Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Cinemascope, 5. März 2010.

Anzeige
  1. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    27.537
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Anzeige
    AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

    Wann hat er das getan ?
     
  2. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

    Eine Nazi und KZ Diskussion hat nicht Lerchenberg daraus gemacht, sondern erst Westerwelle und der ZdJ. Denn ich bezweifle das Lerchenberg daraus eine Nazi diskussion machen wollte, wobei er ja weder das Wort KZ noch Nazi im Mund nahm. Mich wundert sowieso bei was der ZdJ alles aufwacht.
     
  3. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    27.537
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

    Lerchenberg hat mit seiner Rede Westerwelle in die Nähe von Nazis und KZs gerückt, seine Anspielungen in der Rede waren eindeutig und auch so gewollt, jeder hat das so verstanden, weil man es so verstehen sollte. Westerwelle hat darauf dann reagiert (reagieren müssen).
    Er hat noch milde reagiert, indem er nur nicht mehr eingeladen werden will.
     
  4. Braystel

    Braystel Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    419
    AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

    Ach,muss ich nicht?
    Mussten die juden 1925 vermutlich auch nicht!

    Hat Hitler die judenvergassung öffentlich bekannt gegeben,oder wie?
    Ich glaub kaum,sonst würden die leute die das dritte reich toll fanden,wohl kaum den Holocaust leugnen!

    Ich muss mir sehr wohl sorgen um meine freiheit machen,wenn öffentlich über Zwangsarbeit zu einem unangemessen betrag geredet wird!
     
  5. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.887
    Ort:
    ----------
    AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

    Dann wäre er zurückgetreten.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    20.213
    Ort:
    Rheinland
    AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

    nein! Musst du nicht!
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    21.922
    Ort:
    Schleswig Holstein
    AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

    Das auf eine Aktion immer eine Reaktion folgt und man ab und an mal über das Ziel hinausschießt.Der eine zieht die Konsequenzen und der andere labert weiter und weiter....
    Ich glaube nicht das er wirklich Erfolg hat egal in welcher Wählerschicht.

    Dieser Mann repräsentiert Deutschland:(
     
  8. Braystel

    Braystel Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    419
    AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

    Ich muss wenn das arbeitsamt mir sagt ich soll ne sinnlose arbeit machen die machen!
    Und wnen ich das nicht mache muss ich mit Bestrafung rechnen!!

    Da gibt es keine Freiheit mehr,wenn das arbeitsamt mir sagt ich soll mich bei der npd bewerben muss ich das machen!
    Genauso bei der bahn!

    Da interessiert es das arbeitsamt nicht das ich weder mit der bahn noch mit der npd politisch einverstanden bin!

    Müsste man sich um sein freiheit keine sorgen machen,könnte jeder frei entscheiden zu welchen bedingungen er bereit ist zu arbeiten!

    Abgesehn davon war ich schon mehrmals zu unrecht eingesperrt,also unterlasse lügen!
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.651
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

    Ja, echt schlimm... Wo kommen wir denn hin, wenn man für das Geld, das man erhält, auch was tun muss... Wirklich eine Frechheit!

    Zu deiner Info: Deine Freiheit ist in keiner Weise gefährdet. Niemand zwingt dich, Arbeitslosengeld oder Sozialhilfe zu beantragen.

    Gag
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    20.213
    Ort:
    Rheinland
    AW: Zensur! Umstrittene Aussagen von Lerchenberg rausgeschnitten!

    Was hat das denn mit Freiheit zu tun?
    Du nimmst eine Leistung in Anspruch, und im Gegenzug wird von dir eine Gegenleistung erwartet, aber du hast ja die Freiheit auf die Leistung zu verzichten, dann kannst du auch machen was du willst. Du bist vollkommen frei!
    Oder verstehst du unter Freiheit, die Freiheit andere für dich zahlen zu lassen, dich zu versorgen, dir eine warme Wohnung und Essen zu stellen, während du nur das tust wozu du Lust hast? Nun, die Freiheit hast du natürlich nicht.
    Aber ganz offensichtlich lebst du noch. Bei deinen Vergleichen musst du bedenken dass Menschen damals vernichtet worden sind, und zwar in einem industriellen Massstab. Ein Wunder quasi dass du noch lebst, oder kann es sein dass dein Leben doch nicht ganz in dem Maße bedroht ist wie du es hier darstellst?
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige