1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umfrage zu EPG & VoD Lösungen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von jases, 29. Juni 2005.

  1. jases

    jases Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Liebe Forenmitglieder,

    im Rahmen meiner Diplomarbeit führe ich derzeit eine Umfrage
    zu Lösungen im Bereich des Digital Entertainment durch.

    Da ich mindestens 100 Teilnehmer brauche, bin ich auf die Mithilfe
    von interessierten Personen angewiesen um verwertware Aussagen
    zu erhalten.

    Daher würde ich mich über eine Teilnahme unter http://www.questionpro.com/akira/TakeSurvey?id=258748 sehr freuen. Bei Fragen stehe ich unter jan.sessenhausen@gmail.com zur Verfügung.

    Grüße
    Jan Sessenhausen

    Achja, bevor Moderatoren diese Meldung löschen:
    Habe vorher extra bei der Redaktion nachgefragt und dort ist mir dieses Posting im Forum erlaubt worden... ;-)
     
  2. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    104.963
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Umfrage zu EPG & VoD Lösungen

    Leider hat man bei vielen Fragen keine Entscheidungsfreiheit (alles was VOD betrifft)

    Ausserdem sollte man in einem deutschen Forum schon die Fragen in deutsch stellen.

    Gruß Gorcon
     
  4. jases

    jases Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Umfrage zu EPG & VoD Lösungen

    Fragen sind in Englisch da Arbeit in English sein muss.
    Werde dies aber aufgreifen und auch noch eine Deutsche Version erstellen.

    Was genau meinen Sie mit Entscheidungsfreiheit bei VoD?

    Vielen Dank schonmal für das Interesse...!!
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    104.963
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Umfrage zu EPG & VoD Lösungen

    Ich kann immer nur zwischen zwei Möglichkeiten wählen, was ist wenn ich beide nicht will?!
     
  6. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Umfrage zu EPG & VoD Lösungen

    Das Ergebnis kann ja nicht Aussagekräftig sein wenn man Deutsche in einer Fremdsprache befragt. Damit bekommt man nur (korrekte) Antworten von Bürgern die Englisch als Fremdsprache in der Schule hatten (und das auch gelernt haben)...
    cu oli
     
  7. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Umfrage zu EPG & VoD Lösungen

    Wenn ich z.B. meine Nutzergewohnheiten bzgl. Internet angeben soll, müßte ich 5 für Newspapers eingeben und 1 für Internet, alles andere 9.

    Das geht aber nicht, man muß eine Rangliste aufbauen. Auf diese Art bekämen Newspapers bei mir Rang 2, die nachfolgenden Ränge müßte ich zufällig verteilen. Das gibt ein total schräges Bild, so eine Umfrage ist doch wertlos.

    Und wie weiter oben schon geantwortet wurde: Keine Auswahlmöglichkeit z.B. bei der Frage, für welches VoD-System man sich entscheiden würde. In meinem Fall keines. Geht nicht anzukreuzen. Also klickt man halt irgendeines. Und das gleich auf weiß der Kuckuck wievielen Seiten.

    Vod stelle ich mir anders vor, aber danach wird nicht gefragt. Na ja, Hauptsache, du bekommst deine Arbeit fertig, über den Sinngehalt deiner Statistiken brauchst du ja nicht zu referieren :D

    Viel Glück
     
  8. jases

    jases Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Umfrage zu EPG & VoD Lösungen

    Hallo nochmal,

    Umfrage ist jetz soweit geändert das man

    (a) bei den VoD Lösungen auf keine auswählen kann!
    (b) das ganze in DEUTSCH machen kann!

    URL zur deutschen Version:
    http://www.questionpro.com/akira/TakeSurvey?id=258879

    Danke nochmal für die Unterstützung!
     
  9. jases

    jases Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Umfrage zu EPG & VoD Lösungen

    Demnach sagst du also das du nichts ausser INTERNET und ZEITUNGEN konsumierst? Garnichts? ;-)

    In Bezug auf VoD:
    Das ganze ist natürlich sehr stark vereinfacht. Würde mich jedoch interessieren was für dich wichtige kriterien für oder gegen ein VoD System wären!!!

    Für das was ich machen will ist die Sinnhaftigkeit der Umfrage so schon OK... ;-)

    Grüße
    Jan
     
  10. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Umfrage zu EPG & VoD Lösungen

    Sehr wenig TV, wenn, dann nehme ich gezielt einen Film auf und brenne ihn auf DVD-RW. Ansonsten viel Radio (die öR), keine Dudelsender.
    Was mich am meisten an VoD stört, ist die schlechte Qualität der Filme. Bandbreite kostet eben, und ein 90min. Film hat im ZDF nicht selten knapp 4GB. Da stimmt die Qalität dann auch. Aber für verpixeltes Material in Raubkopiererqualität würde ich keinen cent zahlen.
    Als zweites stört mich das m.E. dürftige Angebot an Filmen (z.B. T-Online), das ist auch der Grund, warum ich sehr selten in eine Videothek gehe. Das klingt jetzt elitär, aber mich interessieren schwache Mainstream-Komödien aus den USA nicht, ebensowenig die zahlreichen Action-Filme und Blockbuster wie Herr der Ringe, Titanic usw.
    Gute (Off-)Hollywood Produktionen findet man beispielsweise nur bei den öR, das ganze Repertoire an kleinen aber feinen Filmen aus aller Herren Länder ebenfalls, wenn auch recht selten. Das sind die Filme, wegen denen andere den öR das Prädikat "Einschlaffernsehen" vergeben ;) .
    Ich schau mir ein-, zweimal im Jahr einen James Bond oder Indiana Jones oder was aus der Sparte an, das wars dann aber auch.
     

Diese Seite empfehlen