1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Spiegel Lackieren welcher Lack. ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ullibremen, 27. April 2006.

  1. ullibremen

    ullibremen Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    121
    Anzeige
    Halllo

    Ich habe vor meiner zz 35 cm Satschüssel
    eine gefaltete Zeitung gehalten und der Empfang blieb erhalten.

    Bei Metal ist der Empfang weg ,ebenso bei meiner Hand bzw Finger direkt vor den LNB.

    Es sind ja Microwellen wie in der Mikrowelle,
    soweit ich Informiert bin.

    Ist bei einer Lackierung damit zu rechnen das die Farbe ein Teil der Empfangsleistung absorbiert wird.
    Was ist der beste Lack ?

    Ich möchte nämlich die selbe Farbe wie die Fassade haben.

    gruss Ulli :cool:
     
  2. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    AW: Sat-Spiegel Lackieren welcher Lack. ?

    Vorallem sollten sie darauf achten keinen Glanzlack zu verwenden sondern nur matten Lack.Sonst kann es passieren,das ihr LNB anfängt zu brutzeln.
     
  3. ullibremen

    ullibremen Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    121
  4. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: Sat-Spiegel Lackieren welcher Lack. ?

    Kunstharzlack, da keine reflektierenden Metalteile drin sind und nicht zu dick. Am besten mit einem Farbroller da die Spray wolkig aussehen.
    Gruss Grautvornix
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Ja genau da hat ich garnicht dran gedacht

    Jo, das verdeutlicht das Problem recht anschaulich :D Deswegen wirst du auch keine Empfangsantennen aus poliertem Stahl oder Alu finden. Obwohl dies rein generell das Optimum wäre.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen