1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SWR - Ende der Mittelwelle zum Jahresende !

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von ringingen, 22. April 2011.

  1. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.575
    Ort:
    Mitten im Hegau
    Anzeige
    AW: SWR - Ende der Mittelwelle zum Jahresende !

    Also Radio Luxembourg hat auf 1440kHz 1,3MW in die Luft geblasen (1300kW), ich meine für VoA 2,88MW im Hinterkopf zu haben.
    Man kann sagen: je höher die Frequenz, umso besser kann gerichtet gesendet werden und umso niedriger muß die Sendeleistung sein.
     
  2. elchris

    elchris Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    500
    AW: SWR - Ende der Mittelwelle zum Jahresende !

    Euro-African Medium Wave Guide

    Dort stehen Sender, Zeiten und Sendeleistung. Die großen SWR MW Sender (Mühlacker und der Bodenseesender) hauen beide auch 100kW raus.
     
  3. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    26.764
    AW: SWR - Ende der Mittelwelle zum Jahresende !

    Die 1440 läuft max mit 1200 kW, wie früher auch Heusweiler auf 1422. Aber man muss bedenken, dass man bei den unteren Frequenzen, wie 576 nicht so viel Leistung braucht. Also die 576 kommt deutlich weiter als die 1017.

    Bei UKW wird bei den GNS in der Regel mit 10KW Leistung gearbeitet. Also 10db Antennengewinn, bei MW sind spezielle Antennen mit max 4,5 db drin. Aber das ist die Ausnahme.
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    24.336
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: SWR - Ende der Mittelwelle zum Jahresende !

    Wie sehen eigentlich die Pläne der anderen ARD-Sender aus? Wollen die sich auch von der Mittelwelle verabschieden? Radio Bremen hat's ja schon getan, soviel ich weiß.
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    26.764
    AW: SWR - Ende der Mittelwelle zum Jahresende !

    Naja beim SR wird es noch weiterlaufen, solange der DLF noch sendet.

    Aber es kommt natürlich auf die Aktzeptanz von DAB+ an. Setzt sich der Standard durch, kann es ganz schnell gehen.

    Aber zumindest der DLF wird auf seine Grenznahen Standorte nicht so schnell verzichten. Auch der NDR mit dem Seewetterdienst.
     
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.575
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: SWR - Ende der Mittelwelle zum Jahresende !

    Muß mal kramen, vielleicht hab ich den alten Jingle irgendwo. Ich meine das die "one point three million watts" gesagt haben. Aber das muß ja nicht gestimmt haben. Und sooo sehr daneben lag ich auch nicht...
     
  7. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.806
    Ort:
    Ebreichsdorf, NÖ,Ö
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: SWR - Ende der Mittelwelle zum Jahresende !

    sorry aber ich muss da mal ein paar missverständnisse aufklären

    im mittelwellenband sind die oberen und unteren frequenzen von der leistung her egal.



    der unterschied liegt in der ausbreitung der wellen schlechthin.

    die niedrigeren frequenzen sind tagsüber besser zu empfangen, die hohen frequenzen (die besprochenen 1422 bzw 1440 ) haben bessere nachtausbreitung.
    unter tags ist es die bodenwelle, in der nacht bei höheren frequenzen kommt es zu reflexionen an der e- schicht der ionosphäre. eine funktion von sonnenrhythmus (10,7 jahre) und erdmagnetismus.

    antennengewinn ist auch da was relatives.

    im gegensatz zu interkontinentalverbindungen auf kurzwelle sind mittelwellenausstrahlungen meistens rundstrahler, ausnahmen bestätigen die regel, zb sender von luxemburg nach FR und GB und IRL

    langwelle ist fast ganz tageszeitunabhängig, hier wird sehr hohe power eingesetzt um den radius zu erweitern. nur bodenwellenausbreitung

    hier ein paar zahlen daten fakten

    lw
    LangweLiges

    mw in deutschland

    Wumpus.Derzeit aktive AM-Runksender in Deutschland

    schade jedenfalls....der bodenseesender war sowas wie ein statussymbol hier....den in wien zu empfangen war fast so schwer wie alice springs (aus)

    ich hingegen finde nicht, dass die warme weiche sprachmodulation auf mittelwelle bei sprachprogramm schlechter ist. im gegenteil ich finde sie weitaus angenehmer, vor allem bei sonoren stimmen, als ukw.
     
  8. radio.burg

    radio.burg Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    917
    AW: SWR - Ende der Mittelwelle zum Jahresende !

    Über die Mittelwelle, wird auch digital Radio (DRM) gesendet.
    Du darfst nicht alles auf einen Haufen schmeißen.
    Es hat nicht jeder Internet. Mit einen DRM-Empfänger kann man auch
    weit entfernte Radiosender hören.
    Das digitale Radio, ist nicht nur DAB.
    DRM gehört auch dazu.
    Das haben manche User, noch nicht begriiffen.:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2011
  9. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.382
    Ort:
    BX im Herzen, OL unter den Füßen
    AW: SWR - Ende der Mittelwelle zum Jahresende !

    Mal eine Frage: Benutzt jemand von euch noch die Mittelwelle? Kennt ihr jemanden, der die noch benutzt?

    Ist durchaus ernst gemeint.
     
  10. ringingen

    ringingen Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Erbach
    Technisches Equipment:
    DVBT: DT50, Unterdachantennen
    AW: SWR - Ende der Mittelwelle zum Jahresende !

    Hallo,

    wenn ich mit dem Auto unterwegs bin höre ich oft SWR Contra über MW, gutes Wortprogramm ohne die lästige Werbung. Und abends um 20:00 Uhr gibt es hier auch die Tagessachau zum höhren !
    Leider kein UKW Sendernetz für SWR Contra !
    Auserdem sehr gutes Programm vom DLF.
    Im Urlaub geht ( ging ) die MW abends sehr weit.
    Früher oft SWF auf 7265 KHz Kurzwelle gehört, natürlich den Sender auch mal aus der Nähe betrachtet, das waren noch Zeiten ..
    Samsatgs SWF3 Weltweit noch mit Kurzwelle da dachte noch niemand an Livestreams.
    Der warme weiche Sound einer AM Sendung mit einem guten Empfänger mit großer Bandbreite ist ( war ) ein Genuss.
    Ich finde es sehr schade, dass abgeschaltet wird !
     

Diese Seite empfehlen