1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung auf DIGITAL SAT - Tipps..?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von poloprolo, 9. März 2005.

  1. poloprolo

    poloprolo Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo Forum,

    ich habe vor unsere Satschüssel, (80 cm, Eutelsat + Astra, zwei Twin LNB´s, zwei Teilnehmer) auf DIGITAL umzustellen...

    Daher habe ich ein paar Fragen an Euch:

    Was sollte ich beim Kauf von den beiden Digital Recievern beachten..?
    -benötige ich noch diesen 75khz Eingang (?) wegen Eutelsat bzw. Umschaltung Eutelsat/Astra..?
    - was für ein Gerät könnt ihr empfehlen..? Ich schaue nicht wirklich viel TV, brauche daher keine Video Recorderfunktion und auch keine Pay TV Decoder Sachen oder sonstigen schnickschnack. Benötige eigentlich nur einen "ordentlichen" Receiver...


    Frage zu den beiden Twin LNB´s

    - Hat hier einer einen speziellen Tipp, eventuell Hersteller, Modell..?


    Frage zu den Umschaltern:

    Da ich bei der momentanen analog Anlage Probleme mit den Umschaltern habe wollte ich mal Fragen, ob es hier spezielle Umschalter für den Aussenbereich gibt..?


    Letzte Frage..
    ..musss/ sollte ich auch neue Kabel legen, wenn ich auf digital umstelle..?



    Danke für die Hilfe

    poloprolo
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    8.933
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Umstellung auf DIGITAL SAT - Tipps..?

    75Khz? Kenn ich nicht. Evt. meinst du 22KHz, die hat aber jeder digital Receiver, da damit in das High-Band geschaltet wird. Wenn du zwischen 2 Satelliten umschalten willst, benötigt man heute DiSEqC (1.0), das aber eigentlich auch schon jeder Receiver hat.

    Ja: http://www.spaun.de/html/sur_210_wsg.html

    Wenn's keine Schrott Kabel oder uralte sind, in der Regel nicht.

    Blockmaster
     
  3. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    Falscher Umschalter?


    Dieser Umschalter ist, glaube ich, nur für 1 Teilnehmer.

    Gruß Andreas
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    8.933
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Umstellung auf DIGITAL SAT - Tipps..?

    Dann nimmt man halt 2 davon :)
     
  5. satfreak1987

    satfreak1987 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bodenheim
    Technisches Equipment:
    Inverto Quad LNB
    Phillips Single LNB
    Triax 88
    dazwischen 28m Kabel
    Cinergy 1200 DVB-S

    Computer:
    AMD Athlon 2400+
    256 MB DDR RAM
    Geforce FX 5200 128MB
    40 GB HD+120 GB ext.
    Dolby 5.1
    AW: Umstellung auf DIGITAL SAT - Tipps..?

    @Andreas42
    Du must für jeden Teilnehmer einen Diseqc Umschalter kaufen in deinem Fall also 2.

    Ich würde dir die Dbox 2 als Receiver empfehlen.Aber vielleicht gibt es auch noch andere günstigere Receiver?Ich denke jedenfalls das dieser Receiver momentan ,obwohl er schon so alt ist,noch zu den besten gehört.:)

    Gruß:winken:
    satfreak1987[​IMG]
     
  6. derspi

    derspi Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    197
    AW: Umstellung auf DIGITAL SAT - Tipps..?

    zum einfach nur Fernseh schauen ohne Dolby Digital reicht eigentlich ne dbox 1 mit DVB2000.
    Die fährt schnell hoch (ca. 20sec/dbox2 mit Linux ca. 40sec) und kostet oft keine 50Euro mehr (oft sogar mit Garantie). Einen Digital Ausgang kann man für ca. 10-20Euro nachrüsten lassen.

    Mit ner dbox2 kann man natürlich ne ganze Menge mehr machen und die gibts glaub ich mit einem Jahr Premiere Start bei web.de für nen 100er (ist natürlich ne gebrauchte, die man auf Linux umbauen (lassen) muss)

    Ansonsten habe ich bisher viel gutes über Technisat Receiver gehört, was ich aber nicht bestätigen kann.
     
  7. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.839
    AW: Umstellung auf DIGITAL SAT - Tipps..?

    Im Medion-Shop gibt es den MD3160 für 60 Euro. Ist ein anerkannt gutes Gerät (schnell + stabile Software), sofern man auf Dolby Digital verzichten kann. Das Gerät ist weitgehend baugleich mit Digenius.

    Übrigens: Du mußt nicht gleich beide Analogreceiver austauschen. An den neuen LNBs kannst Du einen davon weiterbenutzen.
    Außerdem solltest Du überlegen, ob Du Hotbird wirklich brauchst (wenn Du doch eher wenig fernsiehst).
     

Diese Seite empfehlen