Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

Tonspur beim TF 5000 PVR

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von San Frankisco, 25. September 2008.

Anzeige
  1. San Frankisco

    San Frankisco Gold Member

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    Alm
    Anzeige
    Hi Folks,

    habt Ihr eine Lösung? Auf meinem o. g. Receiver empfange ich nur die normale Stereo-Tonspur. Die Sendungen laufen aber auf Dolby. Wenn ich diese Option beim Ton wähle, bekomme ich keinen Ton.

    Wisst Ihr mehr???

    Greetz
    SF :winken:
     
  2. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: Tonspur beim TF 5000 PVR

    Hast du den Receiver mit einem Toslink-Kabel mit einem AV-Verstärker mit DolbyDigital-Decoder verbunden?
     
  3. TPAU65

    TPAU65 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo² DVB-C
    AW: Tonspur beim TF 5000 PVR

    Wenn du den Receiver z.B. per Scart am TV hängen hast, kommt auf Ton-Option Dolby-Digital in der Tat kein Ton zum TV. Das ist schon korrekt.
    Ich finde es nebenbei auch ganz praktisch, wenn man DD-Ton per Toslink über die Anlage hört, braucht man den TV-Ton nicht extra stumm schalten. Bei manchen Geräten bleibt dann dauerhaft ein entsprechendes Icon auf dem Bildschirm. :)
     
  4. San Frankisco

    San Frankisco Gold Member

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    Alm
    AW: Tonspur beim TF 5000 PVR

    Stimmt, hängt per Scart am TV. Danke für die Antworten.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige