1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia - welche Hardware nach Aufhebung der Grundverschlüsselung

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von freundchen, 30. Juli 2012.

  1. freundchen

    freundchen Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,

    aktuell beschäftige ich mich mit der Frage, was man jetzt als digitaler (HD) Neueinstiger kaufen soll, wenn ab 2013 möglicherweise die Grundverschlüsselung bei Unitymedia fällt.

    Aktuell habe ich einen HD fähigen Fernseher mit CI+ Schacht und einen Basisreceiver mit UM02 Karte (digitales Basispaket) von Unitymedia.

    Der Unterschied von SD zu HD ist gewaltig - die Hin- und Herschalterei zwischen Fernsehreceiver (unverschlüsselte HD Programme) und Kabelreceiver (ohne HD, dafür mit freigeschalteter UM-Karte) nervt gewaltig. Daher:

    Was ich mir für die Zukunft wünsche:

    1. Nutzung der PVR Aufnahefiunktion des Fernsehers

    - Aufnahmen von allen "Basis"Programmen mindestens in SD-Qualität

    2. Anschauen von allen HD-Sendern der HD-Option von Unitymedia.

    3. So wenig Fernbedienungen/Geräte wie möglich.


    Die Modalitäten (besonders das Verhalten der einzelnen Sender) für den Fall der Grundverschlüsselung stehen ja noch nicht fest, nur würde mich schon interessieren ob es hier user gibt, die mir in der Richtung schon Hinweise geben können.

    Beispiel Module für den CI+ Schacht des Fernsehers: Habe gelesen, Unitymedia hat die Alphakrypt-Module irgendwie beschnitten - was ändert sich da nach 2013?

    Kann ich die HD-Option (die für 4 EUR) überhaupt mit einem fremden Modul nutzen?

    Kann ich mit dem HD-Modul von Unitymedia evtl. auch HD-Sender über PVR aufnehmen?

    Zudem sollen ja einige private Sender die Aufnahmefunktion über PVR gesperrt haben/haben sperren lassen - fällt dann auch diese Sperre mit dem Entfall der Grundverschlüsselung?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    104.900
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Unitymedia - welche Hardware nach Aufhebung der Grundverschlüsselung

    Nein, zumindest nicht alle Sender.
    Ja, aber nur die Sender die Du auch entschlüsseln kannst ohne ein CI+ Modul zu verwenden.
    Nein, die HD Sender sind ja nicht Grundverschlüsselt, sie sind Pay-TV und bleiben es auch. Die SD Sender hatten keine Aufnahmesperre.
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.640
    Ort:
    Telekom City
    AW: Unitymedia - welche Hardware nach Aufhebung der Grundverschlüsselung

    @freundchen

    ... wenn die Grundverschlüsselung abgeschaltet wird, kannst du die Programme so nutzen, wie es derzeit bei den ÖR sowie Juwelo und Sonnenklar TV möglich ist. Heisst, dass du das Basis-SD-Angebot auch ohne zusätzlichen Receiver nutzen kannst.

    Bei den kommerziellen HD-Sender können die Veranstalter auswählen, ob ihr HD-Programm unverschlüsselt oder im Rahmen der HD-Option eingespeist werden.
    Der größte Teil der kommerziellen HD-Sender dürften aber weiterhin im Rahmen der HD-Option eingespeist werden, weil für den Programmveranstalter kostengünstiger.

    Grundsätzlich sind auch in Verbindung des HD-Moduls Aufnahmen möglich, sofern vom Sender erlaubt. Derzeit werden nur Aufnahmen von HD-Sender der RTL-Sendergruppe mit dem HD Modul blockiert. Nur Timeshift ist möglich.
    Bei anderen Sendern gibt es derzeit keine Einschränkungen. Natürlich muß auch das Empfangsgerät Aufnahmen via CI+ Modul erlauben.

    Mit dem Alphacrypt Classic Modul kannst du auch die HD-Option nutzen, wobei allerdings die HD-Sender der Sendergruppen RTL und ProSiebenSat.1 dunkel bleiben ...
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Ort:
    - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
    AW: Unitymedia - welche Hardware nach Aufhebung der Grundverschlüsselung


    Mit dem HD Modul ( das ist kein HD Modul sondern ein CI+ Modul )
    kannst du GAR NICHTS aufnehmen.

    Mit einem Alphacrypt Modul oder einem Unicam Modul (illegale Softwaäre nötig) kannst du alle Sender aufnehmen außer den HD Sendern der RTL Gruppe, die kannst du auch nicht schauen.

    Die Sender der RTL Gruppe lassen sich nur mit dem UM HD Recorder aufnehmen und damit hast du dann eine Vorspulverhinderung wie bei HD+.
     
  5. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Ort:
    - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
    AW: Unitymedia - welche Hardware nach Aufhebung der Grundverschlüsselung

    Seit wann erlaubt UM Aufnahmen mit dem CI+ Modul ?

    Ich kenne nur die Presseerklärung von UM das bei dem CI+ Modul generell alle Aufnahmen verhindert werden.
     
  6. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.282
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    UM 3Play 200 Premium
    Allstars HD
    SKY Komplett HD
    Telekom Magenta Zuhause S Entertain Premium
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Horizon HD Recorder
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Unitymedia - welche Hardware nach Aufhebung der Grundverschlüsselung

    Unitymedia - Internet, Telefon & TV
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.640
    Ort:
    Telekom City
    AW: Unitymedia - welche Hardware nach Aufhebung der Grundverschlüsselung

    ... afair seit April d.J. ...
     

Diese Seite empfehlen