [22:37:49:]

      "Ich glaube, daß der wichtigste Grund, äh, für den Erfolg dieser Verschwörungstheorien, was den 11. September angeht, ähm, die Rolle der U-, der USA ist. Es gibt, äh, hier in Deutschland einen ganz, ganz weit verbreiteten Anti-Amerikanismus, der, hem, seit der, seit der Einheit 1990 auch, auch eher zugenommen hat. Und es gibt eine ganz, äh, weit verbreitete Tendenz, ähm, sehr vieles Böse, was in der Welt passiert, den Amerikanern zuzuschreiben. Und da paßt es ganz einfach nicht gut hinein, daß die Amerikaner in diesem Fall, äh, Opfer eines ganz, ganz mon-, monströsen Verbrechens geworden sein sollen." (Dr. Guido Steinberg, Historiker)
    7. happy camper
      happy camper
      "ZDFzeit" Vorsicht Verschwörung! (2012)
      Original Air Date: 28 February 2012

      Vorsicht Verschwörung! (Phoenix, SO, 2012-12-23, 22:31:54–23:15:24)
      Film von Michael Renz und Martina Schindelka

      22:36:51–22:37:49–22:38:24

      [22:36:51:]

      Wieso sieht der Einsturz des World Trade Centers aus wie eine kontrollierte Sprengung? Warum hat die Luftabwehr die entführten Flugzeuge nicht einfach abgefangen? Ist ins Pentagon wirklich ein Flugzeug gerast? Und wo ist das Wrack der vierten Maschine? Kann in diesem Loch in Pennsylvania wirklich eine große Boeing verschwinden? Guido Steinberg kennt alle diese Fragen. Seit Jahren erforscht er die Umstände des Anschlags.

      (continued above)
    8. happy camper
      happy camper
      IMDb » Gravity » Boards »
      Re: Why would a great director like Cuarón allow a 3D post conversion?

      Because the studio forced him to and he conceded. And for smart people, we always have the option of watching in 2D.

      Also, it's funny how the rest of the world likes to call American movie goers stupid, yet...we're not the ones buying into 3D now are we! 3D is dying here! Also, Transformers 3 made considerably less here than it did overseas. And we sub our foreign films. We don't dub them (unless it's Jackie Chan).

      So I guess we're not that dumb after all now are we!

      user seifer999 on 2011-08-30
    9. happy camper
      happy camper
      "Horch! Das müssen die Günt[h]er sein!"

      Andreas Rebers
      ARD » SatireGipfel (22:50–23:37) « 2012-05-14 » 23:32 CEDT (US) / CEST (UK)
    10. happy camper
      happy camper
      [Piers Morgan: Your Holiness, talk to me about America. What does America mean to you?]

      Dalai Lama: Oh, of course, the greatest democratic country, and I think a country, because of the democracy, the freedom, uh, freedom, freedom of thought, freedom of speech, I think, a lot of innovation, you see, develop in this country. Uh, and then, as a human being, American, more straightforward, very easily can talk, not like British. [laughs]

      14th Dalai Lama (Jetsun Jamphel Ngawang Lobsang Yeshe Tenzin Gyatso, born Lhamo Dondrub)
      CNN » Piers Morgan Tonight « 2012-04-29 » 09:30 p.m. ET
  • Die Seite wird geladen...
  • Die Seite wird geladen...
  • Signatur

    Benutzerbild: Happy Camper – Acrylic on Posterboard – by Jeremy Moore (fineartamerica.com)