Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

TV total Autoball Europameisterschaft 2012

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von nazuile, 2. Juni 2012.

Anzeige
  1. tftking

    tftking Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    1.868
    Anzeige
    AW: TV total Autoball Europameisterschaft 2012

    der sieht auch wien 13 jährige. :eek:

    das Beste an dieser Veran. ist der SCheibenwischer von Eko. ^^
     
  2. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    12.805
    Ort:
    Holzwickede
    AW: TV total Autoball Europameisterschaft 2012

    Dieses Spiel erinnert übrigens stark an Autoball. Habe ich früher immer mal wieder zwischendurch gespielt. Aber irgendwie bin ich noch nie weiter als die sechste Runde gekommen. :eek:

    Kann man entweder alleine gegen den CPU zocken oder zu zweit, wenn noch ein zweiter Mitspieler vor der gleichen Tastatur sitzt.

    BumperBall.com - The Official BumperBall Game Site
     
  3. aseidel

    aseidel Sky-Technik, HD+, Radio Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    14.679
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom Magenta Zuhause L Entertain Premium, Telekom MR303, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 32LS560S
    Habe ich was verpasst? Gestern kamen auch andere Sachen.
     
  4. nazuile

    nazuile Lexikon

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    22.140
    AW: TV total Autoball Europameisterschaft 2012

    ProSieben war mit der "TV Total Autoball-EM" am Samstagabend in der werberelevanten Zielgruppe das Maß der Dinge: 1,44 Millionen 14- bis 49-jährige Zuschauer verfolgten im Schnitt das Event, das reichte für einen Marktanteil von 17,8 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe. Insgesamt hatten 2,01 Millionen Zuschauer eingeschaltet, was auch beim Gesamtpublikum guten 9,9 Prozent Marktanteil entsprach.

    Doch es gibt auch einen Wermutstropfen: Den Erfolg der "Autoball-WM" aus dem Jahr 2010 konnte ProSieben damit nicht wiederholen. Damals hatte die - allerdings auch freitags ausgestrahlte - Sendung noch über 25 Prozent Marktanteil erzielen können. Insgesamt sahen rund 700.000 Zuschauer mehr zu. In diesem Jahr lagen die Quoten hingegen wieder in etwa auf dem Quoten-Niveau, das die erste Autoball-EM 2008 erzielt hatte.

    DWDL.de - Raabs "Autoball-EM" deutlich schwächer als 2010
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige