1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

??? Terratec Cinergy 250 USB

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von H@ns, 11. Dezember 2005.

  1. H@ns

    H@ns Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Besitze die Cinergy 250 USB und habe mehrere FS-Aufzeichnungen (überwiegend Musik) gemacht. Die Dateien sind jedoch sehr groß (AVI) und nehmen sehr viel Platz weg. OK, lassen sich später zu MPEG konvertieren -
    aber
    - kann man mit der mitgelieferten Software auch gleich mit MPEG platzsparend aufnehmen (habe für MPEG keine Einstellungsmöglichkeit gefunden)
    und
    - mit welcher Software kann ich i.V. mit der Cinergy 250 ggfl. ebenfalls
    FS-Sendungen aufzeichen (natürlich MPEG)?
    :confused: :confused:

    Bin für jegliche Tipps dankar.
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.946
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: ??? Terratec Cinergy 250 USB

    Beispielsweise mit dem WinDVD Recorder von InterVideo.
     
  3. H@ns

    H@ns Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    AW: ??? Terratec Cinergy 250 USB

    Besten Dank für den Hinweis Charly1511. :) :)

    Habe das Programm als Trial-Version installiert und es läuft zusammen mit der Cinergy 250.

    Eine Frage zur Aufnahme:
    Der Übergang Record zum Beginn der Aufnahme beträgt etwa 3-4 Sekunden. Kann man das ändern, um schneller mit der Aufzeichung zu beginnen?
    z.B. Aufnahme von Musikstücken aus laufenden Sendungen - unmittelbar nach Ansage des Sängers/in
    oder
    muß man tatsächlich einige Sekunden vor Beginn den Knopf drücken?

    Welche Programme sind noch zu empfehlen??

    Viele Grüße
    Hans
     

Diese Seite empfehlen